Koh Lipe Backpacking

Rucksacktourismus Koh Lipe

Im April war Koh Lipe zu voll für uns, aber Koh Lanta war großartig. Die Einreise nach Thailand erfolgt barfuß am Strand bei der Ankunft auf Koh Lipe. Reiseführer Ko Lipe: Tips, Informationen und die besten Sandstrände Koh Lipes

Tiefliegend im südlichen Thailand befindet sich Ko Lipe (Koh Lipe). Bei Rucksacktouristen und Individualreisenden gilt die lnsel seit Jahren als Geheimtip. Während sich der Fremdenverkehr zu anderen Orten der Andamanensee wie z. B. Puket, Krabi oder Ko Lanta vor vielen Jahren entwickelt hat, wurde die Perle Ko Lipe im äußersten Süden des Landes - von hier sind es nur noch wenige km bis nach Malaysia - lange ignoriert.

Bei der Gründung des Nationalparks in den 70er Jahren erhielten die Meeresnomaden von Châo Leh auf Ko Lipe Grund und Boden von der siamesischen Regierun. Mit der Zeit kamen immer mehr Menschen auf die kleine lnsel. Nicht nur die Urlauber bringen viel Reichtum und Reichtum auf die Inseln, sondern auch Thaispekulanten, denen das Entwicklungspotential von Ko Peppe nicht unbekannt war.

Nur noch wenige Pflanzen zählen heute zu Châo Lehs. Viele von ihnen leben heute davon, dass sie mit dem Boot zu einem Schnorchelplatz oder in einer Bar oder einem Restaurant gehen. Wieso ist Ko Lipe so hübsch? Der Strand der Iberischen Halbinsel gehört zu den besten, die Thailand zu bieten hat.

Die sichelförmigen Strände von Pattaya sind auch Teil des langen weißen Sonnenaufgangsstrandes und des kleinen Sonnenuntergangsstrandes. Der Ko Lipe ist gerade die passende Grösse, um von einem Ort zum anderen zu wandern. Empfehlenswert ist auch die Tauchwelt rund um Ko Lipe. Noch vor wenigen Jahren gab es so gut wie keine Fahrzeuge auf der Elbinsel.

Schon in meinem Beitrag "Ko Lipe: Das Ende eines Traumes" habe ich mich übergeben. Noch heute sind die Sandstrände so wunderschön wie damals, aber in wenigen Jahren wurde die ganze Stadt von Touristenmassen überflutet. Auf Ko Lipe wurden viele kleine Einrichtungen abgeflacht und durch luxuriöse Resorts mit Schwimmbad abgelöst. In der Hauptsaison ist Ko Lipe trotz der vielen neuen Übernachtungsmöglichkeiten oft ausverkauft.

Außerdem sind immer mehr Krafträder und Automobile auf Ko Lipe unterwegs. Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang haben Sie immer noch die besten Chancen, etwas davon zu erproben. Neben einigen sehr kleinen und größtenteils unbesiedelten Stränden verfügt Ko Lipe über drei Badestrände. Die anderthalb km lange Bucht ist das Ausflugsziel.

Billige Übernachtungsmöglichkeiten gibt es hier kaum noch. Nicht nur am Tag ist das meiste Treiben am Pattaya Beach, auch in der Nacht ist es hier und in der benachbarten Fußgängerzone am belebtesten. Es ist nicht sehr nett. Außerdem ist der Sandstrand am Morgen und am Nachmittag so voller Longtailboote, dass man kaum ins Meer kommt.

Snorkelling, wenn überhaupt, ist nur auf der westlichen Seite von Ko Lipe lohnenswert. Die Atmosphäre am Meer ist angenehm am Spätnachmittag, wenn die Abendsonne hinter den Bergen verschwindet und die restlichen kleinen Kneipen ihre Tischchen an den Sandstrand legen. Die grösste Bucht der ganzen Welt befindet sich an der östlichen Küste. Von der Sonnenaufgangsbucht hat man einen wunderschönen Ausblick auf die benachbarte Ko Adang-Bucht.

Billige Unterkunft gibt es zum Beispiel immer noch im Warin 2 Ressort. Sonst sind die Kosten auf Ko Lipe ziemlich hoch. Hier kann man vom Meer aus tauchen. Die Strandpromenade führt zu einem der schoensten Orte von Ko Lipes. Eine kleine Sandwiese verlässt den Sandstrand. Sie können die Treppen vom Meer hinaufgehen, um ein Bild zu machen.

Der dahinter liegende Bungalowkomplex war schon immer einer der grössten auf Ko Lipe, aber jetzt ist er riesengroess. Teilweise sind Sie wirklich weit weg vom Badestrand. Nahezu der ganze Sandstrand wird vom Porno-Ressort besetzt. Auch auf der langen unerschlossenen Verbindung zwischen Sunrise und Sunset Beach wird nun eine Unterkunft errichtet.

