Koh Kradan Tauchen

Tauchen auf Koh Kradan

Es wurde mehr geschnorchelt als getaucht. auf dem Festland, zum Beispiel Koh Muk, Koh Rok oder Koh Kradan. Aber auch als Tauchparadies gewinnt Koh Kradan immer mehr an Bedeutung.

Das Tauchen auf Koh Kradan?

Koh Kradan wäre mir zu uninteressant für einen Ausflug. Am Südstrand gibt es ein Privatgrundstück mit Resorts. Das Schnorchelgebiet in der südlichen Bucht ist der Hammer. 2. Für den Tauchurlaub sind Koh Hai (Ngai) und Koh Mook meiner Meinung nach besser gerüstet, wo Koh Hai endlich eine zweite Tauchschule eröffnet hat, die im Unterschied zur dt. Base sehr günstige Tarife bietet und mit der das Tauchen viel Spaß macht.

Dort mit den Germanen zu tauchen war der abs. Horrortauchgang. Der teuerste Tauchgang meines Leben habe ich dort mit den RAinbow gemacht und sie waren nicht toll. Wer viel schnorchelt, ist auf Koh Kradan gut aufgehoben, Koh Mook bietet nicht so viel. Wenn Sie sich für Koh Mook entschieden haben, bleiben Sie am Strand von Farang. Was?

Kohl Mook - Reise-Tipps Freizeitaktivitäten Klima-Führer Thailand

Die beiden Andamaneninseln Koh Kradan und Koh Mook liegen außerhalb der ausgetretenen Pfade. Koh Kradan ist ein beliebter Ort für Schnorchler und Tauchern dank seiner vielen Korallenriffs und wunderschönen Sandstrände, während die kleine Koh Mook Island (auch bekannt als Koh Muk) vor allem für ihre Smaragdhöhle bekannt ist, die nur durch Schwimmen oder Rudern zu erreichen ist.

Die beiden Inselchen sind Teil des Nationalparkes Hat Chao Mai und unterstehen dem besonderen Schutze der siamesischen Staat. Andere Inselchen und ein guter Teil der Festlandsküste sind Teil des Parks. Der Koh Mook (auch Ko Muk) ist immer noch ein Geheimtip für Erholungssuchende. Das kleine Eiland vor der Atlantikküste von Trans ist durch den Fremdenverkehr noch unterentwickelt.

Es gibt nur wenige Unterkünfte auf Koh Kradan, beide sind vor allem für Tagesausflüge geeignet. Eine besondere jährliche Veranstaltung ist die Hochzeit unter dem Meer am Valentinstag: Liebende Paare (mit einem gültigen Tauchschein) haben jedes Jahr am Samstag, den 13. Januar, die Gelegenheit, unter der Wasseroberfläche zu heiraten! Koh Mook ist etwa 4 km vom Kontinent der Woiwodschaft Transit und hat eine Fläche von 6 km².

Waehrend es auf der oestlichen Seite der Inseln viele weisse Traumstraende gibt, ist die Westkueste ziemlich steinig. Aber die kleine Stadt ist vor allem wegen der smaragdgrünen Grotte berühmt geworden - die in Wahrheit nicht wirklich eine ist! Auf Koh Kradan gibt es zwei "Hauptstrände": Paradiesstrand, wo sich die meisten Ferienanlagen und Bungalows der Inseln befinden, und Sunset Beach an der westlichen Küste.

Der Paradise Beach hat eine Länge von ca. 1,5 Kilometern und ist von schönen Pinien bewachsen. Die Sandbräune ist leicht gebräunt, aber an den meisten Orten sehr mager. Im Westen der Halbinsel befindet sich der felsige Sunset Beach, der, wie der Titel schon sagt, besonders bei Einbruch der Dunkelheit einen Abstecher lohnt.

Auch interessant

Mehr zum Thema