Koh Lipe Blog

Blog von Koh Lipe

Kohl Adang - Tagesausflug ab Koh Lipe. Wenn Sie sich vom Trubel auf Koh Lipe erholen wollen, ist Koh Adang eine gute Alternative. Kohl Lipe: 13 Tips und Tricks für die Traumsinsel

Die Stadt Koh Lipe befindet sich an der thailändischen Ostküste, ganz im Norden an der malaysischen Landesgrenze. Wenn man an Koh Lipe denken muss, hat man zwangsläufig weisse Sandbänke und türkisfarbenes Meer im Hinterkopf. Es ist nicht ohne Grund, dass die Inseln den Spitznamen Thailand haben. Auf Koh Lipe gibt es nicht nur schöne Buchten, sondern auch viele andere Ausflugsziele.

Selbst wenn die kleine lnsel sehr kurz ist, wird es Ihnen nicht so leicht werden. Hier erfahren Sie, was Sie auf Koh Lipe tun können. Der Strand ist bereits das erste Höhepunkt, wenn man auf Koh Lipe ankommt. Weil die Inseln nur mit dem Schiff erreichbar sind, werden Sie entweder am Pattaya Beach oder am Sunrise Beach aussteigen.

Wer von Koh Lipe her eine Palme, weisse Sandbänke und türkisfarbenes kristallklare Gewässer erwartet, ist auf der ganzen Welt richtig! Auch als wir im Nieselregen auf der lnsel angekommen sind, war der Strand noch verhältnismäßig weiss und das Meer noch türkisfarben. Nebst dem erwähnten Pattaya Beach und Sunrise Beach gibt es noch einige weitere Badestrände.

Der Sunset Beach im hohen Norden ist einer der berühmtesten Plätze, um einen Sonnenuntergang zu beobachten (siehe unten). Wieviele weitere Badestrände es gibt und was es sonst noch gibt, erfahren Sie in unserem Koh Lipe Strandführer. Auch in einer paradiesisch schönen Gegend wie Koh Lipe ist der Schnorchelsport bei Touristen und Feriengästen sehr populär.

In manchen Gegenden kann man gar vom Meer aus tauchen, z.B. im südlichen Teil des Sonnenaufgangsstrandes, auf etwa der Ebene des Ressorts befinden sich einige Steine im Nemoswasser. An der nordwestlichen Küste von Koh Lipe kann man auch an einigen Orten vom Meer aus geschnorchelt werden.

Im Grunde können wir behaupten, dass man beim direkten Strandschnorcheln nicht die fischreichsten Unterwasserwelten erwartet. Aber auch die Welt um Koh Lipe hat viel zu bieten. Natürlich ist die Welt der unter Wasser. Aber nicht nur auf Koh Lipe selbst gibt es trotz seiner kleinen Grösse viel zu tun. Von Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang kann man bereits die große vorgelagerte kleine Bucht besichtigen, die nur 10 Minuten mit dem Boot erreichbar ist.

Der Weg ist zwar dank der Leinen leicht zu bewältigen, aber in der thailändischen Wärme ist er recht mühsam. Sie werden mit einer großartigen Sicht auf Koh Lipe entschädigt. Die beste Art, nach Koh Adang zu kommen, ist mit einem Longtail-Boot vom Strand aus.

Koh Lipe ist auch ein ausgezeichneter Startpunkt für Island Hopping, da es viele andere schöne Eilande gibt. Zum Beispiel gibt es den Koh Tarutao National Park, auf dessen Island man auch im Zelt unterkommen kann. Kajak fahren ist eine populäre Sportart auf Koh Lipe.

In vielen Ressorts kann man sie für ein paar Std. mieten und auf dem meistens ruhigem Gewässer um die ganze Insel baden. Bei etwas Training sollte eine Rundfahrt um Koh Lipe nicht mehr als 3-4 Std. dauern. Doch Vorsicht: Denken Sie beim Kajak fahren an Ihren Schutz vor der Sonne, denn auf dem Meer wird dies oft übersehen.

Die ideale Möglichkeit, Koh Lipe vom Meer aus zu erobern. SUP (Stand Up Paddling) ist neben dem Kajak eine gute Möglichkeit, die Inseln zu erforschen. Beispielsweise verleiht das Casino Resort am South Sunrise Beach die Bretter unmittelbar am Badestrand. Doch auch andere Kneipen oder Häuser können dies anbieten.

