Pathum Thani

Pfad Thani

mw-headline" id="geographie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Pfad Thani (Thai: ?????

???, Aussprache ???????. ???????. t??m ??????? ) ist eine Region (Changwat) in der Zentrumsregion von Thailand. Sie wird auch Pathum Thani genannt, aber die mit weitem Abstand grösste Insel ist der Ort mit dem Namen Gangsit. Das Gebiet Pathum Thani befindet sich im mittleren Tiefland des Flusses Chao Phraya (Chao Phraya). Durch die ganze Region verläuft ein Netzwerk von Kunstkanälen (Khlongs), die die vielen Reispflanzen bewässern, aber auch als Transportroute fungieren.

So änderte der Koenig den Stadtnamen in Pathum Thani, d.h. "Stadt von Lotos". Die Siam State, Canal, and Irrigation Company etablierte in den 1890er Jahren mit Unterstützung des damals königlichen Rama V (Chulalongkorn) im Rangsit-Gebiet, dem Ostteil der Region (heute Amphoe Khlong Luang, Thanyaburi, Nong Suea, Lam Luk Ka), das damals wohl fortschrittlichste Beregnungssystem des Landes, dessen Hauptaderschlagader der Rangsitzkanal war.

Durch die fortschreitende thailändische Industrieproduktion und das explosive Wirtschaftswachstum in Bangkok wurde das Territorium der Region in den 1970er und 1980er Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort. Die Bundesregierung hat die Region mit dem Thailand Science Park und einer Vielzahl von staatlichen Forschungseinrichtungen zu einem bundesweiten Wissenschafts- und Technologiezentrum ausgebaut.

Pathumthani beherbergt viele universitäre Bildungs- und Forschungseinrichtungen, insbesondere auf dem Gebiete der Technikwissenschaften und der modernen Technik. Das Ziel der Region ist es, das Bildungs- und Technologiezentrum der Region zu werden. Die Amphoe Khlong Luang beherbergt das Wat Phra Dhammakaya, Thailands größten Kulturtempel und das Herzstück der Dhammakaya Foundation, die heute weltweit bekannt ist.

Die Provinzwappen zeigen eine rosafarbene Lotusblume, die von zwei Reisähren umrahmt wird. Die Bäume der Region sind der Korallenstock (Erythrina variegata), die einheimische Pflanze ist die Lotusblume des Tigers (Nymphaea lotus). Das Motto der Region Pathum Thani lautet: "Die Landstrich der würzigen Langusten, der Pasta, der Pasta, wird in Schiffen angeboten und ist gut zu schmecken, Das Reich der Süßmandarinen, Die Palmenfrucht namens Lorn Tahn ist wohltuend und fruchtig.

" Das Gebiet ist in sieben Distrikte (Amphoe), 60 Kommunen (Tambon) und 529 Ortschaften (Muban) untergliedert. Hochsprung 2011 Irak M. Robinson: Aufkommende räumliche Muster in ASEAN Mega-Urban-Regionen. Ein: In: Die Regionen Südostasiens, die mega-urban sind. Die UBC Press, Vancouver 1995, S. 100. Hochsprung ? T.G. McGee: Entwicklung der Arbeitskräfte und Mobilität in den erweiterten Metropolregionen Asiens.

Ein: In: Die Regionen Südostasiens, die mega-urban sind.

Mehr zum Thema