Pathum Thani Thailand

Pfad Thani Thailand

Die Stadt Pathum Thani (Thai ?????

???) ist eine Stadt (???????????????????) in der thailändischen Provinz Pathum Thani.

mw-headline" id="Géographie">Géographie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Pfad Thani (Thai ????????) ist eine Großstadt (???????????????????) in der thailändischen Region Pathum Thani. Es ist die Provinzhauptstadt Pathum Thani und der Kreis (Amphoe) Mueang Pathum Thani. Der Landkreis Pathum Thani befindet sich im Norden des Zentrums der zentralen Region Thailands. Das Pathum Thani befindet sich in der zentralen Ebene des Flusses Chao Phraya (Chao Phraya) und ist von einer fruchtbaren Umgebung umringt.

Das Pathum Thani war einst eine Ansiedlung der aus Mottama ( "????????"), dem heutigen Martaban, Myanmar, eingewanderten Mönche während der Herrschaft von King Prasat Thong und Narai. Der Ort wurde zunächst Sam Khok genannt. In der Zeit von King Tsaksin wanderte weiter Mo nach Bang Sam Khok, das heute den Amphoe Sam Khok ausmacht.

Bei einem Besuch von Phra Phutthaloetla (Rama II.) im Jahr 1815 schenkten ihm die Einwohner von Sam Khok im Sinne der Ehrerbietung mehrere Lotusblüten. 1918 erhielten die Hansestadt und die Woiwodschaft endlich ihren jetzigen Beinamen, nachdem K?nig Vajiravudh (Rama VI.) den Vorsitz bei der Einweihungsfeier des neuen Verwaltungsgebäudes ("Sala Klang") der Woiwodschaft hatte.

Wissenschaftsmuseum Pathum Thani - beinhaltet auf sechs Etagen ein interaktives Angebot, auch die traditionellen thailändischen Methoden werden erklärt. Das Wat Hong Pathummawat (???????????????) - 1764 unter King Thaksin am westlichen Ufer der Misa Nam Chao Phraya gebaut; Chedi und Wihan sind uralte Repliken aus Hongsawadi (heute: Pegu), der zerstörten Landeshauptstadt des Mon Wat Chinwararam (????????????) - am Westwaldgelände des Maebaums Chao Phraya und mit wunderschönen Wandgemälden zum Buddhaleben ausgestattet.

Watt Sing (????????) - ältester Tempelkomplex aus der Mon-Zeit, etwas außerhalb der Ortschaft Maenam Chao Phraya; beheimatet einen Goldbuddha in der seltenen Marapose. Der San Lak Mueang - der Wallfahrtsort für die städtischen Geister von Pathum Thani steht auf dem Gelände der Landesverwaltung (Sala Klang) und wurde 1977 als Dach über der Säule der Großstadt errichtet; er beinhaltet eine Buddhastatue im Sukschotha-Stil in der Einstellung des Sieges über das Übel.

Mehr zum Thema