Koh Samui Info

Über Koh Samui

Thailands drittgrößte Insel Koh Samui im Golf von Siam ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Asien. Das Berghof Resort mit zehn Villen und einer Einliegerwohnung liegt in einem botanischen Garten, etwas außerhalb des Badeortes Lamai auf Koh Samui. Reise-Tipps und Reiseberichte mit Bildern und Videos von Koh Samui von A-Z.

Übersicht Koh Samui, Aktuelles Wissen, Aktuelles Wissen, Info

Die Stadt Koh Samui (oft auch Ko Samui genannt) ist ein Ziel für alle. Rucksacktouristen, die ein oder zwei Monaten in simplen Strandbungalows übernachten, sowie reiche Feriengäste, die ein ganzes Woche in einem Luxusresort oder einer Luxusvilla am Meer sind. Wie jeder Mensch ist, schafft man eine einmalige, lockere Stimmung, die die ganze Stadt ausmacht.

Koh Samui hat eine wunderschöne, exotische Umgebung, tolle Strände, viele Attraktionen, ein spannendes Nightlife, gute Sporteinrichtungen und ausgezeichnetes Essen. Natürlich ist Koh Samui der ideale Ort, um sich zu erholen. Noch bis Ende der 80er Jahre war die lnsel nur ein Ziel für ein paar furchtlose Biker. Koh Samui hat heute eine gute Verkehrsinfrastruktur, einen großen Flugplatz, gute Fährenverbindungen und alle Einrichtungen, die man sich für einen gelungenen Aufenthalt wünschen kann.

Samui darf nur so hoch wie eine Palme errichtet werden, d.h. in der Regel zweistöckig, so dass große Hotelgebäude gemieden werden und das originale Ambiente beibehalten wird. Die genaue Beschaffenheit der Strände und Orte auf Koh Samui finden Sie in den Inseraten und Prospekten der Reiseveranstalter. Koh Samui hat eine unglaublich lange Reihe von verschiedenen, aufregenden und außergewöhnlichen Attraktionen, die die ganze Welt und den Reiz der Inseln mit einbeziehen.

Naturfreunde können den Ange Thong Marine National Park besichtigen, in den Samui's Waterfalls schwimmen oder die Grossmutter und die Grossvaterfelsen aufsuchen. Der Großteil der Menschen besucht Koh Samui wegen seiner schönen Sandstrände und des lebhaften Nachlebens, aber die Inseln bieten eine große Bandbreite an Sportmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten. Interessante Feriengäste sind oft positiv von der Vielfältigkeit der Aktivitäten auf der ganzen Welt beeindruckt.

Sie können auch Karting betreiben, Kochkurse belegen, ein Bad nehmen, zu Pferd sitzen, Golf spielen oder durch den Urwald reisen. Auf Koh Samui ist das Nightlife sehr abwechslungsreich und eines der besten in Thailand. Der Mittelpunkt ist Chaweng und Lamai mit großartigen Parties, Diskotheken und Bars.

Doch auch auf dem restlichen Teil der Inseln, wie auf Koh Samui, gibt es eine unglaubliche Gastronomie. Falls das Futter kein Anlass war, nach Koh Samui zu fahren, kann es der Anlass zur Rückkehr sein. Die thailändische oder international bekannte Sterneküche, ganz gleich, woher der Gast kommt oder was er gerne isst, überall auf der Ischia.

Auf Koh Samui können Schnäppchenjäger an nahezu jeder Stelle einkaufen. Haupteinkaufsstraßen sind Chaweng, Lamai und Nathon. Doch auch sonst gibt es auf der ganzen Welt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Bei Nathon finden Sie in der Regel die billigsten Preise, Chaweng hat die grösste Selektion und Lamai verfügt über viele skurrile kleine Laden.

Im Umkreis von Koh Samui finden Sie genügend Inselchen für jeden Anspruch. Auf Koh Samui gibt es eine gute Basis und alle Einrichtungen, die das tägliche Arbeiten vereinfachen. Sie ist über einen international ausgerichteten Flugplatz und feste Fährenverbindungen leicht zu finden. Die Koh Samui ist nach den beiden Inselgruppen Thailand's dritte größte und 21 mal 25 km große und von üppigem Wald und Palmen bewachsene Halbinsel.

Ein Ring rund um die lnsel verläuft und die Städte, Sandstrände und Sehenswertes verbinden. Koh Samui hat ein feuchtes und wechselhaftes Tropenklima. Am angenehmsten ist das Wetter von November bis März. Gelegentlich kommen in der Nacht Gewitter über die Stadt. In Samui gibt es mehrere Kliniken verschiedener Güte. Am besten ist das Samui International Hospital in Chaweng, das nach westlichen Standards sehr gut ausgestattet ist.

Auf der ganzen Iberischen Halbinsel gibt es viele kleine Postämter, in denen Sie Marken erhalten und Ansichtskarten verschicken können.

Auch interessant

Mehr zum Thema