Koh Lanta Reiseführer

Koh Lanta Reiseführer

Der Reiseführer für Koh Lanta mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick. Seit Jahren ist Koh Lanta eine der beliebtesten Ferieninseln Thailands. Reiseführer Koh Lanta - alles Wissenswerte auf einen Blick im Überblick

Auf Koh Lanta kann man sich wunderbar erholen. Wer Entspannung weit weg vom Partytourismus sucht, ist hier richtig. Auf Koh Lanta ist Ferien pur. Vor der südwestlichen Küste Thailands im Süden der Andamanen See gelegen, ist die wunderschöne kleine Stadt Koh Lanta. Es ist etwa 70 km von Krabi enfernt und zählt ebenfalls zur gleichen Region.

Streng genommen ist Koh Lanta ein Teil des schönen Mu Ko Lanta Marine Nationalpark. Koh Lanta Yai ist mit einer Gesamtlänge von 27 km und einer Weite von etwa 15 km die am stärksten entwickelte und am wenigsten besiedelte Stadt.

Die beiden Inselchen sind durch eine etwa einen km breite Seewasserstraße voneinander abgetrennt. Aber gerade das macht Koh Lanta zu einem sehr populären Reiseziel für Hobbytaucher und Schnorchelfans. Die Stadt Koh Lanta bietet sich für einen entspannten Badeurlaub an, ist aber auch ein sehr beliebter Ort für eine abwechslungsreiche Insel-Hopping-Tour. Anders als auf der nahe gelegenen Phuket laufen die Uhrwerke hier etwas träger.

In einer entspannten Umgebung können Sie auch die so genannten Hippie-Bars am Meer nach Belieben auskosten. Geografisch befindet sich Koh Lanta im südwestlichen Bereich, in der selben Klimazone wie die Städte Khao und Krabi und Khao Lake. Durch seine geographische Position hat Koh Lanta, wie alle Andamanenseen, nur zwei Jahreszeiten:

In der Regel ist die günstigste Zeit für eine Reise die Hauptsaison von November bis März. Aber auch die so genannte Grüne Jahreszeit während der regnerischen Jahreszeit ist bei Feriengästen sehr populär, denn alle Gewächse glänzen in einem saftigen, frischen Grünton und geben der ganzen Insel einen ganz speziellen Zauber. Unter diesem Gesichtspunkt ist Koh Lanta das ganze Jahr über für einen Ausflug geeignet.

Wer also einen Strandurlaub mit einigen Ausflügen aufs Land oder Inselhüpfen mit wenig Touristik bevorzugt und keine Bedenken hat, kann einen Ferienaufenthalt auf Koh Lanta für die grüne Jahreszeit in Betracht ziehen. 2. Mit der Fähre von Koh Lanta aus ist die Doppelinsel Koh Lanta mit dem Kontinent zu erreichen.

Als Teil einer Insel-Hopping-Tour fahren auch regelmäßig Fährschiffe von den Ferieninseln Philipp und Koh Phi Phi. Viele Urlauber kommen über Bangkok an. Der nächstgelegene Flughafen ist Krabi, Trans oder Phakt. Hier haben Sie die Gelegenheit, mit dem Auto und der Faehre direkt zur Hauptinsel zu fahren. Die Hafenstadt Koh Lanta befindet sich im pittoresken Dorf Baan Saladan.

Es gibt stündliche Kleinbusse von Philadelphia nach Krabi und von dort. Fahrkarten können Sie in den lokalen Reiseveranstaltern vorbestellen. Die Fremdenverkehrszentrale auf der ganzen Welt besteht vor allem aus drei Ferienstränden. Dazu gehören Klong Dao Beach, Klong Nin Beach und Phra Ae Beach. Aber auf Koh Lanta gibt es sie wirklich: geheimnisvolle traumhafte Strände und abgelegene Badebuchten, die pure Entspannung und Entspannung verspricht und auch hält, was sie verspricht.

Unten präsentieren wir die populärsten Sandstrände der Stadt. Er ist etwa 3 km lang und der am meisten entwickelte Sandstrand der Stadt. Das flache Meer und der weiche, feinsandige Sand machen ihn zum idealen Ausflugsziel. In nur 15 km Entfernung von der schönen Hafenstadt Baian Saladan liegt der kleine aber feinste Klong Nin Beach.

Auch bekannt als Long Beach, Phra Ae Beach ist etwa 4 km lang und begrenzt den Klong Dao Beach im SÃ?den. Der Traumstrand in Form eines Halbmondes bietet sich für lange Spaziergänge am Meer an. Direkt neben dem Ort liegt der Klong Khong Beach, der seinem Nachbar in keiner Hinsicht nachsteht.

Ein wenig vorsichtig beim Baden, da der Meeresgrund von vielen Steinen durchsetzt ist. Er ist sandig und die vielen Kneipen, Klubs und Pubs haben ihm den Spitznamen Party Beach of Koh Lanta eingebracht. Die kleine gemütliche kleine Inselbucht liegt ganz im Nordosten der Halbinsel und nur wenige Autominuten vom Fähranleger in der Nähe von Saladan de la Ville.

Von hier aus können Sie bis zu 50 Metern zum See laufen und gute Fotos vom Sandstrand machen. Die Strandpromenade ist still und behaglich und somit eine wunderbare Oase des Wohlbefindens für Leib und Seele. Hoch oben im hohen Norden finden Sie am Maipai Beach eine reine Idyllie. Sie ist mit Palm hainen und Bambusbäumen beinahe bis zum Ufer zugewachsen und befindet sich in zwei pittoresken Felszonen, die sich rechts und links davon erhebt.

Mittendrin sind der Sandstrand und der Meeresgrund wunderbar fein und eignen sich hervorragend zum Baden, Entspannen und Sonnen. Trekking-Touren mit Führung oder Miete eines Rollers, um die schöne Stadt auf eigene Faust aufzusuchen. Wenn Sie mehr über die Lebensart und die Kulturen der Inselbewohner wissen wollen, ist das kleine Fischerdorf an der östlichen Küste von Kohantas ein nettes Ziel.

Wer Koh Lanta und die traumhafte Inselwelt vom Meer aus entdecken möchte, dem empfehlen wir eine Fahrt mit dem Kayak oder dem Kanu. Es gibt mehrere Ausflüge auf der ganzen Welt, bei denen Sie den dichten Urwald und die atemberaubenden Landschaften des Dschungels aus einer ganz neuen Sicht erblicken.

Dies ist in der wunderschönen Kochenschule "Time for Lime" am Klong Dao Beach möglich. Die Yogastunden an einigen der Strände von Kohantas bieten Erholung für Leib und Leben. Nicht zuletzt bieten wir Ihnen einen Abstecher zur kleinen Schwesterninsel Koh Lanta an. Mieten Sie sich einen Roller und nehmen Sie die Fähren nach Koh Lanta Noi.

Es gibt viele einsame Strände und viele verborgene Badestrände. In der Hauptsaison ist Koh Lanta eine gute Wahl zu Krabi oder Khao Lake. Von Krabi, Trans oder Puket aus kann man die Inseln leicht erreichen und bietet eine Mischung aus wunderschönen Sandstränden, großen Urwaldgebieten und einem guten Unterhaltungsangebot.

Der Ring um die gleichnamige Bucht, deren südlichster Ort Klong Nin Bay ist, ist seit 2009 fertiggestellt und befindet sich in perfektem baulichen Zustand. 2. Viel Spass auf Koh Lanta, einer echten Perle mitten in der Andamanen See. Klima-Tabelle für Koh Lanta: Inselhüpfen in Thailand:

Mehr zum Thema