Koh Samui übernachtung

Übernachtung auf Koh Samui

Die Insel Ko Samui gehört zu den gut entwickelten Inseln. Übernachtungsempfehlung koh samui hello community, meine frau hat mich gebeten, nach einer unterkunft bei koh samui zu schauen. ich suche schon seit einiger zeit das web und verschiedene forum's, aber ich bin nicht wirklich clever. ich war auch noch nie in Thailand - es ist mein debut und es beginnt in 3 Wochen. wir sind auf der suche nach etwas bungalowartigem für etwa 1000baht pro übernachtung.

so nah am badestrand wie möglich und mit meeresblick. die straende sind alle gleich (schön) im web, aber welcher ist eigentlich der netteste?

kaweng, jamai, big buddha oder kaweng? oder gibt es andere gute? für kaweng habe ich bereits folgendes erforscht, was einen schönen auf den ersten Blick macht: hat jemand von euch bereits dort gewohnt und kann eine Weiterempfehlung machen? ich habe für das oben genannte keine Buchungsoption über das Netz entdeckt? aber da wir zu den Osterfeiertagen da sind und erst gegen 21 Uhr da sind, möchten wir jetzt mitmachen, würde ich mich sehr über eine kleine Rückmeldung oder Hilfe freuen. viele Begrüßung, die uns sehr freut,

Unsere Lieblingsorte und Insider-Tipps

Wieso gerade Koh Samui? Bei großen Hotelbunkern und betrunkenen Nächten? Aber es ist auch wahr: Wir wollten uns nur ein eigenes Bild von Koh Samui machen. Es ging uns darum zu wissen, was mit den vielen Rucksacktouristen, mit denen Koh Samui zu tun hat, nicht stimmt. Auf Koh Samui gibt es einen großen Mischmasch aus allem, was Thailand zu bieten hat: Überfüllte Sonnenanbeterstrände und verlassene Küsten.

Kurz gesagt: Auf Koh Samui ist für jeden etwas dabei und ganz gleich, was Sie suchen - Sie können es vorfinden. Die Insider-Tipps für Koh Samui. Wir verbrachten die ersten vier Übernachtungen im Amari Koh Samui Seminar. Die Jugendherberge befindet sich an der östlichen Küste am Chaweng Yai Beach im sehr ruhig gelegenen Stadtteil.

Anders als im Stadtzentrum von Chaweng gibt es keinen Party-Lärm, aber er ist sehr kontemplativ. Das Hotel ist ideal gelegen, um die Inseln zu erkunden: man ist im Fischerdorf und im Großen Buddha (mehr dazu später) recht flott im hohen Norden, und zugleich ist es nicht so weit im südlichen Teil (z.B. zum Lamai Beach).

Auf Koh Samui haben wir wirklich viele schöne Sandstrände erlebt, aber der Strandbereich vor dem Hotel war bis zum Schluss einer unserer Lieblinge! Nachteilig: Bei Niedrigwasser (besonders im Monat May und Juni) sind die Ostküstenstrände nicht sehr gut zum Baden geeignet. 2. Erst im letzten Jahr (2016) wurden die Räume von Imari Koh Samui wiederhergestellt.

Im asiatischen Vergleich ist das Fruehstueck ueberdurchschnittlich gut. Übrigens dachten wir auch, dass das Amaya Café, das zum Haus gehörte, recht cool war. Die Jungle Club ist im Hügelland von Koh Samui zuhause. Der Weg mit dem Scooter ist abenteuerlustig (man sollte auf halbem Wege fahren), aber jeder Tropfen Schweiß zahlt sich aus.

Auf dem Gipfel hat man einen tollen Blick auf die Chawengbucht. Auch im Jungle Club kann man über Nacht bleiben, aber die meisten kommen nur auf einen Aperitif. Ankunft: am besten mit dem Moped. Wenn Sie von Süden kommen, biegen Sie bitte direkt nach dem Hinweisschild des Sheraton Hotels ab.

