Koh Samui Koh Tao

Samui Koh Tao

Fähre nach Koh Tao: Öffnungszeiten, Tarife, Tickets und Kontakte Eine so kleine Insel wie Koh Tao hat keinen eigenen Flugplatz, daher gibt es keine Möglichkeit, sie mit der Faehre vom Kontinent oder einer der Nachbarinseln nach Koh Tao zu umgehen. Wählen Sie die Route, die Sie interessieren, und berücksichtigen Sie dann die Startzeiten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die verschiedenen Fährentypen auch sehr unterschiedlich lange Fahrtzeiten haben. Ko-Jaroen Car & Cargo Ferry: Chumphon: 077 580 030Talay Sub Cargo & Night Boat: Chumphon: 077 553 176-7Bangkok Airways: Da sich Abflugzeiten und Strecken laufend verändern, können wir diese Angaben nicht garantieren.

Die besten Reise-Tipps für Koh Tao

Das größte Touristenzentrum mit den längste Stränden der Insel sind die Städte Mae Haad und Mae Haad im westlichen Teil von Koh Tao und Chalok Baan Kao im Suden. Die Partymeile von Koh Tao ist mit ihren vielen Kneipen die erste. Die Mae Haad ist das Zentrum der Insel mit dem kleinen Fischerhafen und ist die erste Anlaufstelle für Feriengäste auf Koh Tao.

Das Chalok Baan Kao befindet sich im südlichen Teil der Halbinsel und ist eine gute Reisealternative für alle, die mehr Frieden als Hektik wollen. Fährenverbindungen nach Koh Tao gibt es vom Thai-Mainland ( "Chumphon" und "Surat Thani") und von Koh Tao's benachbarten Inseln Koh Samui und Koh Phangan. Der Übergang von Chumphon nach Koh Tao nimmt sechs Std. in Anspruch und beträgt zur Zeit 600 Baht (15,20 Euro) pro Kopf mit Lomprayah.

Die Preise vom Flughafen sind 850 Bahre ( (21,50 Euro) mit der Morgenfähre um 8.30 Uhr inklusive Transport zum Flughafen und 950 Bahre (24 Euro) mit der Nachmittagsfähre um 13.30 Uhr. Vom Bahnhof Thani kosten die Fahrkarten für die Morgenfähre 750 Baht (19 Euro). Von Koh Samui (über Koh Phangan) gibt es die meisten Fährenverbindungen nach Koh Tao.

Der Überflug nimmt zwei Std. in Anspruch und beträgt 600 Baht (15,20 Euro). Die Lomprayah geht zwei Mal am Tag um 20 und 12.30 Uhr vom Pralarnpier im nördlichen Teil von Koh Samui, Songserm um 11 Uhr von Nathon im West. Einfacher Bungalow mit Ventilator ab 400 Bft (' 10 Euro) pro Übernachtung, Räume mit Klimaanlage und Warmwasser sind ab 1500 Bft (ca. 38 Euro) verfügbar.

Der Preis für Privatvillen ist je nach Grösse, Ausrüstung und Standort und beginnt bei ca. 90 EUR pro Nachtruhe.

Songthaews halten auf Handsignalen oder stellen sich an zentrale Haltestellen (Sairee, Mae Haad) wie private Abholungen. Ein Ausflug von Mae Haad nach Sairee oder Chalok Kao zum Beispiel kosten zwischen 100 und 150 Bahre (' 2,60 Euro) für eine oder zwei Person(en) während des Tages.

Für jede weitere Begleitperson wird ein Zuschlag von 50 B (!) berechnet (1,30 Euro). Ausflüge zu entlegenen Plätzen wie z. B. in die Bucht von Hin Wong oder in die Stadt sind ab 200 Bahre (' 5,20 Euro) pro Kopf möglich. Einige Ressorts offerieren einen kostenfreien Shuttle-Service nach Mae Haad oder Sairee. Zum Beispiel für eine Einwegfahrt für zwei Leute mit dem Taxi von Mae Haad nach Tanker bucht 700 Baht brutto (ca. 17,80 Euro).

Ganztagestouren mit mehreren Schnorchelstops auf der Insel Haifischinsel, Koh Nang Yuan, Mango Bay oder Ao Leuk kostet zwischen 2000 und 2500 Baht im Jahr ( (51 bis 63 Euro), Gruppenreisen 800 bis 1200 Baht pro Teilnehmer). Rund um die Insel können Touren auf Koh Tao mit Taxifahrern über alle Reiseagenturen, die meisten Urlaubsorte und an grösseren Orten wie Sairee und Mae Haad gebucht werden.

Läden wie Souvenir- und Schmuckgeschäfte, Läden und Einkaufszentren gibt es nur in den großen touristischen Zentren wie Sairee, Mae Haad und gelegentlich in Chalok Baan Kao. In Laem Jor Por am Sairee Beach besichtigte King Chulalongkorn (Rama V.) am Abend des Jahres 1899 die Stadt.

Sie haben ein Grundstück vom jetzigen Sairee Beach genommen, es bebaut und für ihre Familie nachgeholt.

Auch interessant

Mehr zum Thema