Stand Dez. 2014: Wie mir die Vorleserin Annette H. sagte, wurde das Porno-Ressort auf Ko Lipe in der Zwischenzeit demoliert. Auf Ko Lipe wird eine der wenigen preiswerten Bungalowanlagen verschwinden. Bei Sunset Beach ist der Sandstrand grober als an anderen Orten der Stadt. Doch bei Niedrigwasser ist das Meer sehr flach, so dass es schwierig sein kann, den Weg zurück zum Sandstrand zwischen den beiden Inseln zu wählen.

In der Umgebung von Ko Lipe gibt es einige schöne Kneipen, die man auch vom Strand aus erreicht. Jack's Jungle Bar war schon als schöner Ort der Begegnung beliebt, als es auf dieser Inselseite kaum etwas gab. Auf Ko Lipe verändert sich die Struktur zügig. Vorhandene Werke werden erneuert oder von Grund auf erneuert.

Zur Weihnachtszeit und zu Sylvester ist die ganze Welt gefüllt, ebenso wie das Thai Songkran Festival. Wegen der großen Nachfragesituation sind die Übernachtungspreise für die thailändischen Bedingungen sehr hoch. Es gibt noch einige günstige Einrichtungen auf der ganzen Welt, aber die Zahl nimmt von Jahr zu Jahr ab. Sie finden hier einen umfassenden Überblick über die besten Hotel- und Unterkunftsmöglichkeiten auf Koh Lipe.

Es gibt viele sehr gute Lokale auf der ganzen Welt. Am Abend stellen viele Gaststätten ihre Tischchen am Meer auf und zeigen den Frischfisch im Display. Das Daya Hotel befindet sich im Ort gleichen Namens am Pattaya Beach. Bis vor kurzem gab es keine billige Methode, um Geld auf Ko Lipe zu bekommen.

Auf dieser entlegenen lnsel müssen Sie auch nicht mehr auf das Medium des Internets zurückgreifen. Von Pattaya Beach bis beinahe zum Sonnenaufgang gibt es in der Walkman Street einige kleine Supermarktketten wie Seven-Eleven oder Mini-Mart. Das Gebiet um Ko Lipe ist bekannt für seine gute Tauch- und Schnorchelmöglichkeit. Hier gibt es mehrere Taucher-Schulen.

In einigen Orten kann man vom Meer aus tauchen. Auf Ko Lipe ist es das ganze Jahr über angenehm warmer. Während dieser Zeit sind viele Einrichtungen und Gaststätten gesperrt und das Spektrum der Taucherausbildungen ist erheblich eingeschränkt. Während des starken Seegangs können die Schiffe nicht zum Kontinent gelangen. Auf Ko Lipe gibt es keinen Flugplatz.

Früher nur ein kleiner Steg, gibt es heute Warteräume, zahllose Reiseveranstalter und viele Dienstleister, die Urlauber nach Ko Lipe einladen. Ab den Nordinseln: Von den großen touristischen Inselchen wie z. B. Philippinen und Ko Lanta gibt es die Moeglichkeit mit dem Schiff nach Ko Lipe zu gelangen. Ab Krabi können Sie Ausflüge mit dem Schiff und Reisebus nach Ko Lipe reservieren.

Aus Malaysia: Ein Schnellboot fährt bis zu zwei Mal täglich zwischen Ko Lipe und der malaiischen Stadt Langkawi, die auch über einen Flugplatz verfügt. Fahrkarten: Fahrkarten für die Fähre zum Kontinent und zu den benachbarten Inseln (inklusive Preisvergleich!) sowie Fahrkarten für die Weiterreise mit dem Linienbus in andere Teile des Landes (z.B. Bangkok, Krabi, Phuket) können hier komfortabel über das Internet gebucht werden (Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte): Beachten Sie, dass Ihre Karten bei der Schiffsanreise immer aufgehoben sind.

Nach der Ankunft in Ko Lipe wird eine Gebühr für den Investor erhoben (wiederum 20 Baht). Schlussfolgerung: Ko Lipe - ein verschollenes Eldorado? Ich hatte bereits in meinem Beitrag über den Wechsel der Inseln detailliert beschrieben, warum ich über die Änderungen betrübt bin und warum ich nicht mehr nach Ko Lipe gehen werde. Noch ist die lnsel wunderschön.

Wenn Sie Ko Lipe so lieben, wie es früher war, sollten Sie nicht auf die lnsel gehen und sich die Enttäuschungen aufsparen. Mir gefällt zum Beispiel Ko Samui, wo Rucksacktouristen aus der ersten Minute ihre Hand über den Köpfen schlagen, weil sie dort einmal ein wahres Traumparadies verlor. Sonntags gibt es einen spannenden Artikel über die Ko Tarutao-Flotte.

Weitere Fotos von Ko Lipe: Was halten Sie von Ko Lipe?

Auch interessant

Mehr zum Thema