Mietwagen Thailand Forum

Autovermietung Thailand Forum

Mit dem Mietwagen nach Thailand Guten Tag liebe Menschen, im Voraus einige Informationen über das Fahren in Thailand. Sonst steht bei den großen, namhaften Wirten kein anderes Auto zur Verfügung. Selbst wenn viele thailändische Reisende immer wieder behaupten: "Sie brauchen keinen Führerschein". Hier möchte ich einige Eindrücke von meinen beiden Reisen nach Thailand (2009 / 2010) mitteilen. Das Auto wurde über Mietwagen und Mietwagenpreisvergleich |cheaper-mietwagen.

de buchbar.

Phetchaburi - Prachuapiri Khan - über Bang Burd (Boet, Bird) - Ranong - Krabi - Hua Sai - Koh Samui, Inlandflug nach Bangkok. Ein unproblematischer Weg. Die beiden etwas detaillierten Reisereportagen werde ich in KÃ?rze im entsprechenden Forum und mit ein paar Bildern veröffentlichen.

Im Jahr 2010 waren wir mit dem Auto aus Hua Hin dabei. Dieses Mal gingen wir von Hua Hin nach - Bang Burd - Hua Sai - Prachuap Khan - Arunothai (bei Lang Suan) - Bang Burd - Thap Sakae - Prachuap Kyri Khan - Hua Hin. Dieses Mal wollte ich nicht so viel Auto fahren, aber es waren trotzdem 2000 Kilometer.

Schlussfolgerung: Ich kann jeden, der etwas mehr von der Landschaft und den Menschen mitnehmen. Sie sind frei und können schwer erreichbare Winkel erreichen. Der Straßenzustand in Thailand ist durchgehend gut, man kann sich nicht beklagen. Im Jahr 2010 kaufte ich den "Luxus"-Straßenatlas von der Firma ThinkingNet für 500 Euro.

Wir sind sicher, dass wir bei unserem naechsten Thailand Urlaub (leider erst Ende 2011 ) wieder ein Auto ausleihen werden.

Fahren in Thailand

Auf Thailands Straßen muss man wirklich alles erwarten. Fahrzeuge, die sich auf der linken Straßenseite befinden (vor allem Mofas, aber auch Autos, Lastwagen, etc.). Viele Moped- und oft auch PKW-Fahrer achten nicht wirklich auf den dort fließenden Straßenverkehr, wenn sie in eine Hauptstraße abbiegen.

In Thailand habe ich nun mehr als 300.000 km hinter mir und obwohl ich 2 oder 3 kleine Jostler mit minimaler Beschädigung der Lackierung oder des Blechs hatte (immer ohne Polizisten und ohne Probleme vor Ort), hatte ich hier noch keinen "richtigen" Zwischenfall. Aber nicht alles, was sich auf Thailands Straßen bei Nacht abspielt, ist auch erleuchtet.

Insbesondere Kleinkrafträder reisen oft ohne Rücklicht. Doch auch über völlig unbestrahlte Fahrzeuge bin ich nicht mehr überrascht. Vor allem in den frühen Morgenstunden gibt es viel landwirtschaftlichen Aufkommen. Normalerweise völlig ungezündet und im Schneckentempo. Was? Die Tatsache, dass der Ausländer bei einem Autounfall immer die Schuld trägt, ist nicht mehr wahr (falls es je wahr war).

Natürlich sollten Sie immer im Besitze eines gültigen Führerscheins für das entsprechende Auto sein und einen gültigen Führerschein mitführen.

Auch interessant

Mehr zum Thema