Krabi Tours

Ausflüge in Krabi

Die Thalassa - Bootstouren in Thailand Besuche unserer sorgfältig ausgewählten Hotspots, Schnorcheln mit unseren erfahrenen und freundlichen mehrsprachigen Fremdenführer. Mit unserem bequemen Speedboot oder Longtailboot zur privaten Anmietung können wir Ihnen eine fantastische Fahrt durch die Region Krabi anbieten, wo wir uns bemühen, für Sie fernab der Menschenmassen Schönes und Komfort zu erlernen. In diesem Fall laden wir Sie ein, die besten Orte der Region Krabi zu entdecken...

:

Die Inseln Koh Phi Phi, Railay und Ao Nang 4, Hong Insel, James Bond und Koh Yao Noi. Thalassa hat für Sie Unterkünfte und andere touristische Aktivitäten aufgrund ihrer Servicequalität ausgewählt. Wir haben uns auf maßgeschneiderte Ferien im Süden Thailands spezialisiert: Hôtel 3 bis 5*, sanfter Aufenthalt in einem Haus, private Villa und Camping an den paradiesischen Stränden.

Gebiete & Ortschaften - Krabi, Ao Nang - Ausflüge Krabi

Kreuzfahrt mit der "Freedom" freut euch auf einen wunderschönen Tag und macht es euch an Board der "Freedom" - einem wunderschönen Indonesien Pinisi Segelboot - gemütlich. Du segelst auf gemütlich, um auf die Philippinen zu gelangen. Auf diesem wunderschönen Tagestrip werden Sie die wunderschönen Inselchen, Strände und Seen der so genannten?

Mögen Sie auch die exotische Kräuter, Gewürze und die guten Geschmacksrichtungen, die das thailändische Küche so geschickt verbindet?

Abzockerei. Reservieren Sie nicht! - Die glückliche Krabi Tours, Krabi-City Reiseberichte

Das war die schlechteste Reise, die wir in den vergangenen 2 Jahren buchten! Das Schiff war völlig kaputt und die Veranstaltung war ein Desaster. Auf das Schiff mussten wir Stunden lang warteten. Es wurden 7 Inseltouren, Schnorcheltouren und 2 Naturparks + Nachtessen am Meer für je 1100 Euro reserviert.

Schon nach einer knappen knappen Stunde wurde uns gesagt, dass wegen der Wellen kein Snorcheln möglich sei, obwohl wir andere Schnorcheltouren gesehen hätten. Wir mussten von großen Booten auf kleine Schiffe umsteigen, die völlig ausgelastet waren. Letztendlich waren wir nur auf 2 verschiedenen Inselchen und wurden schlicht ins Meer entlassen, um auf einer einzigen aufzutauchen.

Dinner war im letzen Strandrestaurant. Unglücklicherweise hat man nichts von Meer und Meer gehört. Die ganze Sache dauerte 10 Std. wegen des stetigen Wechsels zu den kleinen Booten und zurück.

Auch interessant

Mehr zum Thema