Pattaya Thailand Sehenswürdigkeiten

Attraktionen in Pattaya Thailand

Im Golf von Thailand liegt die nicht kleine Insel Ko Si Chang, ca. 1,5 km entfernt. Die Stadt Pattaya: Sehenswürdigkeiten und Ausflüge Perfekt für einen Familienausflug: Ein Freiluftzoo in einem großen Gebiet etwa 45 Kilometer nördlich von Pattaya. Etwa 40 Kilometer nordöstlich von Pattaya befindet sich der Bärenzoo. Wohin man den besten Blick über die Innenstadt von Pattaya genießen kann?

Das große Buddha befindet sich auf dem Pattaya Hill, nicht weit von der Pattaya Walking Street entfernt.

Einweihung war im Januar 2013: Das Moskauer Stadion befindet sich etwa 20 Kilometern von Pattaya entfernt. Shopping auf einem Schwimmmarkt: Nur etwa 10 Kilometern südwestlich von Pattaya wurde Ende 2008 der Schwimmmarkt geöffnet. Mit dem Auto ist der Silver Lake ca. 25 Minuten südwestlich von Pattaya gelegen. Der Buddhaberg befindet sich fast unmittelbar neben dem Silbersee.

Wat Yansangwaram, eine Tempelanlage mit einem Stift und ausgedehnten Grünflächen, befindet sich 20 Km südwestlich von Pattaya, nicht weit vom Buddhaberg, und befindet sich an einem romantischen Ort am Ufer eines Sees. Auch 20 Kilometern südwestlich von Pattaya, neben dem Wat Yansangwaram: Wihan Sian oder auch Anek Kuson called wurde 1987 zu Gunsten des sechzigsten Geburtstages des Thronfolgers gebaut.

Die Anlage ist sicher nicht eine der schoensten Einrichtungen Thailands, aber sicher eine der denkwuerdigsten und wahrscheinlich in ihrer Form ganz besonders und daher sehr sehnsuchtsvoll. Interessante Exposition von wachsbildenden Figuren von Personen aus der ganzen Weltgeschichte. Der Tempelkomplex Wat Nongket Noi ist bei Pattaya nicht sehr bekannt, aber es ist auf jeden Fall ein lohnenswerter Abstecher.

Der Wat befindet sich etwa 17 Kilomter nordwestlich des Zentrums von Pattaya. Das Inselchen Larn (Koh Larn) befindet sich vor der Küsten Pattaya und ist etwa 8 Kilometern vom Kontinent enfernt. Bewilligt: Koh Si Chang ist mit Sicherheit nicht eine der schoensten Schoenheiten Thailands. Der Tempelkomplex befindet sich ca. 20 Minuten mit dem Auto von Pattaya an der Huay Yai Road.

Ein schöner Familienausflug: Der Pattaya Wasserpark unter dem Pattaya Tower ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Pattayas enfernt.

Sights Pattaya - Alles auf einen Klick

Sights Pattaya - Pattaya hat einen sehr guten Namen und ist daher nicht eines der Traumziele in Thailand, so viel ist sicher. Aber es gibt auch wunderschöne Plätze und großartige Sehenswürdigkeiten in Pattaya, weit weg vom roten Licht der Welt. Mit diesem Artikel möchte ich Ihnen die wunderschöne Seiten von Pattaya aufzeigen. Hier finden Sie die besten Sehenswürdigkeiten in Pattaya auf einen Klick.

Nicht umsonst ist Pattaya für sein aufregendes Nightlife bekannt. Der sagenumwobene Spaziergang in Pattaya.... Tagsüber können Sie hier shoppen oder speisen gehen, aber um 17 Uhr ist die Strasse für den Autoverkehr geschlossen und das Nightlife startet! Walken ist der ideale Treffpunkt für die junge Altersgenossen.

Darüber hinaus ist die Pattaya´s Walkingstreet einer der sichtbarsten Plätze in Thailand, da die Touristenpolizei sich um die Unversehrtheit der Besucher kümmert und regelmäßige Streifen macht. In Pattaya gibt es nicht den schoensten Sandstrand. Nur 7 Kilometer vor der Kueste Pattaya´s ist die kleine Stadt und nach 40 Minuten Fahrt erreichen Sie das kleine Eldorado. In Pattaya gibt es auch viele verschiedene Märkte, die ich selbst immer wieder gern aufsuche.

Der Markt ist vor allem bei den Thais sehr populär, aber auch die Besucher und viele Auswanderer shoppen oft hier. Der 4 beliebteste Markt in Pattaya: Jeden Donnerstag und Donnerstag gibt es einen wöchentlichen Markt am Südende des immer sehr gut besuchten Südbuakhao. Hier finden Sie alles zu günstigen Konditionen.

Er befindet sich unmittelbar im Hotel Buakhao (direkt hinter dem R-CON Residence Hotel) und ist jeden Tag offen. Im Vorderteil finden Sie viele Lebensmittelspezialitäten und Frischgemüse und im Hinterteil Kleidung, Wanderschuhe, Juwelen und vieles mehr. Die Markthalle ist um 16.00 Uhr eröffnet und dauert bis tief in die Dunkelheit.

