Nakhon Sawan Nightlife

Nachtleben in Nakhon Sawan

Nachtleben in Nakhon Sawan http://www.livingthai.org/nightlife-and-girls-in-nakhon- sawan-thailand.html.

Abends Nakhon Sawan - Abends in Nakhon Sawan

Jeder, der glaubt, dass das ganze Nightlife, das er zuvor in den touristischen Gebieten erlebt hat, aber nur auf für entstanden ist, wird hier eine bessere Lektion erhalten. Dies wird in der nahezu tourismusfreien Großstadt rasch deutlich, wenn gegen 18 Uhr das Sonnenlicht in das bunte Neonlicht der Gaststätten übergeht.

Das was auffällt, in nächtlichen Nakhon Sawans, ist die schöne Mixtur aus Schüchternheit, Höflichkeit und Freundlichkeit, mit der man von der lokalen Nachtschwärmern aufgenommen wird und wie rasch man mit ihnen am Spieltisch oder an der Bar um den einen oder anderen steht, oder noch einen weiteren Schluck zusammen zu sich nimm.

Überall sind kleine Essensstände geöffnet, der Handel verändert sein Antlitz und das lebendige nächtliche Leben kann sich ausbreiten. Das Zentrum befindet sich rund um den Stadtsee, den Flussmarkt und das Rathaus. Meistens haben Geschäfte bis 21.00 Uhr und die Shoppingcenter bis 22.00 Uhr geöffnet, so dass einem nächtlichen Shoppingbummel nichts im Weg steht.

Die" Bekleidungsabteilung" des Marktplatzes am Fluß ist bis ca. 21.30 Uhr geöffnet und so kann auch hier bei kühlerer air das eine oder andere Schnäppchen gemacht werden. Östlich der Innenstadt eröffnet ein Open-Air-Restaurant, ein wohlbekannter Treffpunkt für Nachtschwärmer bereits um 2.30 Uhr seine Tore.

Der schon mal in Nakhon Sawan war.

Wir waren im Jänner für 5 Tage dort und sahen Kneipen, es gibt eine kleine Kneipenstraße mit so 4-5 Kneipen, innen war ich es nicht, aber ich glaube, es gibt mehr in den Diskotheken, die Strasse wo das Nachtleben von Nakhon Sawan stattfindet ist die Savanvitee Road und der Thanon Kosee, übrigens ist Nakhon Sawan kein Kaffee, sondern hat über 100000 Bewohner.

Die Savanvitee ist sehr lang!

Nachon Sawan Thailand - Sightseeing Resorts Wetter Reiseführer in Thailand

Obwohl die Landschaft ziemlich eben ist, befindet sich die Ortschaft auf einem Berg - und die perfekte Aussicht über beide hat man vom Nakhon Sawan Tower, einem 32 m hohen Berg auf dem Wat Khiri Wong. Gegen eine geringe Aufpreis kann man mit einem Fernglas die Innenstadt und die Moore besichtigen.

Man muss 450 Schritte hinaufsteigen, um zum Gipfel des Tempels zu kommen, aber das schöne Panorama lohnt sich tausendmal! Besonders wenn man den Tempelturm in den Abendstunden besucht und die Sonnenstrahlen in warme Farbtöne getaucht sind. Am Ufer des Nan-Flusses befindet sich der Klangtempel der Region Krai, in dem sich eine Bronzestatue aus der Suchothai-Zeit befindet - aber wirklich beeindruckend sind die vielen herumtollenden Äffchen vor dem Bügel.

Unmittelbar neben der Autobahn befindet sich der Sawan Nationalpark mit einer Gesamtfläche von über 500.000 Quadratmetern. Einst ein Moor, wurde es von der Stadtverwaltung zu einem öffentlichem Erholungsraum mit zwei Ringautobahnen, Rosengarten, Wasserfällen und einer riesigen kleinen Felseninsel, die das Zentrum des Parkes ausmacht. Östlich von Nakhon Sawan befindet sich Bueng Boraphet, der grösste Süßwassersumpf des Königreichs.

Mit dem Auto erreichen Sie den Wat Bang Pramung Floating Market vor dem gleichen Namen auf dem Wasser. In der antiken Altstadt von Chan Sen befanden sich früher prachtvolle Tempeln und Schlösser, die man heute noch erblicken kann. Etwa 130 Kilometern Nordwesten der Großstadt liegt der Mae Wong National Park - und Sie werden feststellen, dass mit jedem zurückgelegten Weg das Gebiet bergauf wird.

Die Stadt Nakhon Sawan ist weit entfernt von den üblichen Reisezielen und kann daher auch zu einer echten Urlaubsherausforderung werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema