Pai – Reiseführer

Reiseführer Pai

Zweifellos ist Pai der Star unter den Backpacker-Destinationen in Nordthailand. Der kleine Ort liegt malerisch am Fluss Mae Pai am Fuße eines Berges. Pai (Thai: ???

, ausgesprochen: bpaai) liegt in der Provinz Mae Hong Son im Norden Thailands. Die Stadt wurde nach dem Fluss Pai benannt. Holen Sie sich einen tollen Reiseführer für Thailand bei Amazon*.

Reiseführer Pai Thailand - Sights Climate Travel Travel Guide

Ungefähr 8 Kilometer außerhalb von Pai befindet sich Kong Lan, besser bekannt als Pai Canyon. Nun, der Abgleich mit dem Grand Canyon mag etwas überzogen sein, aber die enge Klamm sinkt an manchen Orten bis zu 50 Meter ab und wird von dichtem Kiefernwald durchquert. Wer vorsichtig ist, hat einen kleinen Weg mit einer Treppe zu einem sehr schönen Ausblick - ideal für den Untergang!

Vor der Schlucht geht es zum Wasserfall Bok, der von steil abfallenden Felsen umringt ist. Im darunter liegenden Naturbecken können Sie sich von der Wärme regenerieren und ein wohltuendes Erlebnisbad im kristallklaren Meer einnehmen. Etwa 2 Kilometer von Pai entfernt befindet sich auf einem Berg der Tempelturm Chedi Phra That Mae Yen, der nur aus 2 kleinen Häusern und ein paar goldenen Buddha-Statuen zusammengesetzt ist.

Die eigentliche Attraktion des Tempels ist der Aufstieg, der eine 353 -stufige Treppenanlage hinaufführt und einen phantastischen Blick über Pai gibt. Wer "betrügen" möchte: Es gibt auch eine Strasse, über die man bis zum Kloster vorfahren kann. Die Wasserfälle von Yen liegen 7 Kilometer außerhalb der Innenstadt, und die restlichen 6 Kilometer dürfen Sie nicht mit dem Rad durchfahren.

Das Mo Paul ist etwas einfacher zu erreichen und wegen seiner schönen Swimmingpools sehr populär. Sie können hier auf unterschiedlichen Treppen schwimmen oder im schattigen Tal umhergehen. Bis zu 80 Celsius warmes Quellwasser wird in den Becken mit Kaltwasser durchmischt.

Durch einen schönen und gut markierten Forst geht der Weg zu den Brunnen. Dort kann man für 100 Bahre in den heissen und kalten Becken schwimmen. Die buddhistischen Tempeln, die traditionellen Gerichte und die schönen Sandstrände - das sind die Merkmale Thailands auf dieser Tour durch die schönste Region.

Mehr zum Thema