Koh Lipe Erfahrungen

Erlebnis Koh Lipe

Mit Tigerline hat Koh Lipe bei Krabi recht gute Erfahrungen gemacht! Tropische Insel Koh Lipe, Thailand: Viele Informationen, viele Bilder Der thailändische Koh Lipe ist kein Geheimtip mehr. Aber ist eine Fahrt dahin noch lohnenswert? Wir hatten es trotz verschiedener Ausflüge nach Thailand noch nicht bis zur Südspitze des ganzen Kontinents gebracht. Lediglich die gleichnamige kleine Stadt ist für den Tourismus erschlossen.

Nach einigen wochenlangem Aufenthalt am Meer haben wir uns nach Vielfalt gesehnt, zum Beispiel nach einem Jahrmarkt.

Aber Koh Lipe (Ko Lipe) ist gespalten. Diejenigen, die die lnsel vor Jahren besuchten, blicken sehnsüchtig auf diese Zeit zurück. Auch die Ureinwohner - die Chao Leh oder Urak Lawoi Meereszigeuner - kommen kaum in den Genuss der Entwicklung ihrer Heimat. Ist ein Ausflug nach Koh Lipe noch lohnenswert?

Wir waren nach dem Report über das Thema Südostasien zweifelhaft, ob sich der Aufenthalt von Koh Lipe noch auszahlen wird. Der Strand ist sehr hübsch, es gibt viele Möglichkeiten für Ausflüge und die Stimmung auf der ganzen Welt ist entspannend. Wahrscheinlich ist die Zeit zwischen Ende MÃ??rz und Anfang April, wenn man sich auf Koh Lipe befindet, eine der besten überhaupt: schönes Wetter, ruhigstes  Meer, wenig Touristen.

Die Zuhörer auf Koh Lipe sind sehr durchwachsen. Jüngere Rucksacktouristen, Kinderfamilien, ältere Besucher und Urlauber aus Thailand und Malaysia. Dies ist sicherlich auch darauf zurückzuführen, dass große Reiseveranstalter jetzt Koh Lipe im Angebot haben. Eine kulinarische Reise nach Koh Lipe ist ebenfalls lohnenswert. Meeresfrüchte und Fische auf Koh Lipe: Frisch geht´s nicht!

Auf Koh Lipe gibt es drei Strände und ein paar kleine Buchten. Der bekannteste und belebteste ist Pattaya Beach im südlichen Teil der Stadt. Die Strände sind strahlend weiss, der feinste Mehlsand, das glasklare kristallklare Badewasser ist türkis. Da Pattaya Beach sehr flach ins offene Meer fällt, ist es besonders für kleine Gäste zum Schwimmen und Spiel geeignet.

Aber es gibt viele Longtail-Boote am Meer, nachdem alle Fährschiffe hier ankommen und die Exkursionsboote anlaufen. Pattaya Beach ist der Sandstrand von Koh Lipe, wo man am Abend schlendern, essen und trinken kann. Östlich von Koh Lipe gibt es einen weiteren schönen Strand: Sonnenaufgang. Dort kann man die große vorgelagerte und nur wenige Bootsminuten entfernte Koh Adang sehen.

Am Sonnenaufgang Beach ist der Sandstrand sehr weiss und das Meer sehr klar. Im Norden des Sonnenaufgangsstrandes steht die Strandpromenade von Koh Lipe, das wohl berühmteste Foto-Motiv der Stadt. Eine weitere Gelegenheit, den Abend auf Koh Lipe zu genießen: auf einer Sandschicht! Der kleine Sunset Beach im nordwestlichen Teil von Koh Lipe ist, wie der Titel schon sagt, ein idealer Platz für den Untergang.

Von dort aus eröffnet sich auch der Blick auf die Welt der vorgelagerten Inseln. Die Sandstrände sind nicht so gut wie an den beiden anderen Badestränden, aber bei Hochwasser ist der Sunset Beach immer noch sehr malerisch! Von Pattaya Beach aus verzweigt sich die Fußgängerzone. Gaststätten, Kneipen, Pfannkuchenläden, Mini-Märkte wie Seven 11, Taucher-Schulen, Reisebüros, Massagesalons und auch mehrere Übernachtungsmöglichkeiten stehen dort an.

Und dann wird klar, wie viele Menschen es sind! Mehrere Exkursionen sind von Koh Lipe aus möglich. Der Bootsausflug bringt Sie zu unterschiedlichen Plätzen, z.B. nach Koh Hin Ngam, der "Insel der wunderschönen Steine"; ein anderer Tages- oder Nachmittags-Ausflug nach Koh Adang, der gegenüberliegenden Stadt.

Mit dem Taxi vom Strand aus sind es nur wenige Gehminuten. Es gibt drei gut beschilderte Punkte, die einen schönen Blick auf Koh Lipe und die umgebenden Inselchen bieten. Zahlreiche Gastfamilien mit Kinder jeden Alters reisen auf Koh Lipe, darunter auch Ehepaare in der Erziehungsurlaub. Die Preise auf Koh Lipe sind für Thailänder hoch.

Durch den schwachen Euros wird Ihr Urlaub auf Koh Lipe auch kein Schnäppchen. Es gibt jetzt mehrere Bankautomaten auf der Elbinsel. Diejenigen, die andere Gegenden in Thailand kennen, haben oft das Gefuehl, dass die Zimmern auf Koh Lipe ihren Platz nicht verdienen. Aber mehrere hundert Euros pro Übernachtung auf Koh Lipe sind kein Hindernis.

Auf Koh Lipe sind die Wege kurz. Daher ist es nicht zwingend erforderlich, unmittelbar am Meer zu leben. Auf dem schnellsten Weg von Europa nach Koh Lipe geht ein Flug nach Kuala Lumpur (IATA-Code: KUL), gefolgt von einem Inlandsflug nach Longkawi (LGK, beide Malaysia). Ab dort gibt es tägliche Schiffsverbindungen nach Koh Lipe von Ende September bis Ende Mai.

Die Einwanderung erfolgt in Pattaya Beach. Der nächstgelegene Flughafen in Thailand ist Hat Yai (HDY) und Trans (TST), zwei Stunden Fahrt vom Fähranleger Pakbara aus. Einen Feldbericht. Die Hochsaison bietet Schnellbootverbindungen von Koh Lipe nach Pakbara, Koh Tarutao, Koh Bulon, Koh Mook (Ko Muk), Koh Kradan, Koh Ngai (Ko Hai), KohLanta, Koh Jum und Krabi.

Die Insel Koh Lipe ist ein guter Ort für Insel-Hopping in der Andamanen See. Nächste Ziele sind Koh Bulon und Koh Tarutao (beide Thailand) und Longkawi (Malaysia). Dieses Mal besichtigen wir nur die Insel Langkau, Koh Lipe und Koh Bulon, so dass wir keinen Führer haben. Doch alle " Standard-Werke " über Thailand beinhalten detaillierte Abschnitte über Koh Lipe.

Bevorzugt reisen wir mit dem "Stefan Loose Travel Guide Thailand "* oder dem "Stefan Loose Travel Guide Thailand The South "*. Waren Sie schon auf Koh Lipe? Ist die Anreise noch lohnenswert? Was hältst du von der lnsel?

Auch interessant

Mehr zum Thema