Pattaya Bar Girls

Bar Mädchen Pattaya

Die Pattayas Bierbars (Ladybars) und Bargirls. Die Hauptattraktion Pattayas sind zweifellos die Bierbars in Zentral- und Nord-Pattaya. In Pattaya gibt es unzählige Bars voller Frauen. Dennoch erlebe ich immer wieder, wie sich "vernachlässigte" Männer in Pattaya unsterblich in ein Barmädchen verlieben. Wo gibt es in einer typischen Bierbar in Pattaya die besten Bars und Nachtclubs, und wie funktioniert es mit den Mädchen und den "Triggern"?

Mädchenbars und Barmädchen in Pattaya

Also sind Sie gerade mit dem Autobus aus Bangkok in Pattaya eingetroffen. Zum Beispiel in die Central Festivals hopping Mall oder einen Kaffe bei der Firma starbucks, aber Sie sind nicht nach Pattaya zum Shoppen und Kaffeetrinken hier.

In den Massagesalons und den Mädchenbars. Die" Mädchenbars " (oder "Bierbars", wie sie von den Älteren genannt werden) sind bei weitem der populärste Platz in Pattaya, um zu bleiben, zu saufen, Menschen zu sehen, Fussball zu gucken, andere Ausländerinnen kennenzulernen und Spaß mit erotischen Barfrauen zu haben.

Auch wenn man die Mädchenbars in der ganzen Innenstadt finden kann, machen einige Bereiche mehr Spass als andere (mehr Mädels, mehr attraktive Mädels und mehr Kunden). Wer zum ersten Mal in Pattaya (oder Thailand) ist, möchte wahrscheinlich zuerst wissen, was ihn in einer Mädchenbar erwarte.

Auch wenn Sie in den Hostessen-Bars in Kambodscha oder den Sport-Bars auf den Philippinen waren, ist es nicht ganz das Gleiche. Bei den Mädchenbars in Pattaya kommt in der Regel nur eine Dame zu Ihnen, um Ihre Bestellungen entgegenzunehmen. Mal ist es eine ganz gewöhnliche Kellnerin, mal eine der Barmädchen. Sag ihr nur, was du willst.

Die Bierstuben sind, wie gesagt, sehr populär, um sich zu entspannen, Menschen auf der Strasse oder in der Bar zu sehen, mit anderen Fremden zu reden und Billard zu treiben. In den meisten Kneipen gibt es auch ein paar Gesellschaftsspiele, und die Mädchen werden mit dir um Getränke kämpfen.

Es muss nicht erwähnt werden, dass sie über genügend Erfahrung verfügen, um die meisten Partien zu knacken. Entweder für kurze Zeit (einmal Geschlecht, für ca. 2 Stunden) oder lange Zeit (mehrmals Geschlecht, bis zum folgenden Tag). Einige Kneipen, vor allem die in Soí 6, haben zwar auch kurze Zimmer im Obergeschoß, aber dann muss man noch die Raummiete von ca. 300 Euro aufbringen.

Es gibt so viel mehr Informationen über die Mädchenbars und wie es funktioniert, aber ich bin schon beinahe 800 Worte in diesem Handbuch - wenn Sie irgendwelche speziellen Anfragen haben, hinterlassen Sie bitte eine Bemerkung nachstehend. Wie finde ich die besten Mädchenbars in Pattaya?

Aber es gibt ein paar Bereiche, die besser sind als andere (mehr Mädchen und schönere Mädchen): Das mag Sie ein wenig überraschen, denn Walken de Straße ist hauptsächlich für ihre Gehe -Go-Go-Bars bekannt, aber Sie werden hier auch unzählige Mädchenbars finden.

Auch wenn die Mädels in den meisten dieser Lokale etwas unter dem Durchschnitt liegen (weil die Bierstuben hier weniger Beachtung finden als die Go-Go-Bars), gibt es zwei ausgezeichnete Bar-Komplexe mit erstaunlich heissen Mädels: Simon Walking Street & Pattaya Beer Garden. 2. Jede dieser Anlagen hat etwa 20 Kneipen mit jeweils über 10 jungen und erotischen Thai Girls, die nur darauf wartet, die männlichen Kunden zu "unterhalten".

Das ist die Strasse mit der grössten Sammlung von Girly Bars und Bar Girls in Pattaya. Für viele ist es die populärste Region, um zu bleiben, Bier zu konsumieren und Frauen zu begegnen, und es ist nicht schwer zu erklären, warum: Wenn man am Spätnachmittag dorthin fährt, ist die Stimmung herrlich gemütlich und erholsam.

Wie in einem großen Garten und es macht Spass, auf einer der steinernen Bänke zu bleiben, eine schöne Dame neben sich zu haben und das geschäftige Leben auf der Strasse und in den anderen Kneipen zu verfolgen (wie man auf meinem Foto sieht). Auch nach dem Abend ist die Sunset 7 vollgepackt mit vielen hundert Mädchen, die in ihren Arbeitsschichten gegen 18.00-19.00 Uhr an den Start gehen (wie Sie in meinem Film am Ende des Leitfadens erkennen können).

