Mekong Floating Market

Schwimmender Markt im Mekong

Sie können das Mekong-Delta also bei einer Tagestour oder auch im Rahmen einer zwei- oder dreitägigen Tour besuchen. Im Südwesten Vietnams, im Mekong-Delta, ist es bekannt für seine üppige Vegetation und seine schwimmenden Märkte. Erleben Sie das tägliche Leben im Mekong-Delta und besuchen Sie den schwimmenden Markt Cai Rang auf einer ganztägigen privaten Tour von Ho Chi Minh City aus. Der Cai Rang schwimmenden Markt, einer der größten und bekanntesten schwimmenden Märkte im Mekong-Delta, bietet eine Vielzahl von Obst und Agrarprodukten zum Probieren.

Unsere_tägliche_Tour_in_Mekong_Delta_und_Cai_Be_Floating_Market">Unsere_tägliche_Tour ins Mekong-Delta und Cai Be Floating Market

Aber nicht nur, dass Sie den Mekong schon einmal in Ihrem Lebenslauf hätten sehen sollen, sondern auch die verschiedenen Freizeitaktivitäten und Attraktionen, die mit dem Fluß zusammenhängen, sind die Ursachen für den steigenden Anstieg der Touristenzahlen. Die Stadt Saigon oder Ho Chi Minh City ist der ideale Startpunkt für eine Reise ins Mekong-Delta. Sie können das Mekong-Delta also bei einer Ganztagestour oder auch im Zusammenhang mit einer Zwei- oder Dreitagestour aufsuchen.

Wenn Sie den grössten schwimmenden Markt besuchen wollen, müssen Sie sich für eine 2-tägige Reise (ca. 500.000 SEK inkl. Übernachtung) anmelden. Allerdings zeigt viele Erlebnisberichte, dass der Cai Rang Market nicht so atemberaubend sein sollte. Wenn Sie also bereits schwimmende Märkte wie in Bangkok kennen, reicht Ihnen unserer Ansicht nach eine Eintagestour.

Vor allem, da die Verweildauer auf dem Cai Rang Market kaum mehr als eine halbstündige Dauer hat. Sie können den Cai Rang Market natürlich auch alleine innerhalb eines Tages erforschen, aber Sie erhalten keinen Überblick über andere Regionen des Mekong-Deltas. Es wurde beschlossen, einen Tagesausflug zum Mekong-Delta zu unternehmen und den Cai Be Floating Market zu besuchen, um ganz nebenbei mehr vom Mekong-Delta zu besichtigen, als den Cai Rang Market auf eigene Faust durchzuspielen.

Für unsere Führung gibt es die verschlankte Ausführung für 15 EUR, eine Luxusausführung kann bis zu 50 EUR ausmachen. Da wir die Fahrt mit unserer Gastfamilie gemacht haben, haben wir uns für eine gehobene Alternative entschlossen und deshalb eine Privatführung bevorzugt. Breiter, schmaler, tiefer, flacher, brauner, blauer, bewaldeter, grasiger, schluffiger, schneller, langsamer... Der Mekong erscheint auf seiner 4.500 Kilometer langen Strecke von Tibet bis zum Südchinesischen Meer mit verschiedenen Gesichtspunkten.

Am spektakulärsten ist die Landschaft im rund 40.000 km großen Mekong-Delta im südwestlichen Vietnam. Unser Ausflug startete gegen 7.30 Uhr mit einem Minibus und Reiseleiter, der uns vom Haus abfuhr. Auf dem Landweg haben wir das Dörfchen nicht erkundet, sondern unsere Reise auf dem Meer fortgesetzt. Die Reise auf dem Mekong ging mit einem kleinen Holzboot weiter und wir konnten das tägliche Wohnen der Menschen mitverfolgen.

Schiffe und Kabinen sind die wichtigsten Verkehrsmittel des täglichen Lebens, und die Wasserstraßen für die Einwohner sind gewöhnliche Strassen. Auf den großen Schiffen, die ihre Waren auf dem kleinen Schwimmmarkt in Cai Be jeden Tag verkaufen, wohnt ein großer Teil der lokalen Bevölke. Unglücklicherweise nimmt diese von Jahr zu Jahr ab, da die großen Börsen wie der berühmte Cai Rang-Markt mehr Handelsmöglichkeiten haben.

Als wir am Cai Be Floating Market ankamen, waren auch nicht mehr so viele Schiffe übrig, was aber auch auf den lokalen Urlaub zurückzuführen war. Im Umkreis von Cai Be gibt es viele enge Zweige des Mekong, die Sie noch näher an die umgebende grÃ?ne NÃ??he und das Lebensumfeld der Einwohner bringen.

Nach ein paar Autominuten hält unser Schiff in einem großen Obstgarten. Die große Schwimmmarkt Cai Ranges ist etwa 4 Std. von Saigon aus zu erreichen und spielt nur in den frühen Morgenstunden. Für die Besucher ist es wichtig, dass sie sich in der Nähe befinden. In der De Tham Street können Sie im Rucksackviertel die Busgesellschaft "Futa Line" nach einem Übernachtungsbus von Mitternacht nach Can Tho (ab Busbahnhof Mien Tay) fragen, wenn Sie nicht im Mekong-Delta bleiben wollen.

Die Busse kosten nur 6 (4 Std. Fahrtzeit) und sind damit die günstigste Variante zu einer Stadtführung. Im Can Tho müssen Sie ein Schiff (ca. 25 USD) leihen, um zum Markt von Can Tho in Rai zu gelangen. Ein Tagesausflug ist für diejenigen, die zum ersten Mal in Asien sind oder den Mekong noch nie vorher besucht haben, wirklich zu empfehlen und zu empfehlen.

Trotzdem bekommt man hier nur einen kleinen Ausschnitt aus dem riesigen Mündungsdelta, was uns gereicht hat. Vor allem ein Besuch des grössten Floating Market in Cai Rank, der für einen gemütlichen Tagesausflug zu weit von Saigon entfern ist, ist empfehlenswert. Unsere Schlussfolgerung ist: Das Mekong-Delta sollte auf Ihrer Vietnam-Reise besichtigt werden, aber erwarte nicht zu viel.

Auch interessant

Mehr zum Thema