Marina Resort Koh Phayam

Yachthafen Resort Koh Phayam

Yachthafen Resort Koh Phayam, Ranong. Phayam Koh, die Peru Peru der Andamanensee Phayam, ein verwirklichter Wunschtraum, die wahre Schönheit der Andamanensee. Die Stadt Koh Phayam ist Teil des Mu Ko Ranong National Parks und wahrscheinlich die geschäftigste aller Inseln in dieser Arena. Phayam, die Aussteigerinsel, Langzeit-Urlauber, Rastastafaris, alte Hippies und solche, die es noch werden wollen. Ich habe es mir lange Zeit schwer gemacht, wenn ich gewillt bin, diese Freude zu zeigen, aber ich denke, das ist die Antwort auf die Fragen, die jeder, der auf Koh Phayam steckenbleiben wird.

Auf Koh Phayam gibt es nicht den idealen Sandstrand oder das ideale Gewässer und keine billigen Tarife oder speziellen luxuriösen Angebote, es gibt nicht einmal einen 7/11 Market, den man in Thailand alle 100 m vorfindet. Also was macht Koh Phayam so besonders? Ich merke gleich, wir sind hier und ich habe noch nicht einmal den Sandstrand erlebt.

Alles ist wie vor 30 Jahren, der Fremdenverkehr ist da, aber die ganze Welt ist noch intakt. An der schmalen Hauptstrasse von Koh Phayam, wo sich nur zwei Kleinkrafträder begegnen, gibt es eine Handvoll kleiner Kneipen, Gaststätten und Cafes. In den meisten Kneipen der Inseln gibt es einen Touch von Jamaika und die Stimmung ist ausgeglichener als anderswo.

Wer nach wildem Feiern dürstet, ist auf der kleinen Thaiinsel unangebracht, denn die wenigen Parties, die auf Koh Phayam stattfinden, unterliegen nicht einmal dem Wettbewerbsverhalten, sondern man hat den Anschein, dass die Inseln sich über die Ereignisse einig sind und sich dann treffen, wo etwas los ist.

Auf Koh Phayam gibt es mehrere Sandstrände, die man am besten mit dem Mofa erforscht. Der meistbesuchte Gast am Meer ist mitten im Zentrum von Yai Beach im JJ´s Resort, sensationell ist die verbrannte Meeresfrüchteplatte, die mit Pot-Beats und lautstarkem Brüllen angesagt wird.

Auch wenn wir hier auch Kindern begegnen, ist der Sandstrand meiner Ansicht nach für die Kleinen nicht sehr geeignet und das vor allem, weil das Meer rasch in die Tiefe geht, weil es mehrere Fragmente angespült hat, weil bei Niedrigwasser Seeigel und dergleichen in der Nähe der Kleinen sind und in der Regel lieber die Erholungssuchenden und Langzeit-Urlauber zu finden sind.

In der Buffolo Bay gibt es übrigens die meisten Einrichtungen auf Koh Phayam, die das ganze Jahr über offen sind, da der westliche Wind hier nicht ganz durchdringen kann und weniger Verwüstungen verursacht. Hier ist Koh Phayam. Eine weitere kleine, aber sehr feine Strandstrecke liegt etwas weiter im Norden der Bucht von Büffel, der Monkey Beach auf Koh Phayam, der seinen Name wegen der direkten Nachbarschaft zu den Äffchen im Urwald hat.

Man kann hier seine Seelen wirklich den ganzen Tag über hängen und mit etwas GlÃ?ck kann man die Meerkatzen am Meer in den frÃ?hen Morgenstunden verfolgen oder ein wenig in den Waldbereich eindringen. Rund um den Pierbereich können Sie den Koh Phayam und die Mole bewundern, sich mit den Ordensbrüdern unterhalten und die Ruhe Thailands bewundern.

Hier gibt es eine Handvoll Kochläden, einige relativ gut sortierte Lebensmittelgeschäfte und natürlich, wie auf der ganzen Welt, viele Mopedvermieter. In der Hochsaison beträgt der Mietpreis zwischen 200-300 und 7 EUR und in der Nebensaison zwischen 150-200 EUR pro Tag.

Wer sich einen für einen längeren Zeitraum leiht, bekommt definitiv einen Rabatt, aber aus eigener Anschauung sage ich, es ist es nicht immer wert. Gegen Ende hatte ich mir ein beinahe zerfallenes Mofa geliehen, für das ich nur 100 Euro (2,50 Euro) ausbezahlt hatte.

