Krabi top 10

Die ersten 10 Krabi

20.08.2018 Top 10 Krabi City Sehenswürdigkeiten: Pinkeln, Krabi, Thailand. Das Beste von Krabi Willkommen auf meiner Krabi-Seite. Ausflüge und Aktivitäten in Krabi.

Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Krabi.

Ausflugsziele, Exkursionen, Freizeitaktivitäten

Krabi verfügt über eine Vielzahl von Attraktionen und zieht sowohl Naturliebhaber als auch Aktivurlauber an. Sehenswert sind verschiedene Tempel, Grotten und Kaskaden, skurrile Kalkformationen und Wald. Krabi hat auch Trekking Touren, Boots- und Schnorchelausflüge, Öko-Entdeckungsreisen, Koch- und Bergsteigerkurse im Angebot. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die bekanntesten Attraktionen und Attraktionen in Krabi: Die Grotten im Bezirk Ao Leuk, etwa 50 Km von Krabi Town entfernt, gehören zu den landschaftlich reizvollsten und eindrucksvollsten der Stadt.

Sie sind Teil des Nationalparks Koranee und werden von Flussläufen, Kalkfelsen und Mergelwäldern durchzogen und sind nur vom Meer aus zu Fuß zu erkunden. Am besten lassen sich die Grotten mit den so genannte Sea Kayak Touren durchqueren. Der Halbtages- und Tagesausflug inklusive Hoteltransfer und Lunch kostet zwischen 1400 und 2400 Bft (' 35 bis 60 Euro) pro Teilnehmer und kann in allen Reiseagenturen und in allen Unterkünften in Krabi reserviert werden.

Der Kalksteinkeller Tham Pee Hua Toe umfasst mehrere Räume mit Tropfsteinen und Tropfsteinen sowie etwa 3000 Jahre alte Wand- und Deckengemälde, die unter anderem Hand, Fuß und Tier darstellen. In Tham Pee Hua Toe wirken die Tropfsteine und Stalagmite zum Teil recht seltsam. Das Tunnelsystem mit vielen Tropfsteinen und Tropfsteinen ist so schmal, dass man darauf achten muss, im entgegenkommenden Verkehr kein Schaufelrad auf den Schädel zu kriegen.

In der Nähe der Felswände gibt es mehrere Tropfsteinhöhlen mit Tropfstein.

Die organisierten Bootsausflüge nach Khao Chanap Nam kosteten ca. 300 Bahre (' 7,50 Euro) pro Kopf inklusive der Besichtigung der Mangroven und des Fischerdorfs Ko Klang. Das Wat Tham Suea ist ein Tempel und befindet sich etwa neun Kilometern von Krabi entfernt. In den Höhlentempeln befinden sich mehrere Buddha-Statuen sowie Tropfsteine und Stalagmite.

Naturliebhaber können den Khao Fantasy Nationalpark in Krabi besuchen oder auf eigene Faust ausprobieren. Die Parkverwaltung liegt 20 Km von Krabi im Ort Baan Huai To. Das Zelt kann gegen eine Pauschale von 50 B (!) pro Tag und pro Kopf gemietet werden.

Die Eintrittsgebühr für den Nationalpark beträgt 200 Bahre. Die organisierten 7- oder 5-Insel-Touren inklusive Hoteltransfer und Lunch können über alle Reiseveranstalter und die meisten Krabi * Hotel reserviert werden. Die Bootstouren sind je nach Laufzeit und Preis zwischen 1000 und 1500 Baht zu haben. Zusätzlich können auch Schnellboottouren nach Koh Phi Phi oder Hong Island buchbar sein.

Der Preis liegt bei ca. 1500 B (!) Bahn (37 Euro). In Krabi gibt es auch viele Reisebüros, die Dschungelsafaris mit Elefanten-Trekking, Badestopps am Hot Spring Waterfall und am Emerald Pool anbieten. Der Krabi Fun Parc in Laem Pho ist eine Attraktion für die Kleinen: Mit der Seilbahn durch den Urwald, mit dem Fahrrad in der Lüfte und mit dem magischen Besen à la Harry Potter.

Auch für leidenschaftliche Radler gibt es in Krabi eine Vielzahl von Angeboten. Ein organisierter Langstreckenausflug über 56 Kilometern dauert 1800 B (!) und ein halbtägiger Wasserfall mit 1350 Bt. Wenn Sie lieber die Löffel schaukeln als Sport zu treiben, können Sie eine der vielen thailändischen Kochschulen in Krabi aufsuchen.

Der Preis liegt zwischen 1000 und 1500 B (!) pro Teilnehmer (25 bis 37 Euro), je nach Länge und Essen.

Auch interessant

Mehr zum Thema