Koh Tao Tauchen

Tauchen auf Koh Tao

Lernen Sie mit der renommiertesten und beliebtesten Tauchbasis OW auf Koh Tao mit Big Blue tauchen und es hat wirklich Spaß gemacht. Bans Tauchresort, PADI Diving Koh Tao| Herzlich Wilkommen auf unserer deutschen Webseite - Präsenz - Tauchen in Thailand | Tauchkurse und Tauchschulen auf Koh Tao| Liveaboards

Diving-Kurs in Thailand auch auf Englisch! Das Tauchresort Ban's Diving Ressort verfügt über alle Einrichtungen einer hochmodernen Taucher-Schule und Ferienresorts in einer perfekten Lage am Strand (Karte), um Ihnen einen entspannenden und erholsamen ( "Tauchen") Aufenthalt zu garantierte. Bans Diving war das erste 5-Sterne Career Development Center (CDC) auf Koh Tao und hat mehrere Auszeichnungen erhalten für die herausragende Leistung in der Tauchausbildung.

Diese höchste Stufe im PADI ist für und Servicequalität. Von der Gesamtzahl von über haben bisher nur wenige 6.000 PADI Tauchshops diese Anerkennung erlangt. Bei uns bekommen Sie einen Tauchgang der Extra-Klasse! Unabhängig Ob Sie Ihre erste Taucherfahrung oder eine Laufbahn in der Tauchwelt suchen, Ban's Diving Resort ist der passende Kontakt für Sie.

Im PADI Kursleiter PADI finden Sie in unserem Team die bei weitem versiertesten Instruktoren der Erde, und das in über 15-sprachig! Die meisten unserer Instruktoren üben arbeiten seit mehr als 10 Jahren in Vollzeit und haben 5000 Mitarbeiter und glückliche Tauchschüler und mehr, sowie mehrere Preise auf Ihrem Account.

Lesen Sie mehr darüber, warum Ban's Diving die beste Lösung ist, um in Thailand tauchen zu erlernen. Ban's Diving Ressort ist nicht nur ein IDC-Zentrum, sondern vielmehr eine "Career Academy", die die neuen Instruktoren optimal auf eine Laufbahn in der taucherischen Industrie vorbereitete.

Das bei weitem schönste Tauchcenter auf Koh Tao - Ban's Diving, Koh Tao Reiseberichte

Bei Ban's Diving haben wir unser Freiwasser und Freiwasser gemacht. Nur das offene Wasser war vorgesehen. Tauchen hat uns so sehr fasziniert, dass wir den Fortgeschrittenen unmittelbar an ihn gehängt haben. Der Instrukteur Tom H. ist ein sehr guter Instruktor, der sein Wissen auf lockere und unterhaltsame Weise beibringt.

Es war ein seltenes Vergnügen, dass wir einen eigenen Instruktor haben. Der Tag endet bei einem Singhas und untergehender Sonne mit Tom und den anderen in der Fischglas-Bar. Wenn wir wieder auf Koh Tao sind, werden wir auf jeden Fall bei Ban's tauchen. Um einen Deutschlehrer und einen Deutschkurs zu haben, sollten Sie sich im Voraus registrieren, denn nur dann ist gewährleistet, dass Sie einen Studienplatz in einem Deutschkurs erhalten.

Hier ist er der Kontakt für die deutsche Kundschaft und kümmert sich um alles. Die Entscheidung fiel uns ziemlich schnell, einen Tauchgang auf koh tao zu machen. Es war uns ein Anliegen, dass der Unterricht in deutscher Sprache, erschwinglich und in kleinen Lerngruppen stattfindet. Hatte den FAN-Raum kostenlos mit dem Platz.

Natürlich: Der Parcours hat es herausgerissen! Danach folgten 2 deutschsprachige Instruktoren ("dustin+Jan"), die einen tollen Job gemacht haben! Die Strecke hat viel Spass gemacht und die Menschen waren sehr freundlich! Es war immer alles möglich und man wurde sanft an das Tauchen heran geführt. Weil ein Schulmädchen dazwischen erschrocken wurde und auftauchte, musste der Kursleiter folgen und der Rest von uns blieb in 13m Wassertiefe zurück und bekam ein wenig Schiss.

Der Kurs beginnt beinahe jeden Tag, es war nur Pech, dass gerade an unserem Ankunftstag so viele Deutschlehrer angekommen sind, dass ein anderer Deutschlehrer sowieso gut gewesen wäre. Am Ende waren wir immer etwa 6-7 Studenten pro Lehrerin, also sehnten wir uns nach den anderen Lehrveranstaltungen, wo eine Lehrerin zu 2-3 Studenten kam.

Ungefähr eine ganze Weile vor unserer Ankunft in Koh Tao schrieben wir an Ban's Diving, um zu sehen, ob wir einen Taucherlehrgang machen können. Wir wurden sehr schnell beantwortet und es wurde ein Deutschkurs durchgeführt. Auch auf unsere persönlichen Bedürfnisse reagierten sie sehr gut (mein Bekannter machte das Freiwasser und ich durfte ihn auf allen Tauchen ohne Probleme mitnehmen, da ich bereits den Tauchgang gemacht hatte, aber eine Erfrischung wollte).

Unser österreichischer Tauchlehrer Lena war sehr sachkundig und zuverlässig. Die Tauchausrüstung war ebenfalls in sehr guter Verfassung und wurde täglich gesäubert. Wir hatten eine großartige Gruppen-Dynamik und waren alle (wir waren fünf insgesamt) vollgepackt mit Tauchen, so dass wir sofort den Fortgeschrittenenkurs und das Nitrox-Training absolvierten.

Auf Koh Tao gibt es viele gute Tauchplätze, sehr gute Tauchplätze, sehr gute Fisch- und Korallenarten etc.

Auch interessant

Mehr zum Thema