Die Markthalle liegt an der South Pattaya Road, gegenüber dem Wat Chaimongkron, das nur wenige Kilometer von der Second Road liegt. Der Park ist tagtäglich offen und wohl einer der interessantesten in Pattaya. Abends werden entlang der Strasse zahlreiche Verpflegungsstände eingerichtet und bis in die späten Vormittagsstunden thailändisches Essen zubereitet.

Unmittelbar an der Suchumwit Road, etwa 10 Kilometer nach Pattaya, liegt der Schwimmmarkt von Pattaya. Das Marktgebiet umfasst über 100.000 qm an einem kunstvoll angelegten Binnensee und ist einer der attraktivsten schwimmenden Märkte, die ich je erlebt habe. Bisher war der Zutritt kostenlos, jetzt sind satte 300 BHT Eintrittsgeld zu zahlen.

The Tiffanys ist ein transvestites Schauspielhaus, das eines der berühmtesten in Thailand ist. Jeden Tag spielen die hübschesten Thailändischen Marienkäfer eine einmalige Bühnenshow und bezaubern das Publikum mit ihren volkstümlichen Taenzen und Liedern. Der Preis für eine Leistung beträgt je nach Sitz zwischen 400 und 800 BHT. Gleich außerhalb von Pattaya, etwa 20 Kilometer weiter im Süden, befindet sich das Wat Yansangwararam, kurz "Wat Yan" genannt.

Die Tempelanlage selbst ist nicht so beeindruckend wie andere in Thailand, aber es ist einen Abstecher lohnenswert. Wenige Kilometern südwestlich des Wat Yan befindet sich der 130 Meter hoch "Buddha Mountain" (Khao Chi Chan). Die goldenen Konturen des gesetzten Buddhas sind mit einem Laserstift versehen, der die Buddha-Konturen nur zweimal im Jahr zu besonderen Gelegenheiten erhellt.

Wenn Sie das GlÃ?ck haben, das Schauspiel zu bewundern, werden Sie einen denkwÃ??rdigen Augenblick vorfinden! In dem umliegenden Naturpark gibt es kleine Hallen, in denen viele Einheimische zum Nachdenken und Erholen kommen. Wenn Sie nicht zum Buddhaberg gehen wollen, können Sie ihn auch von "Pattaya´s Big Buddhaberg " aus besichtigen, aber noch besser vom "Jomtien Tower" aus.

Der grösste Pflanzengarten in Südostasien liegt in direkter Nachbarschaft zum Buddhaberg und ist eine Attraktion für Naturfreunde aus aller Herren Länder. Die Eintrittsgelder betragen 500 Baht für Besucher (inkl. Elch und Tanzshow) und 250 Baht für Thais. Pattaya's Ewiges Baugelände, das seit 1981 in Betrieb ist, ist eine vollständig aus Wald errichtete Tempeln.

Die Eintrittsgebühr von 500 Euro ist nicht ganz günstig, aber der Kostenvoranschlag ist es immer wert. Der Führungsstil ist auf Thai und English. Nicht weit von der Pattaya Walkingstreet ist der Buddha Hill, wo sich Pattaya´s Big Buddha Statue erhebt. Große Buddha-Statuen sind über ganz Thailand verteilt und für mich ein Anblick, den ich immer wieder besuchen kann.

Außer der großen Buddha-Statue gibt es 7 weitere kleine Figuren auf der Anlage, jede für einen anderen Tag der Woche. Nur wenige Minuten zu Fuß zu erreichen ist für mich das wahre Höhepunkt des BuH. Von hier aus hat man einen wirklich tollen Blick über ganz Pattaya. Direkt neben dem Eintritt in den Wasserpark, den Sie nicht verpassen sollten, steht der Pattaya Parkturm.

Der Zugang für Besucher beträgt 300 Baht und 100 Baht für Thais. Dies waren einige der schönsten Sachen in Pattaya, die ich jedem raten kann, zu tun oder zu besichtigen. In Pattaya gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken und zu erfahren, aber das würde den Umfang dieses Artikels ausmachen.

Ganz besonders schön sind der Pattaya Park, der Pattaya-Brief im Hollywood-Stil oder der Nachtbasar sowie viele andere wunderschöne Orte in der ganzen Stadt. Hoffentlich konnte ich den einen oder anderen davon überzeugt werden, dass Pattaya nicht so schlecht ist und viele interessante Dinge zu bieten hat. Weil ihn das nicht wirklich befriedigte, beschloss er, als Digitalnomade in Thailand zu sein.

Seither reist er durch das ganze Bundesgebiet und weiß Pattaya sehr gut, weil er hier eine gewisse Heimat fand. oder in seinem Werk "Discover Pattaya". Was sind die Sehenswürdigkeiten in Pattaya, die dir besonders gefallen?

Auch interessant

Mehr zum Thema