Koh Tao Dangerous

Gefährlich für Koh Tao

Foto von Charm Churee Villa, Koh Tao: Foto von Thipwimarn Resort, Koh Tao: Die Gefahren für Ausländer in Thailand ACHIANG RAI - Es gibt keinen Mangel an Touristen, die sich der Gefahren nicht bewusst sind, in die sie sich jederzeit in Thailand begeben könnten und wie ein scheinbar ruhiger Thailänder, der die ganze Zeit lächelt, in gewalttätige Wut über die kleinsten Dinge ausbrechen kann. Die gewalttätigen Angriffe gegen Touristen in Thailand sind in der Tat weit verbreitet und alle, die Ihnen etwas anderes erzählen, sind entweder unwissend oder weil sie mit der Tourismusindustrie verbunden sind und einen Rückgang der Touristenzahlen befürchten. Wenn ein gewalttätiger Angriff auf Touristen stattfindet, tun die thailändischen Behörden ihr Bestes, um diese Vorfälle nicht an andere Länder zu melden, weil sie wissen, dass sie die Tourismusindustrie ruinieren werden.

Wir importieren immer wieder neue Touristen, die in Schwierigkeiten geraten und nichts über Thailand wissen und Opfer von Kriminalität sind, egal wie viele Ausländer verletzt oder getötet werden. Rappelez-vous ist in Thailand billig und der Tod ist nicht so groß wie in den meisten anderen Ländern und vor allem - der Tod eines Touristen bedeutet ihnen nicht viel.

Die Regionen Thailands, in denen Touristen am meisten strömen, sind diejenigen, in denen die meisten Verbrechen von Ausländern begangen werden. Die Endroute für Touristen sind die beliebtesten Orte wie Bangkok, Pattaya, Philadelphia, Koh Samui und Koh Phangan und man muss wirklich vorsichtig sein, wenn man draußen und in einigen Teilen dieser Orte ist, besonders nachts.

Es ist eine echte Gefahr auf den Straßen, vor allem auf Motorrädern. Die Reise nach Thailand ist schockierend und die schlimmste Zeit, um auf den Straßen Thailands zu sein, ist der Start des Songkran-Festivals. N' andere Zeit ist auch nicht sicher, Sie müssen wirklich auf andere auf der Straße achten - vor allem Fahrer, die Kurven schneiden und Roller auf der falschen Seite der Straße fahren.

Wenn Sie in einem hohen Gebäude in Pattaya, Bangkok oder Patong wohnen, achten Sie darauf, sich nicht auf den Balkonen zu betrinken, da die Rampen dieser Gebäude nicht sehr hoch sind und es leicht fällt. Es ist eine gute Idee, nicht in einem dieser Gebäude zu bleiben, wenn man geistig instabil ist, da es viel zu viele Menschen gibt, die in den Ferien in den Tod springen.

Il ya, es gibt viele Berichte von Jungs, die nach Thailand kommen und sich in Barmädchen verlieben, und dann geht ihnen im Urlaub das Geld aus und die fantastischen Zeiten enden an einem Ende, also springen sie in den Tod. Die zusätzliche Depression zu wissen, dass Sie Thailand verlassen und sich betrinken, könnte Sie dazu bringen, diese verrückte Sache zu tun, die zu viele Touristen zu tun scheinen.

Eine Liste von Ausländern, die von Februar bis April 2103 gestorben sind und deren Tod von thailändischen Zeitungen berichtet wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema