Nakhon Nayok Wasserfall

Wasserfall Nakhon Nayok Wasserfall

Zu den Attraktionen in der Nakhon Nayok-Provinz gehören Wasserfälle, der Khao Yai-Nationalpark sowie einige Höhlen, Tempel und Märkte. Die Provinz Nakhon Nayok (thailändisch: ????

???) ist eine Provinz (Changwat) in Thailand. Bild über dem Wasserfall bei Bangkok Thailand es ist ein wunderschöner Ort.

Woiwodschaft Nakhon Nayok

Diese charmante Region, die nur zwei Autostunden nordöstlich von Bangkok entfernt ist, hat als Freizeitziel viel mehr zu bieten, als Sie vielleicht denken. Nicht nur schöne Fallwasserfälle, sondern vor allem adrenalingeladene Wildwasser-Schlauchboottouren auf dem Fluss des gleichen Namens, dem Nakhon Nayok River, gibt es hier. Aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft zu Bangkok ist diese Kurve ein attraktives Exkursionsziel für Städter, zumal der von der Königin begonnene Ausbau des Dan Prakranchol-Damms abgeschlossen wurde.

Der Staudamm bringt auch landwirtschaftliche wirtschaftliche Vorzüge, da das gestaute Wasser das ganze Jahr über zur Bewässerung von Betrieben genutzt werden kann. Letztendlich ist der Treffpunkt jedoch der Überlauf des Wasserspiegels im Kreis Mang. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Bhuirak Dhamachart Centre lohnt sich der Weg zum Bhuirak Dhamachart Centre, da es auf beeindruckende Weise das von King Bhumibol getragene Prinzip einer Subsistenzwirtschaft vorlebt.

Hier könnte die Phra Tschulachomklao Royal Military Academy helfen - mit einem Trainingszentrum für Thaikadetten am Fuss von Cha Ngok, 14 Kilometer westlich der Hauptstadt Nakhon Nayok. Im Jahr 1951 erneuerte der damalige Premierminister Sarit Thaarat den Studienplan nach dem Modell der Militärakademie der Vereinigten Staaten in West Point.

Wegen seiner natürlichen atemberaubenden Naturschönheit ist ein fließend fliessender Wasserfall nicht zu übertreffen. Ein gutes Beispiel dafür ist Nam Tok Sarika, 15 Kilometer westlich der Hauptstadt Nakhon Nayok liegt. Die neunstufigen Wasserfälle verfügen über große natürliche Becken auf jeder Etage. Die kaskadierende Rassel der Wassermassen entlang der Felswand fesselt den Betrachter.

Nahe dem Wasserfall gibt es neben Gaststätten und Souvenirläden auch Nachtmöglichkeiten. Eine weitere Sehenswürdigkeit in diesem Gebiet ist die Sarika-Höhle, in der der ehrwürdige Luang Por Man im Frühjahr des neunzehnten Jh. nachdachte. Weniger groß wie der Nam Tok Sarika, aber ebenso beeindruckend ist der Wasserfall "Nam Tok Nang Rong", der auch Teil des Khao Yai Natalparks ist.

Die mehrstufigen Wasserfälle spritzen in zahlreichen Gesteinsformationen und in einen üppigen Walde. Diese Wasserfälle haben auch ein eigenes kleines Becken auf jeder Ebene.

Auch interessant

Mehr zum Thema