Auch die angrenzende Soja 8 hat eine Vielzahl von Girly-Bars und ist immer einen Abstecher wert. Die wohl bekannteste Strasse in Pattaya nach der Fußgängerzone - die " Kurzzeitbars " - ist die sogenannte 6. Die Bars sind ähnlich aufgebaut wie die anderen Mädchenbars, aber mit einem großen Unterschied: Jede Bar hat im Obergeschoss Räume, die stündlich ( "300 Baht") für Sex mit einem der Barmädchen angemietet werden können.

Wer einen lustigen Platz sucht, um einen kühlen Leoparden in der Mitte des Nachmittags zu genießen, für den ist es wirklich der richtige Ort: Anders als alle anderen Bereiche der Mädchen-Bar sind die Lokale in Sydney 6 voller junger thailändischer Mädchen ab mittags. Bukhao ist mein Lieblingsgebiet in Pattaya.

Meiner Ansicht nach hat sie die besten preiswerten Häuser, die jüngste und heißeste Massagegirls in der Chaloem Phrakiat 25 sowie drei der besten Blowjob-Bars der ganzen Gegend (Lolitas, Excite Club & Bar de la Poste). Der Clou an Büakhao ist, dass es etwas außerhalb der Haupttourismusgebiete Beach Road und Second Road ist, d.h. hier gibt es weniger Besucher und die Mädchen sind schöner und nicht so anspruchsvoll wie woanders.

Das Großstadtviertel in Nord-Pattaya ist besonders populär bei Deutschland und Skandinavien, von denen einige hier Gaststätten und Kneipen eröffneten. Die Dinge sind in der Stadt viel leiser als in jeder anderen Gegend auf dieser Seite, aber wenn Sie lieber einen entspannenden Schluck in einer der stimmungsvollen Open-Air-Bars (wie in meinem Bild) genießen möchten, dann ist dies der ideale Platz.

Natürlich werden Sie hier auch hin und wieder ein paar geile Thai-Mädchen vorbeikommen sehen. Wer in eine Mädchenbar geht und plant zu saufen, sich mit den Mädchen amüsiert und eventuell eines davon zum Geschlechtsverkehr mit ins Haus nimmt, muss sich auf drei verschiedene Tarife einstellen:

Sie können damit rechnen, zwischen 90 und 120 Bahre für ein Getränk (330ml Flasche) während der Stoßzeiten zu zahlen, und etwa 60-80 Bahre während der Happy Hour (normalerweise bis 18.00-19.00 Uhr). Die Kosten für einen Drink betragen durchschnittlich 150 Bahre, vor allem für ein Gläschen Coke oder Whiskey/Cola. Normalerweise kosten sie 20-30 Euro mehr, aber es wird viel mehr Zeit brauchen, bis sie es leerer trinkt als das winzige Gläschen mit viel Eiskrem.

Ist hier die vollständige Liste der Getränke von einem der Mädchenstäbe am Simon-Bier-Bar-Komplex auf gehender Straße: Zunächst ist das Stab fein. Wer ein Girl mitnimmt ( "im Klub tanzt " oder gleich im Hotelzimmer fickt), muss eine Barstrafe von ca. 500 Euro ausgleichen.

Die letzten Preise in den Mädchenbars in Pattaya sind der Sex-Preis. Fragt man die Mädchen, berechnen sie normalerweise für kurze Zeit (2 Stunden) 2000 Bahre, was für ein geiles Go-Go-Mädchen vielleicht angemessen ist, aber man sollte nicht so viel für ein Bierbarmädchen ausgeben.

1000 Eisenbahnwaggons sind der Normalpreis für kurze Zeit, oder maximal 1.500 Eisenbahnwaggons, wenn sie wirklich jugendlich und einladend sind. Noch einmal 1000 Baht mehr für lange Zeit (= sie ist bis zum folgenden Tag bei Ihnen). Die besten Girl-Bars in Pattaya, was Sie erwarten können und wie viel Sie für Drinks und Damen bezahlen müssen.

Sogar die auf halbem Wege anziehenden Mädchen boomen mit zwei, teilweise drei Gästen pro Tag, so dass man es selbst herausfinden kann, wenn man weiß, dass sie seit zwei Jahren in der Bar sitzt (normalerweise sogar noch mehr, wenn man ihre Arbeiten in der Karaoke-Bar in ihrer kleinen Heimatstadt lsaan hinzufügt, und die Thai-Männer im Gegensatz zu den Färingern nur ungern mit Kondomen arbeiten).

Wenn Sie ein Mädel in Ihr Zimmer bringen wollen, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Haus gastfreundlich ist und keine Tischlergebühr von 1000 Euro verlangt. Sie werden erstaunt sein, aber die meisten 3- und 4-Sterne-Hotels in Pattaya lassen keine Barmädchen und Prostituierte in den Räumen zu.

Einen Überblick über 5 Girl Friendly Hotel in Pattaya habe ich hier aufbereitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema