Koh Wai Paradise

Das Koh Wai Paradies

Neben dem Strand befinden sich die einfachen Holzbungalows des Koh Wai Paradise Resort, zu denen auch ein Strand-Restaurant gehört. Das Paradies-Resort Koh wai, Trate. Thailand-Reisebericht: "Koh Wai I". Wieder einmal sind wir im Kreise gut unterwegs (wer weiss, wo der Triebfahrzeugführer noch hin will?) .

..bevor die kleine Frau im Wagen beinahe krank wird. So geht es los und die 2 x 200 HP - Triebwerke sorgen dafür, dass das Binnenschiff richtig auf Touren kommt! Als wir uns so schnell an die ganze Sache gewöhnen konnten, wurde der Antrieb schlagartig unterdrückt und wir wurden an einem Bootssteg rausgeschmissen!

Bevor wir es merken, steht man auf einem Bootssteg, unsere Rücksäcke werden in einen Wagen geladen und der Kerl läuft mit ihm davon. direkt am Anleger............. linker Hand vom Pier............ Bei der Anlegestelle des Pakistanischen Resorts, dem einzigsten mit 24h Leistung, landeten wir. Au, dieser Ort ist wunderschön.

Danach geht es auf einem engen Weg......................................................................................................................................................... bis Sie an einen verlassenen, unbekannten, sehr hübschen Sandstrand kommen............... und das alles an einem wunderschönen, abgelegenen Land. Der schmale Weg führt uns wieder zurück........ In ca. 5 Min. sind wir am "Grand Mar Hut Resort". Der Sandstrand ist hier sehr angenehm und erträglich.

Nur der unglaublich lautstarke Generator, der sich irgendwoher in den Wäldern befindet, stört wirklich...... Natürlich steigen wir weiter...wir wollen wissen, ob ein Sandstrand kommt....wir wollen wissen, ob es einen gibt..... Schiffe....und eine Menge Russen...an einem verlassenen weissen Sandstrand....... Bei der Rückfahrt konnten wir einen Blick auf den wunderschönen Sandstrand werfen, an dem sich die Schiffe befanden.

Unglücklicherweise ist es nicht sinnvoll, mit dem Kanu hierher zu reisen, da der Sandstrand von Tagestouristen beinahe jede Stunde besucht wird! Wieder zurück im Ressort gingen wir entlang der hauseigenen Uferpromenade und gingen dann in die andere Seite !!!!!!! Dann geht der Weg durch den Komplex weiter, bis er wieder in einen engen Weg übergeht.

Eines Tages wird es wieder einen schönen, ruhigen Sandstrand geben. Der ist bereits Teil des Good Feeling Resorts. Danach wurde der Weg mit Geländern etwas verlängert. Wir kamen nach kurzen Höhen und Tiefen zum "Good Feeling Resort", dessen Häuschen über das ganze Gebiet verstreut sind.

Wenn Sie weitergehen, kommen Sie zu den "Koh Wai Paradise Bungalows". Der Sandstrand ist auch unglaublich still und hat sehr dünnen Sandstein. Der schmale Weg immer weiter und weiter.... bis.......................................................................................................................................... Nun, wir werden es mal probieren!!! ziemlich felsig....... Solange wir nicht wieder an unserem Bootssteg sind. Paradies und Menschen, die "unseren wunderschönen Sandstrand bevölkert haben!

In der Zeit von dreizehn bis sechzehn Uhr ist der Anleger so. Also, zur Verdeutlichung: Da sich das Pakistanarang Ressort unmittelbar an einem Riffen befindet, das man zu Fuss erreicht (und natürlich auch betreten kann), werden jeden Tag hundert Tag Touristen hierher gebrach......

Sie sollten in dieser Zeit wirklich den Sandstrand vermeiden und in den "Paradise Bungalows" auf den Sandstrand umsteigen, da es auch ein Riffen gibt, aber es wird nicht von Tagesturisten mitgenommen!

Mehr zum Thema