Koh Kood Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten von Koh Kood

Kood | Ko Kut - Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten - Ausflüge - Schnorcheln & Tauchen - Lesen Sie mehr.... Interessant ist die traumhafte Insel Koh Kood im Süden Thailands.

Im Reiseführer finden Sie hier Informationen über Strände, Hotels, Sehenswürdigkeiten, Reisen und mehr. Auf Koh Kut gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip.

Kood - Sehenswürdigkeiten, Diving, Snorkeling, Tauchgänge, Schnorcheln

Kood (auch Ko Kut) ist eine unberührte Naturoase mit nur wenigen Sehenswürdigkeiten. Darunter die drei Fischereidörfer mit der Bezeichnung Pan Klong Mat im westlichen Teil der Kanarischen Inseln, Pan Ao Salad im nordöstlichen Teil und Pan Ao Yai im südöstlichen Teil. Nur der Klong Chao Wasserfall trägt während der Trocken- oder Hauptreisesaison von 12 bis 04 das Trinkwasser.

Auf Koh Kood gibt es viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Schwimmen, Reiten, Tauchen und Kanufahren. Um Koh Kood herum gibt es unzählige Riffen, von denen einige nur wenige Schritte von den Sandstränden weg sind. Unten finden Sie die Beschreibung des Fischerdorfes Band Ao Yai, den Klong Chao Wasserfall sowie Informationen zum Thema Schwimmen und Schnorcheln rund um Koh Kood.

Auf Pfählen im Meer steht das Fischerdorf mit dem Namen Punta del Bán Ao Yai im SÃ??dosten von Koh Kood. Alle Fischgerichte sind zwischen 120 und 300 BHT ("2,70 bis 6,70 Euro") wert. Hervorzuheben sind Seekrebse mit Bärlauch und Paprika (250 Baht bzw. 5,60 Euro) und Riesengarnelen vom Grill (180 Baht bzw. 4 Euro).

Das Klong Chao Gewässer befindet sich in der Nähe des namensgleichen Strandes im westlichen Teil von Koh Kood und ist von der Küstenstrasse aus erreichbar. Zum Schluss geht ein vierhundert Kilometer langes, steinernes Dschungelkorsett los, das zum Quellwasserfall mitführt. Über die letzen Höhenmeter bis zum Quellwasserfall muss man über Felsen und Geröll hinaufklettern. Der Klong Chao ist in der trockenen Jahreszeit ein wenig wasserarm.

Der Klong Chao ist ein dreifacher, zehn Meter hoher und zweistufiger Fallwasserfall, der am Ende einen Fluß ausmacht. Das Klong Chao fließt in das Wasser am namenlosen Sandstrand vor dem Away Resort *. Die Wasserfälle versorgen Koh Kood mit sauberem Wasser. Rund um Koh Kood gibt es unzählige kleine und große Eilande. Auf Koh Kood können arrangierte Boots- und Schnorchelausflüge durch die meisten wichtigen Resorts* durchgeführt werden.

An allen wichtigen Orten können Kajaks auf Koh Kood gemietet werden. Eine Kajakfahrt kostete 100 BHT ( "2,25 Euro") für eine Std., 500 BHT ( "11 Euro") für einen ganzen Tag. Um Koh Kood herum gibt es unzählige Riffen und Tauchplätze, darunter Temple Reef, Koh Mai Si, Pearl Reef und Pirate Bay. Auf Koh Kood werden Fun Dives und Padi-Kurse von BB Divers und Parade Divers durchgeführt.

BB Diver Niederlassungen finden Sie auf der Strasse im Klong Chao gegenüber den Klong Chao Garten View Bungalows und am Strand von Bao am Zugang zum Siam Beach Resort. Paradiestaucher haben ihre Basis im Koh Kood Beach Bungalow Resort in der Nähe von Klong Mat und Happy Days Guesthouse in der Nähe von Ngam Khom Beach.

Die Tarife für zwei Tauchen betragen bei Pardies Divers zwischen 3000 und 3500 BHT ( "67 bis 78 Euro"), zehn Tauchen kostet jeweils dreizehn. 500 BHT (300 Euro) und der Pardies Open Sea Diver sieben. 500 BHT (328 Euro).

Auch interessant

Mehr zum Thema