Auf Koh Lipe führt kein Weg an der Wanderstraße vorbei, da viele der Inselrestaurants dort liegen. In der Koh Lipe Walkman Street gibt es auch einige Souvenirläden, Tauchläden und Kneipen. Von Pattaya Beach bis zum Sonnenaufgang führt die Wanderstraße beinahe einmal ganz durch Koh Lipe.

Der Weg ist gewissermaßen das Herz der Stadt und nicht nur in der Hauptsaison, sondern auch in der Vor- und Nachsaison trifft man hier die meisten Gäste. Bei Koh Lipe kann man in der Fußgängerzone verhältnismäßig billig einkaufen. Dennoch ist Koh Lipe eine der kostspieligsten in Thailand, die wir bisher aufsuchten.

Nebenbei bemerkt, es gibt auch ein paar Massage und einen 7-eleven mit Geldautomat in der Fußgängerzone. Vor ein paar Jahren gab es noch keine Geldausgabeautomaten, aber jetzt gibt es mehrere in oder in der Umgebung der Walkman Street. Aber nicht nur auf der Walkman Street, sondern auch an den Straenden gibt es einige Massageshops.

Auf Koh Lipe haben wir keine luxuriösen Spas vorzufinden. Unterwegs zum Sunset Beach auf einem Berg befindet sich das Wat Hantalay, der Buddhistentempel von Koh Lipe. Müll-Held ist eine der Einrichtungen, die regelmäßig Strandsäuberungen an vielen unterschiedlichen Standorten durchführen. Auch auf Koh Lipe.

Zusammen mit anderen Touristen und Einwohnern können Sie den Abfall sammeln und die ganze Anlage etwas säubern. Jegliche Unterstützung ist notwendig, denn nicht nur auf der eigentlichen Hauptinsel, sondern auch aus dem Meer wird oft Abfall gespült. Um herauszufinden, wann die nächsten Beach Cleanups stattfinden, besuchen Sie die Facebook-Seite von Müllheld Koh Lipe.

Auch Koh Lipe ist bekannt für sein Tauchgeschäft. Auf der ganzen Welt gibt es verschiedene Schulen, in denen man Tauchkurse besuchen kann oder wenn man bereits einen Führerschein besitzt, mit dem man ganz leicht aufs Wasser gehen und die Welt unter Wasser erobern kann. Wasserschildkröten, Tintenfische, Mantas - all das ist in der Welt um Koh Lipe versteckt.

Dort hat Koh Lipe wirklich viel zu tun, denn die Inseln sind bei allen Taucherinnen und Taucher bekannt und geliebt. Aber auch der Abend auf Koh Lipe hat sich gelohnt. Der beste Ort ist der Sunset Beach, was der Titel schon sagt. Am Sunset Beach gibt es ein paar Kneipen, aber wir raten Ihnen, in einem der Geschäfte auf Koh Lipe zu trinken, eine Bettdecke oder ein Badetuch mitzubringen und im Strand zu sitzen und den Abend zu geniessen.

Außer dem Sunset Beach sind alle Unterkunftsmöglichkeiten oder andere nördlich gelegene Badebuchten ideal, um den Abend zu beobachten. Auf Koh Lipe ein Muss. Auch für den Tag oder die Nacht hat Koh Lipe viele tolle Kneipen zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob am Meer oder auf der Wanderstraße - es gibt wirklich ungewöhnliche Kneipen, die zu einem Getränk aus der Ferne auffordern.

Die Happy Vibe Beach oder auch die Serendipity Resort Beach - Kneipe im äußersten Süden mit Blick auf das Mittelmeer und bis hin nach Longkawi. Die beiden beliebtesten Bars auf der Waldgasse waren die Regenwald - The Gallery - Bars, wo jede Nacht ein Vierbeiner namens "Maa" (in Thai nennt man es gleichzeitig Dog und Horse - je nach Schwerpunkt) an der Barsitzt.

Äußerst elegant möbliert, werden Sie es sicherlich bei einem Rundgang durch die Fußgängerzone bemerken. Waren Sie schon mal auf Koh Lipe? Erinnern Sie sich an andere Dinge oder Ratschläge für Koh Lipe? Über die Affiliate-Links bekommen wir eine kleine Kommission, mit der wir diesen Blog für Sie kostenfrei bezahlen und veröffne.

Auch interessant

Mehr zum Thema