Maha Sarakham

Sarakham Maha

Die Stadt Maha Sarakham (auch Mahasarakam, auf Thai ?????

????) ist eine Stadt (????????????????????) in der thailändischen Provinz Maha Sarakham. Die thailändische Stadt Maha Sarakham (?????????) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Nordosten Thailands. Ein Flug nach Maha Sarakham gesucht?

Sarakham Maha

In der nordöstlichen Region Thailands, der Insel Maha Sarakham, befindet sich die Region Maha Sarakham. Maha Sarakham befindet sich im Zentrum von Island, mitten auf dem Khorat Plateau. Der Abstand zur Landeshauptstadt Bangkok ist etwa 450 km. Der Ackerbau, vor allem der Reisbau und der Zuckerrohranbau sowie die Rinder-, Wasserbüffel- und Schweinezucht, ist der bedeutendste Beruf in dieser Bundesland.

mw-headline" id="Géographie[Bearbeiten> | | | Quellcode editieren]>

Die thailändische Stadt Maha Sarakham (?????????) ist eine Region (Changwat) in Isan, der nordöstlichen Region Thailands. Etwa 400 Kilometern nordwestlich der Stadt Bangkok befindet sich die Region im Zentrum des Khorat-Plateaus und wird vom Fluss Chi (Mae Nam Chi) durchquert. Im Jahre 1868 wurde die Region unabhängig, bevor sie Teil der Region Roi Et wurde.

In der folgenden Übersicht ist der prozentuale Anteile der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt dargestellt. Auf der Fahne der Woiwodschaft ist das Seehund auf einem gelben Band in der Bildmitte abgebildet. Ein großer Tannenbaum vor breiten Reispflanzen ist ein Zeichen für die Vielfalt der Bodenschätze der Provinz. Das Bäumchen der Woiwodschaft ist der Regenwald (Albizia lebbeck).

Der Regenbaum wurde der Region 1994 von Queen Sirikit geschenkt.

Der Distrikt ist in 133 Kommunen (Tambon) und 1804 Ortschaften (Muban) untergliedert. In der gesamten Region gibt es eine provinzielle Verwaltungsorganisation (??????????????????????, kurz ???., Ongkan Borihansuan Changwat; English Provincial Administration Organisation, PAO). Es gibt in der Region einen Mueang ("Thesaban Mueang", ??????????? - "Stadt"): Maha Sarakham (????????????????????).

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeitung> | | | | Quellcode bearbeiten]>

The University of Maha Sarakham (Thai ????????????????????, kurz: MSU) ist eine staatliche Einrichtung in der Region Maha Sarakham im Nordosten Thailands. Sie ist mit rund 45.000 Studenten die grösste Uni in Isan (Nordost-Thailand). Sie wurde 1994 als eigenständige staatliche Fachhochschule ins Leben gerufen, nachdem sie 1968 als Maha Sarakham Pedagogical College und ab 1974 als regionaler Campus der Srinakharinwirot University in Bangkok eingerichtet worden war.

Es gibt zwei Universitäten. Die eine ist in der Gemeinde Maha Sarakham, die andere in Tambon Kham Riang, Amphoe Kantharawichai, etwa acht km von der Strasse nach Calasin entfernt. Durch die begrenzten Bildungsmöglichkeiten in der Gegend hat sich die Hochschule sehr rasch entwickelt, so dass bald kleine Hilfseinrichtungen entstanden sind, zum Beispiel in Udon Thani und Yasothon.

Auch interessant

Mehr zum Thema