Lantern Festival Chiang mai 2017

Laternenfest Chiang Mai 2017

Das Loi Krathong 2010 in Chiang Mai. Der Verlauf des Festes - Da ich bei meinem ersten Aufenthalt in Thailand im Januar 2012 von dem Laternenfest hörte und wunderschöne Fotos von den hochsteigenden Lampions sah, wollte ich dieses Ereignis erleben. Wenn Sie dort ankommen, werden Sie auf einem schmalen Weg, der von Essensständen und Tribünen übersät ist, zum eigentlichen Marktplatz geführt: eine große Weide, umgeben von einem Baum.

Der Zessionar zeigt Ihnen, wo sich auf der Weide ein freier Platz befindet, in welchen Bereichen (gekennzeichnet durch große Fähnchen an den Winkeln der Weide) Sie sich setzen dürfen und gibt Ihnen auch Kunststofffolien zum Aufstellen. Es gibt Stablampen, die, wenn sie entzündet werden, später zum Entzünden der Lampen verwendet werden können.

Im Anschluss daran findet eine gute Mäßigung durch zwei Sprecher aus unserer Umgebung statt. Bereits die ganze Zeit läuft ein schöner, schmaler Bach aus frühen Windlichtern am Waldrand und am Sternenhimmel entlang. Von außen eingebrachte Windlichter, die auf dem Grundstück nicht erlaubt sind.

Inzwischen kündigen die Sprecher aus den Boxen auch den Kurs auf Deutsch an und fordern, die Windlichter nicht zu früh aufstehen zu laßen, sondern auf einmal, um die Laune zu heben. Wo auch immer Dreibeinstative ausgerichtet werden, werden Windlichter aufgeklappt und platziert. Nach Angaben des Redners werden die Windlichter angezündet und in den Sternenhimmel losgelassen.

Nach der Befriedigung meiner Fotosucht liege ich mich nur auf dem Kopf im Grünen und bestaune mit wechselndem Erstaunen und grins das Bildnis, das am Sternenhimmel erscheint: Hundert, tausend von Windlichtern erheben sich und wandeln die Dunkelheit in ein Meer aus Licht um. Ungefähr eine Autostunde, dann ist beinahe alles zu Ende und die Menschenmenge fließt auf die Pfade zu den Parkplätzen.

Die Mae Jo, besser gesagt die University of Mae Jo, an der das Laternenfest stattfand, ist etwa 30-40 Autominuten mit dem Roller oder im Taxi von Chiang Mai aus erreichbar. Angesichts des Verkehrsaufkommens des heutigen Jahres würde ich sagen, in etwa einer Std.. Tausende von Windlichtern wurden von vielen tausend Menschen befreit und jeder will zum Festival und wieder zurück kommen.

In der Regel finden sie etwa 2 Woche nach dem eigentlichen Festival im Chiang Mai statt. Es kann nur empfohlen werden, dass du wenigstens um 17 Uhr auf der Weide bist, damit du immer noch einen netten Ort hast. Also macht euch spätestens um 16 Uhr auf den Weg nach Mama Jo!

Machen Sie nicht den selben Irrtum wie wir und nehmen Sie einen Korb, ein gutes Büchlein oder eine Weinflasche mit, damit Sie nicht gleich nach dem Festival wieder wegrennen müssen. Das Gedränge ist schrecklich und schiebt dich eine gute halbe Std. zum Parkhaus und dann mit dem Roller noch eine weitere halbe Std. zum Ausgang.

Harry für eine knappe Stund auf der Weide, genießen Sie den Blick auf die Lampions, die Sie jetzt für sich selbst haben, und machen Sie sich dann den Weg nach Hause gemütlicher. Lassen Sie sich also nicht davon überzeugen, eine Lampe in Chiang Mai, auf der Straße oder auf dem Weg zur Weide zu erstehen. In der Umgebung können Sie dann die "sicherheitsgeprüften, feuerfesten" *Husten* Lampions erstehen.

Mehr zum Thema