Koh Lipe Erfahrungsberichte

Zeugenaussagen von Koh Lipe

Tips und Erfahrungen eines Tagesausfluges zu den Highlights mit dem Roller. Reiseführer Koh Lipe in Thailand | Inselführer inkl. Reisen, Strand & Tips

Das Musterbeispiel Koh Lipe, was geschieht, wenn eine traumhafte Insel dem Fremdenverkehr zum Opfer fallen wird. Als wir auf Koh Lipe angekommen sind, waren wir wirklich schockiert. Die hoch gelobte ehemalige Idylle liegt nun ganz in den Händen der Bauträger. Gepflastert mit Übernachtungsmöglichkeiten, Gaststätten und Verkaufsstellen, die das touristische Herz höher schlagen lässt.

Das Ende eines Traumes " Begeisterung für Südostasien

lch bin auf der Überfahrt von Ko Lipe nach Ko Lanta. Vier Übernachtungen auf Thailands Südinsel hinter mir. Neben den Klassikern für Anfänger war Ko Lipe mein erster exotischer Urlaub. Selbst wenn die lnsel auch damals noch nicht unangetastet war, so war sie doch, wie man so sagt, wenigstens noch abgelegen.

Etwas später war ich endlich auf dem Schiff nach Ko Lipe. Ich habe für etwa sieben Euros einen Bungalow in der ersten Strandreihe am Sunset Beach bekommen. Es war vielleicht nicht das irdische Traumparadies, aber es war meines. Zu dieser Zeit gab es keine Strassen, kaum motorisierte Autos und nur wenige Autostunden am Abend.

Es waren unvergessliche Tage, und als ich die lnsel verließ, hatte ich wegen ihrer Schönheit Risse in den Ohren. Diesmal habe ich am Pattaya Beach auf der anderen Straßenseite in etwas besser ausgestatteten Ferienbungalows geschlafen, und es gab auch noch die Fußgängerzone von Pattaya, eine Einkaufsstrasse, die den Badestrand verließ.

Es war trotzdem nett. Obwohl die lnsel um Sylvester sehr gut frequentiert war, hatte sie dennoch ihren Zauber. Während des Schnorchelns an den Korallenriffs in der Gegend war es leicht, das Hier und Jetzt zu übersehen. An der wunderschönen Küste von Pattaya Beach verderben drei große Stege, die wie beschädigte Öltankschiffe ausfallen.

Im Landesinneren gibt es zahlreiche Wege und Wege. An den Stränden Sunrise Beach und Sunset Beach ist es noch leiser. Ich habe aber auch nicht immer ein großes Interesse an Touristen. Doch Ko Lipe war mir schlicht zu flink. Ein kleines Eldorado wurde innerhalb kurzer Zeit zum Sammelpunkt für den Tourismus.

Die thailändische Regierung vertreibt die Inseln schonungslos. Und wenn es vorbei ist, wird von dem guten Ko Lipe nicht mehr viel zu sehen sein. Sie ist immer noch wunderschön, aber nichts Spezielles mehr. P.S.: Ich empfehle nicht, nach Ko Lipe zu gehen. Ich habe hier einen Ko-Lipe-Guide herausgegeben und die Inseln näher erläutert.

Es gibt auch Berichte über das Thema des Schnorchelns rund um Ko Lipe und die nahegelegene Ko Tarutao.

Mehr zum Thema