Koh Phayam ao Khao Kwai

Phayam ao Khao Kwai

Ort: Ko Phayam / Ao Khao Kwai. Kwai Kwai Ko Phayam. An dem grössten Sandstrand im westlichen Teil der Thaiinsel Koh Phayam treffen Sie auf zwei verschiedene Welt: eine, die anders nicht sein kann: In der südlichen Richtung können Sie die Aussicht auf den schönen Sandstrand Ao Kao Kwai geniessen, der pulvrigen weißen und türkisblauen Schnee aus dem Prospekt hat. Wer seinen Aufenthalt auf Koh Phayam an diesem Ort lieber verbringt, kommt am besten über die Hauptzufahrtsstraßen im nördlichen und mittleren Teil des Strands an.

Der Ao Kao Kwai Beach ist auf den Strassen gut beschildert, so dass man ihn kaum übersehen kann. Ao Kao Kwai ist vor allem für eines bekannt: Entspannter Lebensstil, entspanntes Leben, entspanntes Leben, Palmen, Sonnenschein, See - das ist es, wonach viele Menschen in Thailand ihre Ferien gestalten wollen. Die Ursache für diese spezielle Stimmung am Sandstrand sieht man schon von weitem:

Der ideale Ort, um sich zu erholen und den herrlichen Blick auf den ganzen Sandstrand zu geniessen. Anders als alle anderen Strände auf Koh Phayam gibt es kaum eine Welle in der ganzen Bay.

Unsere Lieblingsstrände auf Koh Phayam - Ao Khao Kwai (Buffalo Bay), Ko Phayam Reiseberichte

Ao Khao Kwai war unser bevorzugter Badestrand auf Koh Phayam, weil er an den meisten Orten alles hatte, was wir wollten: eine schöne Weite von den Bäumen/Palmen bis zum Nass. Meistens hatte er feinsten Kies, sowohl am Meer als auch im Nass.

Schon immer gab es Schattenplätze zum Auskühlen, da der ganze Sandstrand auf der Landfläche mit Baumbestand bedeckt ist (abgesehen von den kleinen Kurhäusern natürlich). An der Südseite hat es zwar sehr schönen weißen Sandboden, aber deutlich weniger Schattierungen. Trotzdem sollte man den äußersten Südteil von Ao Khao Kwai besichtigen, um die vielen verschiedenen Arten von Meereszigeunern zu ergründen.

Mehr zum Thema