Koh Lanta Klima

Das Koh Lanta Klima

Eine jährliche Übersicht über das Klima in Amphoe Ko Lanta finden Sie hier. Das Wetter, das Klima und die beste Reisezeit für Koh Lanta. In Thailand herrscht ein tropisches Monsunklima. Kartentabellen und Klimadiagramme Andere Koh Lanta, Thailand. Die Andamanensee Insel Koh Yao (Koh Pee Pee, Koh Lanta), Thailand.

Die schönste tropische Insel der Erde.

Die Insel Perle auf der Küste von Krabi ist Koh Lanta. Es ist so nah am Kontinent, dass man es mit dem PKW und Kleinbus erreichen kann. Von Krabi und Koh Phi Phi Phi nach Lanta. Ungezählte Günstige Bungalow Resorts, die sich noch im Besitz der Familie befinden, ermöglichen günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Mit dem Boot erreichen Sie von Koh Lanta aus die südlicher vorgelagerten Inselchen vor der Küste der gleichnamigen Stadt.

Diejenigen, die mit dem Boot aus Krabi anreisen, können auf der fremden, aber bezaubernden Halbinsel Koh Jum Halt machen. Die Witterung: ist tropische Wärme in der Nähe des Äquators ganzjährig Währung und der aktuelle Wechselkurs: Zeitzone: WEZ +6 Stunden Temp. max. Temp. min.

Klima- und Wetterinformationen über Thailand

Wie die meisten Staaten der Gegend hat auch Thailand ein Tropenklima, aber das frühere Reich Siam ist so abwechslungsreich wie das Klima, obwohl es ein Tropenklima hat und nur von zwei Saisons, der Trocken- und Regensaison, durchzogen ist. Außer für ein paar wenige Tage im Jahr gibt es in der Regel immer einen Ort, der für eine Thailandreise geeignet ist.

Am besten ist es, wenn Sie von Jänner bis MÃ? Die Monate Mai und September eignen sich auch sehr gut für Ausflüge nach Thailand mit Ausnahme des Golfs von Siam (Koh Samui und benachbarte Inseln). In Thailand ist die Trockensaison in zwei Abschnitte aufgeteilt, die kühl-trockene von Nov. bis Anf. Mrz. und die heisse von Mrz. bis Mitterapril.

Die Nordost- und Ost-Thailand, die sogenannte Isaan-Region, ist lange Zeit besonders ausgetrocknet. Besonders heiss wird es am Ende der Trockenperiode, wenn das Klima Ende Maerz in die heiss-trockene Uebergangsphase eintaucht. Bis zu 40° C können anfangs April beispielsweise in der Nähe von Suren und am Mekong auftauchen.

Die Regenzeit in Thailand fängt in der Regel im Monat Januar an und dauert bis zum Monat Oktober, ist aber von Region zu Region sehr abwechslungsreich. Besonders für die Region Koh Samui sind die Monaten May bis Sept. gut für eine Fahrt zu haben. Doch auch die Küste am Khao Lakbis Koh Lanta kann von ca. 30 Minuten bis zu Beginn des Septembers besucht werden, wenn die kurzen und unregelmäßigen Regenschauer am Abend nicht allzu auffallen.

Im Zeitraum von ca. mitte Juni bis anfangs Oktober empfehlen wir, nicht nach Nordthailand zu fahren, da in dieser Zeit oft größere Regenfälle, niedrige Bewölkung und Überflutungen auftauchen. Die Andamanen-Küste von Koh Phayam über Khao-Lak, Koh Lipe und Koh Lipe bringen von ca. 1,5 km Länge oft schlechtes Wetter mit sich, sind im Rest des Landes noch relativ gut befahrbar.

Der zweite Monsun von Beginn bis Ende des Jahres wird oft von heftigen Unwettern (Taifunen) und sehr heftigen Niederschlägen flankiert.

Mehr zum Thema