Koh Mak Map

Kolimakarte

Ko Mak (Maak) ist eine kleine und flache Kokospalmeninsel im Koh Chang Marine Nationalpark mit schönen Einwohnern und tollen Stränden. Selbst als die neuen Besitzer nach Ko Mak kamen, war klar, dass dieses Familienunternehmen lange Zeit Bestand haben würde. Kohl Mak (Maak) - Thailand´s Islands - Reiseinformation - Reiseinformationen

Ko Koh Mak ist eine kleine, ebene und sehr schöne kleine Stadt im Süden von Ko Chang. Es gibt zwei schöne Strände, den Suan Yai Beach im nordwesten und den Khao Beach im Südwesten, sowie ein paar Badebuchten, die aufgrund ihrer korallenriffs gut zum Snorcheln geeignet sind. Dementsprechend schnell tauchen neue und teurere Ressorts und Gaststätten auf, was bedauerlicherweise dazu führt, dass die kleine Herkunftsinsel zunehmend aufgebaut wird und die ehemals idyllisch gelegenen Kokosnusspalmenhaine untergehen.

Die kleine Isola kann man mit dem Leihfahrrad oder Moped ganz einfach selbst ergründen. Wer Zeit hat, sollte die kleine Schwesterinsel Koh Wai besuchen und dort baden. Die Schiffe, die von Koh Chang nach Koh Mak gehen, halten bei ihr. Die Schnellboot fährt um 10. 30 Uhr, 12. 00 Uhr, 12. 00 Uhr und 12. 00 Uhr in ca. 45-60 Minuten zum Pier.

Die anderen machen Halt am Moskitonetz Pier (siehe KohMakBoat.com). Die langsame Yacht fährt um 15. 00 Uhr in 2,5 Stunden zum Ao Nid Pier, der länger ist, aber bei schönem Klima deutlich reizvoller. Für die Reise nach Laem Ngop mit Autobus und Kleinbus die Informationen für die Reise nach Ko Chang gilt.

Lediglich die frühen Reisebusse ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise mit dem Schiff zur Festland am gleichen Tag fortzusetzen. Am Abend bei Einbruch der Dunkelheit gelangt man mit einem langsamen Schiff zum Ao Nid Pier im östlichen Teil von Koh Mak und wird dort von den Mitarbeitern des Resorts aufgelesen. Auf dem Suan Yai Pier kommen Sie viel früher mit dem Schnellboot an.

Im Koh Mak Resort am Steg gibt es einen kleinen Shop und ein Hotel. Koh Mak natürlich kann man auch unter über Koh Chang (Suan Yai Pier) und Koh Kood (Ao Nid Pier mittels Schnellboot: täglich um die Ecke um die Ecke / um die Ecke ) oder um die Ecke anfahren, wenn man diese vorab besuchen möchte.

Inzwischen gibt es auf Koh Mak kaum noch 30 Bungalow Resorts, die teilweise schöne und reine Räume, aber auch einfach Hütten. Jeder Ferienort hat sein eigenes Lokal mit Thaiküche. Zu empfehlen ist für die kleine Geldbörse ist das Bayan Koh Mak Ressort am Suan Yai Beach und der Koh Mak Buri Hut nördlich des Ao Nid Pier (jedoch ohne Strand), die reine Bungalows von 700-1200 Baht mieten.

Das Ao Kao Beach Resort unter südlichen Khao Beach ist wegen seiner geographischen Nähe und der schönen Bungalows vorzuziehen. Der vielleicht schönste Hutresort Thailands mit einfacher Holzhütten ab 450 Baht ist das Island Hut Resort am Mittelberg Khao Beach. Reisende, die Koh Chang bereits kennengelernt haben, für die es schon zu überfüllt oder zu lauter ist, und die auf die kleinen Inseln in Süden von Koh Chang gespannt sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema