Koh Rok Yai

Kohl Rok Yai Yai

In Thailand bei Koh Ha gibt es eine Reihe von Höhlen auf der größten der Inseln, Koh Ha Yai. Die kleinere und touristisch kaum entwickelte Insel Koh Lanta Noi und die Hauptinsel im Süden Koh Lanta Yai. Thailändisches Tauchen: Kooh Ha, Ko Rok Die Gegend befindet sich in der Südandenamanensee zwischen den Philippinen und Hin Daeng - Hin Mang. Meistens wird das Revier von Tauchsafariern durchsucht. Ko Ha ist eine kleine Inselgruppe, genannt Five Islands in Thai, 25 Kilometer westlich von Ko Lanta Island und durch Kanälen mit einer Wassertiefe von über 50 Metern voneinander abgetrennt.

Sie befinden sich innerhalb der Begrenzungen des Mu Koh Lanta National Marine Park. Es gibt einige der schoensten Straende Thailands und die Insel ist ohne Einwohner. Auf dem Weg nach Hin Daeng wird Koh Ha gelegentlich von thailändischen Tauchsafariern aufsuchen. Die täglichen Schnellbootfahrten von Philipps Hauptstadt können auch die 80 Kilometer schnell überwinden, um diese Insel zu besuchen.

Die Insel Koh Rok wird nur sporadisch und nur mit dem Tauchsafariboot aufsucht.

Ankunft auf Koh Lanta >Ankunft auf Koh Lanta

Die Stadt Koh Lanta befindet sich zwischen Krabi und Transporg in der Andamanen See, wo sich die nächstgelegenen Flugplätze aufhalten. Der Weg nach Koh Lanta ist nur mit der Ferry oder dem Schiff möglich. Sie können entweder einen Bus/Minivan in Krabi nehmen und mit der Fähre von der Kleinstadt Hua Hin nach Koh Lanta fahren.

Oder man nimmt einen Kleinbus oder ein Taxidienst zum Pier und nimmt von dort aus die Passagierfähre nach Koh Lanta. Es gibt auch Fährverbindungen von Puket nach Koh Lanta, aber die meisten von ihnen machen den Abstecher über Koh Phi Phi Phi und benötigen daher viel mehr Zeit. Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Koh Lanta ist +6 Std. (MEZ).

Der Kaw Kwang Strand: Dieser Sandstrand liegt nur wenige Autominuten nördlich des Fährhafens von Saladan und ist ideal für eine Familie mit kleinen Kleinkindern, da der Sandstrand sehr seicht ist und Sie weit ins Wasser gehen können. Der Klong Dao Beach auf der westlichen Seite von Koh Lantas ist so etwas wie der Hauptstadtstrand der Stadt.

Badeort Ao Pra Ae: Der Badeort, auch Long Beach genannt, umfasst eine Gesamtlänge von etwa vier km. Der Klong Khong Beach: Etwas weiter südlich befindet sich der Klong Khong Beach, der etwas enger ist als die beiden nördlichen Stände. Durch das felsige Riffen vor dem Sandstrand ist es besser geeignet, bei Ebbe zu baden.

Der Klong Nin Beach: ca. 15 Kilometer südwestlich von der Hauptstadt Saladan befindet sich dieser stille, weisse Sandstrand. Im nördlichen Teil des Strandes kann man besser baden, da es im SÃ??den einige Steine im nassen Wasser gibt. Bucht von Kantiang: An der südlichen Spitze von Koh Lantas befindet sich die Bucht von Cantiang, deren Sandstrand als einer der schoensten auf der ganzen Welt angesehen wird.

Der sanft ansteigende, verschneite Strand ist vor dem Hintergrundwald des Tropenwaldes ideal zum Baden und Schnorcheln. Von hier aus kann man auch in die Berge fahren. Die Touristenattraktion der ganzen Stadt ist der Ban Saladan an der nördlichen Spitze der Stadt. Sehenswert ist Ban Koh Lanta, das auch als Lanta Old Town bezeichnet wird. Der ehemalige Handelsplatz auf der östlichen Seite der kleinen Stadt ist heute ein kleines Fischersiedlung, hat aber einige wunderschöne Tempeln und kleine Häuschen im chinesischem Baustil zu bieten. Die Stadt ist ein kleines Dorf.

Sie können mit dem Trottinett auch die benachbarte Isola Koh Lanta Noi erkunden: Die spärlich bevölkerte Isola ist mit dichten Regenwäldern bedeckt und auch zum Wandern geeignet. Ban Saladan hat viele Gaststätten, Snackbars und Backstuben. Das Resort an der Nordwestküste der Illes Balears verfügt über zahlreiche Gaststätten und kleine Bar.

Auch frischer Fruchtsaft und Shake sind als Getränke auf Koh Lanta populär. Neben dem klassichen Badeferienort Koh Lanta gibt es auf der Wunschinsel Koh Lanta eine Vielzahl von Aktivurlaubsmöglichkeiten. Ab Koh Lanta sind die Inselchen Koh Phi Phi Phi, Phuket oder die Halbinse Krabi optimal als Tagestour oder für einen längerfristigen Besuch erreichbar.

Aber auch die Koh Ha Islands im Sueden sind einen Abstecher lohnenswert, hier kann man sehr gut surfen oder abtauchen. In dem Mu Koh Lanta Nationalpark befinden sich auch die drei Inselchen Koh Ngai (auch Koh Hai), Koh Kradan und Koh Muk (auch Koh Mook). Das Mu Koh Lanta Nationalpark und vor allem die Umgebung von Koh Haa, Hin Baeng und Hin Mang sind ein wahres Wunder.

In nur 45 Minuten mit dem Boot von Koh Lanta aus erreichen Sie die zum Koh Lanta National Marine Parks gehörigen Inselchen, die von diversen Reiseveranstaltern anlaufen. In Koh Lanta gibt es mehrere Küchenschulen, in denen die Gäste die traditionellen thailändischen Speisen selbst zubereiten können. Der Clou an dieser Kochtrainingsschule ist, dass das Einkommen zur Unterstützung des Tierheims Lanta Animal Profare verwendet wird.

Östlich der kleinen Stadt gibt es große Anemonenwälder, die mit dem Boot erkundet werden können. Der dicht bewachsene Inselinnenraum lädt zum Wandern ein, zum Beispiel zum Klong Chak Wasserfall im südlichen Teil der Stadt.

Mehr zum Thema