Koh Tao Wikitravel

Die Wikitravel von Koh Tao

Wikitravel - Wikitravel Die kleine thailändische Bucht Koh Tao ist eine kleine Stadt. In Mae Haad kommen die Boote und Fährschiffe an. Auch Mae Haad ist das Operationszentrum. Der Stadtteil Sairee (Sairi), in dem die meisten Urlauber leben, befindet sich im nördlichen Teil des Landes. Etwas weiter südlich ist Chalok Baan Kao.

Aus Richtung Nord können Sie eine Schnellfähre oder einen Katamaran von Chumphon aus benutzen.

In Lompraya gibt es auch den Schnellkatamaran (2h) in Verbindung mit einem Omnibus. Buchen Sie am besten einen 24-sitzigen VIP-Nachtbus für ca. 600, und zwar am Tag zuvor am Busbahnhof. Am billigsten ist das Nachtschiff, das gegen 23:00 Uhr von der Insel aus nach Koh Tao fährt.

Eine Unterkunft ist sehr leicht, wenn Sie im Voraus buchen und einen Stellplatz auf dem oberen Deck bekommen. Auf der ganzen lnsel gibt es nur eine Straße. In Sairee Village und Mae Haad stehen in der Regel genügend Taxen zur Verfügung. Auch für Motorradfahrer, die Erfahrung mit Motorrollern oder Motorradfahrern haben, ist die Entdeckung der Inseln auf diesen Wegen ein wunderschönes Unterfangen.

Auf diese Weise kann man die Inseln von einer ganz anderen Seite erkunden, abgelegene Badebuchten und Berggeschenke im Urwald ( "mit Aussichtsturm und Bar") aufdecken. Um sich zu orientieren, ist es ratsam, eine Karte der gesamten Region mitzubringen. Aufgrund des sehr bergigen Geländes gibt es auf der ganzen Welt noch viele originelle Gebiete, die zum Spazierengehen anregen.

Während des 2-stündigen Marsches nach Mango Bay im hohen Norden trifft man in der Regel nicht mehr als ein oder zwei Allradfahrzeuge an. Nahezu alle Wege zu den unzugänglichen Ost- und Nordseiten der Bucht eröffnen fantastische Aussichten. Hin Wong Bay ist eine besonders zu empfehlende Bucht, in der Sie einen Drink nehmen oder in einem familiengeführten Bungalow in einer idyllischen Gegend, fernab vom Rummel, übernachten können.

Sie ist bekannt für ihre vielen Unterwasserbasen. Nach wie vor ist das Sporttauchen die häufigste Tätigkeit auf der ganzen Welt. Viele Taucherfirmen auf der ganzen Welt bieten billige Unterkünfte in Kombination mit dem Untertauchen an. Bans Tauchresort führt 15 verschiedene Sprachkurse durch, darunter natürlich auch die deutsche Sprache.

Am ruhigen südlichen Ende der Bucht von Chalok Baan Kao gibt es mehrere Tauchsafari-Schulen, wie das Buddhasicht Tauchresort mit mehreren deutsch sprechenden Instruktoren und einem legendärem Beach Barbecue am Strand und Alvaro Diving in einer kleinen Nebenbucht neben der Babaloo Bar und dem Taraporn Ressort, diese kleine technische Schule biete PADI & SSITauchkurse und Apnoe / Freitauchkurse an.

Inselkreuzfahrten bieten Tagesausflüge, Sonnenuntergangskreuzfahrten, Ausflüge in den Nationalpark und Vollcharter nach Kundenwunsch an. Andere Wassersportarten auf der ganzen Welt sind Wasserski, Wakeboarden und Windsurf. Bei der zweistündigen Wanderung zur Mango Bay im nördlichen Teil der Inseln bleiben Sie meist allein. Selbstverständlich können Sie auch ein ATV oder andere Enduros mieten und die Inseln erobern.

Wer danach immer noch keine Schmerzen hat, kann den ganzen Tag im Monsoon Gym mitmachen. Der schönste Badestrand befindet sich in der Bucht von Thiean Og (Shark Bay). Er ist ein privater Strand in Chalok Baan Kao, aber er ist für jedermann zugänglich.

Sie ist eine kleine Idylle mit einem kleinen Lokal, einem Ressort (Rocky) und einer Snackbar. Die Besonderheit dieser kleinen Inseln ist, dass man sich dem Treiben ergeben oder sogar ganz entkommen kann. In Mae Haad und Sairee gibt es einige kleine Läden (Kleidung, Andenken, Tauchausrüstung, etc....) und natürlich die obligatorischen Seven-Eleven-Läden, in denen man Essen und Hygieneartikel einkaufen kann.

Das grösste Geschäft auf Koh Tao befindet sich im Sueden, in Chalok Ban Kao. Der Preis auf der ganzen Welt ist sehr unterschiedlich. Sie sind in der "Stadt" aufgrund der vielen Besucher am stärksten, im hohen Norden des Landes (hier & jetzt) sehr gut (mit tollem Essen) und im Sueden (Chalok Baan Bay) ausgeglichen. Die Qualität des Futters ist in Ordnung, es ist einfach köstlich.

Das Interessante an Shake ist, dass man auf der ganzen Welt herumliegende Kokusnüsse sehen kann - aber die Kokusnuss-Shakes kommen oft nur aus der "Tasche". Aufgrund der überdurchschnittlichen jungen Rucksacktouristen auf der ganzen Welt wird jede Jahresnacht eine Feier bis in die späten Abendstunden abgehalten. Die Stadt Chalok Baan Kao und Mae Haad ist die einzigste Discothek der Welt, das Schloss, das alle zwei Wochen eine Feier mit abwechselndem DJ ausrichtet.

In der Hochsaison werden diese vergünstigten Unterkunftsmöglichkeiten jedoch oft nur in Kombination mit einem Taucherlehrgang gemietet. Günstige Herbergen sind bei Rucksacktouristen auf der ganzen Insel sehr populär. Falls Sie eine solche Übernachtung zum Beispiel in Mae Haad benötigen, können Sie sie im populären Hafen-Hostel (350 die Nacht) in einem Zimmer mit Klimaanlage haben.

"Die" Orchid Cliff Bungalows" bieten Ihnen einfach und preiswert (mit Bad / AC + Non-AC) ab 350 Bath (April 2010) auf der Klippe zwischen "Viewpoint" und "June Juea Beach" mit fantastischem Blick von der eigenen Terrasse bis zur Abendsonne.

Mehr zum Thema