Mongkol Borpith Tempel

Borpith-Tempel von Mongkol

Im Süden des alten Palastes liegt der Tempel Viharn Phra Mongkol Bophit. Buddha-Statue in Viharn Phra Mongkol Bophit. Die Tempelruinen weisen auf die frühere Bedeutung der Stadt hin.

Ayutthaya, Königlicher Palast und Wat Phra Si Sanphet

Ein wichtiger Anblick von Ayutthaya ist der ehemalige königliche Palast und der Tempel Wat Phra Si Sanphet. Diese befindet sich im Nordwesten des Parks der Stadt. Hier gibt es die Reste verschiedener Tempel und Säle. Der größte Umbau ist der Tempel Wat Phra Si Sanphet. Es gab eine große goldene Buddha-Statue 16 m hoch, aber die Birmanen drangen 1767 in die Ayutthaya ein.

Im Süden des ehemaligen Schlosses befindet sich der Tempel Wiharn Phra Mongkol Bophit. Im Tempel steht eine der größten bronzenen Buddha-Statuen Thailands. Diese Bronzestatue ist 12,45 m hoch. Es wird vermutet, dass die Skulptur in der Frühzeit zwischen 1448 und 1602 entstanden ist. Beim Angriff der Birmanen 1767 wurde der Tempel partiell vernichtet, ebenso der rechte Teil des Kopfes und der rechte Zweig.

Später wurde dieser wiederhergestellt und der Tempel 1956 wiederhergestellt. Nachmittags waren wir im Tempel und unglücklicherweise war er zu.

mw-headline" id="LageLage[

Mehr zum Thema