Koh Mak Malaria

Malaria Koh Mak

Was ist das für eine Art von Malaria? Kohl Mak ist ein Geheimtipp in Thailand, weit weg von der Masse, ruhig und einzigartig. Die B. Ko Chang und Ko Mak vor Trat in der SO, die Similan Inseln vor Surat Thani in der SW; offiziell gelten in Thailand recht viele Gebiete als "Malariagebiete", darunter die Inseln Koh Chang, Koh Wai, Koh Mak und Koh Kood.

Kohl Mak

In manchen Fällen ist es richtig, den Massenstrom loszulassen und die eigene See auf einer nahezu fremden Landzunge wie Koh Mak hängen zu haben. Ko Koh Mak ist eine wunderschöne kleine Stadt, die viele thailändische Stereotypen wiederlegt. Koh Mak hier besser zu begreifen, ist ein wenig über die Vergangenheit der Stadt.

In der Nähe gibt es drei Taucherschulen, drei Fischereidörfer, 25 Ferienorte und viele Kokosnuss- und Gummiwuchs. Wenn Sie mehr über die Historie von Koh Mak wissen möchten, können Sie hier nachlesen. Es gibt kein Nightlife auf der ganzen Welt und es gibt fast kein Verbrechen. Ungefähr 40 Kilometer vom thailändischen Kontinent entfern, ist Koh Mak immer noch ein gut gepflegtes Geheimtipp für die meisten Touristen.

Es gibt nur wenige Fahrzeuge auf der ganzen Stadt. Weil Koh Mak eine kleine lnsel ist, sind diese beiden Verkehrsmittel eine ideale Möglichkeit, um zu erkunden. Koh Mak ist, wie Sie vielleicht schon ahnen, kein Platz, an dem sie große Menschenmassen und übermäßiges Feiern vorfinden. Das ist vielleicht ein guter Punkt für die Stille, die Sie auf Koh Mak vorfinden.

Auf der nur 10 x 5 Kilometer großen Isla leben etwa 800 Thailänder und an der 27 Kilometer langen Küstenlinie befinden sich nur 600 Hotelgäste. An der Inselküste befinden sich vorwiegend Mangrovenhaine, die in flaches, warmes Wasser münden. Nichtsdestotrotz bieten Ausflüge um die ganze Welt die versteckten Schönheiten der kleinen Stadt Koh Mak.

Kohl Mak hat nur drei Saisons, die das Inselklima so anders prägen wie in anderen gemäßigten Regionen der Erde mit vier Saisons. Das heißt, es herrschen höhere Außentemperaturen und das Lebenstempo auf der lnsel nimmt ab, um der Wärme besser standhalten zu können. In der letzten, verbleibenden Saison findet man zwischen Nov. und Feb., von den Insulanerinnen und Insulaner auch gerne die coole Saison bezeichnet.

Bei einem Monsunregen im Nordosten gelangt etwas frischere und regenarme Atmosphäre auf die lnsel, wenn es in dieser Saison überhaupt einmal regnet. Der Monsun im Nordosten der Welt ist sehr kühl. Der buddhistische Temple auf der lnsel gibt bereits einen Eindruck davon, wie das Wohnen auf Koh Mak aussieht. Die Malaria ist fast nicht bekannt, was eine der bedeutendsten Gesundheitsfragen beantworten würde.

Seit 20 Jahren gibt es auf Koh Mak keinen Fall von Malaria. Umweltthemen haben auf Koh Mak eine hohe Priorität und sind für die zukünftige Entwicklung der Stadt von entscheidender Bedeutung. Mit der kontinuierlichen Förderung der Solarenergie soll die Solarinsel immer unabhängiger von der Energieerzeugung mit Dieselneratoren werden. Das Landschaftsbild der Insulaner ist von ihrer Geschichte beeinflusst.

Die übrige Fläche der Illes Balears ist mit Mangroven bewachsen, die die reiche Tier- und Pflanzenwelt der Illes Balears wiedergeben. Das thailändische Mutterland ist zwar nur 40 Kilometer von der lnsel enfernt, aber der Erhalt der Mangrovenwälder und ihrer Tier- und Pflanzenwelt ist für die nahe Zukunft gewährleistet. Die Inselgruppe umfasst 52 Inselchen auf einer Fläche von 650 Kilometer.

Die Erhaltung des Meeresparks ist von großer Bedeutung und wird durch eine strenge Überwachung der Fischereitätigkeit und den Umweltschutz verstärkt. Dadurch werden (negative) tiefgreifende Veränderungen auf der Insulaner und ihrer Umgebung von Anfang an begrenzt, so dass Koh Mak seine ruhige und freundliche Atmosphäre auch für zukünftige Generationswechsel bewahren kann.

Die Küche auf der ganzen Welt ist bezahlbar und sehr schmackhaft. Tatsächlich befindet sich das Lokal selbst auf dem Markt. Die Fische werden noch am gleichen Tag gefischt und gegart und manchmal ist dein Futter noch gesünder und lebendiger, bevor du deine Entscheidung triffst. Als letztes wollten wir Krebse fressen, da sie es aus dem Kühlwasser genommen und dann zubereitet haben.

Sie liegt auf einem der höchstgelegenen Berge der ganzen Welt und bietet eine fantastische Aussicht beim Einkauf. Die Speisen sind schlichtweg lecker und sehr preiswert. Wer die Gastronomie entdecken möchte, findet mehr als 10 Ressorts mit eigenem Lokal und 15 weiteren unabhängigen Lokalen oder Verpflegungsständen auf der ganzen Stadt.

  • Kajaks können ausgeliehen werden, um die Straende und die nahegelegenen Inselchen zu erobern. - Leihen Sie sich ein Fahrrad für 150 Baht pro Tag, um die ganze Welt zu ergründen. - Motorräder können ab 300 Baht pro Tag ausleihbar sein. - Gehen Sie auf eine Inseltour, bei der Sie alle Sehenswürdigkeiten entdecken können.
  • Erkunden Sie die nähere und weitere Umgebung und buchen Sie eine Inselhüpftour.
Auch interessant

Mehr zum Thema