Wahrscheinlich die kühlste Sonnenuntergangsbar auf Koh Samui liegt an der Nordwestspitze von Koh Samui. Ankunft: Aus Richtung Westen (Chaweng) auf der Ringstraße kommt eine Abfahrt zur Beryl-Kneipe. Die Strecke ist holperig und sandhaltig, aber mit dem Scooter leicht durchführbar. Alles in allem braucht Chaweng etwa 40 min mit dem Moped.

Unsere Tagestour zum Ang Thong Marine National Park war einer der Höhepunkte unserer Zeit auf Koh Samui. Die Inselgruppe befindet sich im Westen von Koh Samui und umfasst 42 Inselchen, von denen nur eine besiedelt ist. Bei einer Bootsfahrt können die naturbelassenen Sandstrände des Nationalparks entdeckt werden.

Wir werden Ihnen bald mehr über unsere Reise in den Marinenationalpark erzaehlen. Natürlich ist der Große Buddha kein Geheimtip, denn er ist eine der bedeutendsten Attraktionen auf Koh Samui. Ankunft: Auf einer kleinen lnsel im Nordwesten von Koh Samui, zu der eine Strasse fuehrt, befindet sich der Grosse Buddha.

Auf dem Scooter ist der große Buddha leicht zu finden, sonst kann man auch ein Sammel-Taxi (= "Songthaew") mitnehmen. Meistens werden Andenken, Kleider und Accessoires angeboten. Wer hauptsächlich im südlichen Thailand unterwegs ist, dem sei der Stefan Loose Reiseleiter "Thailand - Der Süden" empfohlen. Die bequemste und teuerste Art, dorthin zu gelangen, ist das Mitflugzeug.

Er liegt im Ostteil der Stadt und ist wirklich der schönste Ort, den wir je sahen. Die Taxipreise vom Flugplatz sind wirklich überhöht. Die 10 -minütige Autofahrt zu unserem Haus in Chaweng hätte uns 500, die wir auf 400 Bahre reduziert haben, gekostet.

Auf Koh Samui haben wir ausgezeichnet gespeist. Das kleine Thai-Restaurant Khaw Glong, das nur wenige Gehminuten vom Amari entfernt liegt, ist sehr empfehlenswert. Mit dem Motorroller haben wir schon zahllose Stellen in Thailand erforscht. Doch Koh Samui ist in unseren Augen der gefährlichste Ort dafür. Sie werden immer wieder von Lastwagen überrollt und es gibt viel Straßenverkehr.

Er hat in seinen fünf Jahren auf Koh Samui drei unglaubliche Freundinnen (!) im Verkehr verliert. Also, wenn Sie einen Motorroller mieten, seien Sie vorsichtig am Abend. Weil die Sturzhelme, die man beim Verleih bekommt, meistens ein Scherz sind, haben wir sie im großen Tesco/Lotus-Markt ( "Tesco/Lotus" bei Chaweng) ersteigert.

Der 300 und 500 Euro sind gut angelegt, meinen wir. Mit all den Nachteilen: Es gibt immer noch nichts besseres als das Freiheitsgefühl, wenn man auf einem Motorroller auf einer leeren Strasse brüllt. Deshalb schwangen wir uns dieses Mal wieder mit etwas Bauchschmerzen auf dem Moped.

Ein Trottinett für 24 Std. kosten zwischen 250 und 300 Bft. Denken Sie daran, dass es in Thailand Linkenverkehr gibt. Sie können an der Tanke auftanken (' 28 Bft. pro Liter) oder auf dem Weg in kleinen Geschäften, die in Literflaschen von ca. 40 bis 50 Bft. auftanken. Transparent: Wir wurden vom wunderschönen Amari Koh Samui für vier Übernachtungen einladen.

Vielen Dank auch an Boutique Yachting für die Einladungen zu einem wirklich tollen Ausflug in den Marinenationalpark. Waren Sie schon mal auf Koh Samui?

Auch interessant

Mehr zum Thema