Wieso sind wir so lange auf Koh Phayam gewesen? Obwohl ich viele und auch enge freundschaftliche Beziehungen knüpfen konnte, zu denen wir sicherlich in Verbindung bleiben werden, habe ich vor allem den Frieden und die ausgewogene Lage der Inseln genossen. Bungalows in Palm Beach (ab 400 Bt, Felsenunterkunft), * Lazy Hut (ab 600 Baht), *Aowyai Bungalows (ab 300 Bt, nicht für Kleinkinder geeignet), *Coconut Beach Resort (ab 600 Baht), *JJ´s Bungalows (ab 600 Bt in einem großen Zelt, bester Strandrestaurant), *Bamboo Bungalows (ab 900 Baht),

Lächelhütte (ab 600 Baht, erster Rang 950 Baht, ganz einfach ), *Cede(ab 2400 Baht, Boutiquenort mit Klimaanlage), *Phayam Lodge(ab 3000 Baht, Familienbungalow mit Kueche ab 4900 Baht), *Friends Bungalow( ab 500 Baht im Grosszelt),*Hornbillhut(ab 700 Baht). Das Kwang Peeb Bay Resortam, der so genannte Moneky Beach, hat eine isolierte Lage für alle, die es ruhiger mögen (ab 600 Bft., sehr einfach gehaltene Hütten).

Lamai Resort(ab 1300 Bt, tolle Sicht vom Gebirge, schnelle Internetverbindung, gutes Essen), *Himmapan Resort(ab 800 Bt, Loft Bungalows mit Gemeinschaftspool überdacht), *Phuree Hut(ab 700 Bt, absoluter Frieden in der Mitte der Insel),* Greentawan Resort(ab 500 Bt, gegenüber der Sprachschule, weit vom Strand), *Coffee Resort(ab 700 Bt, nahe dem Tempel, hier wird der Bohnenkaffee hochgelobt).

Kleines Koh Phayam-Budget? Sicherlich kommen Sie nicht so billig davon wie in Nordthailand, aber mit ein paar Sachen können Sie die ganze Welt ohne viel Kohle erobern. In einigen Ressorts gibt es kleine Iglu-Zelte, in denen man zwischen 150-200 Bath schlafen oder zelten kann.

Die Selbstversorgung auf Koh Phayam ist ohne eigene Kueche ziemlich schwer, aber wenn man sich am Morgen an den Kai traut, wird das Fruehstueck halb billiger und am Abend sorgt das Feuer am Meer nicht nur fuer eine gemuetliche Atmosphaere bei Einbruch der Dunkelheit, sondern auch fuer das Dinner.

Man kann an jedem der Strände bei Niedrigwasser an den entsprechenden Stellen herrlich tauchen und Fisch beobachten, ohne ein kostspieliges Preisangebot ab 1500 Baht in Kauf nehmen zu müssen. In den meisten Ressorts gibt es eine Freitauchbrille. In der kleinen Kneipe neben der rasta Baby-Bar im Strand von Aow Yai gibt es ein Kajak für 100 Bh.

Sie können dort auch eine Inselrundfahrt mit Schiff und Mittagessen für 500 Bahre reservieren, sofern Sie 6 Personen zusammenbringen können. Am besten kann man die Inseln mit dem Mofa erforschen, aber es ist am besten, eine langfristige Vermietung zu einem günstigen Tarif (ab 1 KW 150 Bft., mehr als 120 Bft. pro Tag) auszuhandeln oder einfach zu Fuss zu beginnen, aber man sollte dies so schnell wie möglich tun.

An fast jedem Ende hat die ganze Stadt einen Aussichtspunkt, die Aussicht ist phantastisch und kosten Sie nicht mehr. Die Koh Phayam muss mehr an Ihrer Brieftasche ziehen als jede andere Ecke Thailands. Aber wenn man sich überlegt, wie die Dinge auf die Inseln kommen, weiss man auch, woher die teilweise europäische Preisgestaltung kommt.

Insgesamt ist es möglich, mit 10 EUR pro Tag zurechtzukommen. Einmal auf Koh Phayam angelangt, können Sie entweder Ihr eigenes Mofa ausleihen oder ein erfahrenes Mopedtaxi zur gewünschten Unterbringung mitnehmen. Hier sind die Tarife festgelegt, für den Strand von Yai Beach zahlen Sie 70 Bft/Tag.

Auf Koh Phayam gibt es kein richtiges Spital, sondern nur ein Gesundheitszentrum, in dem zwei Schwestern und eine Krankenschwester die erste Hilfe leisten. In der Hochsaison nicht ohne Reservierung nach Koh Phayam fahren. In dieser Zeit habe ich mehrere hundert Menschen auf der ganzen Welt nach kostenlosen Übernachtungsmöglichkeiten suchen sehen. Sie wollen noch lange durchhalten?

Sie können mit einem einzigen Cent unseren Wunschtraum verwirklichen und uns helfen, die Ausgaben für den Webserver und das Web zu erstatten. Sie sind von Koh Phayam begeistert und wollen die kleine Andamanensee aufsuchen?

Auch interessant

Mehr zum Thema