Koh Kham Thailand

Ko Kham Thailand

Die Stadt Koh Kahm ist nur wenige Bootsminuten von Koh Mak - Ao Soun Yai Beach entfernt. mw-headline" id="Klima">Klima[edit Quelltext] Die Ko Kham (Thai: www. Ko Kham, andere Schreibweise: Koh Kham, auch Khokam) ist eine kleine Herkunftsinsel in der Region Trat im Ostthailand. Kham ist mit einem Durchmesser von etwa 1,2 Kilometer eine recht kleine und kleine Siedlung im Ostgolf von Thailand, im Nordwesten von Ko Mak. Es ist möglich, bei sehr geringer Flut die kleine Stadt Ko Mak zu Fuss zu erobern.

Die See um Ko Kham ist türkisblau, heiß und sehr rein. Im Umkreis der kleinen, sauberen Sandsteinbank gibt es sehr gute Badmöglichkeiten im flachen Nass. In der Strandfläche wächst die Pflanzenwelt hauptsächlich aus Palmen, an der Westküste entstehen Mangrovenhaine.

Insel-Hopping bei Koh Mak (1):

Diejenigen, die im SÃ??dosten Thailands reisen und ihre Unterbringung auf einer der Trattorinseln wie Koh Chang, Koh Kood oder Koh Mak reserviert haben, werden mit Sicherheit einen Traumurlaub mitbringen. Aufgrund der etwas schwierigen Reise (Flug, Autoverlad, Bootstransfer) ist diese Kurve noch weitestgehend vom Massenturismus ausgenommen und lockt vor allem Einzelreisende in ihren Bann. Einerseits ist sie eine der attraktivsten Regionen der Welt.

Bei weitem die wohl attraktivste Badebucht - mit einem Sandstrand gleichen Namens - die wir im Südwesten gefunden haben: die "Ao Suan Yai Bay" mit einem langen, goldenen Sandstrand und einem empfehlungswürdigen Bungalowhotel, das "Seavana Beach Resort". Hier ist der ausführliche Reisebericht..... Von der " Ao Suan Yai Beach " hat man einen Direktblick auf die ca. 1 Kilometer entfernte Insel Koh Kham, die bei Niedrigwasser auch zu Fuß erreichbar ist.

Holz-Schaukeln lädt zum Entspannen ein, Sitzbänke aus Holzstämmen zum längeren Verweilen, und eine kleine farbenfrohe "Holzhütte" bietet den wenigen Gästen (die einen eigenen Boots-Transfer über das "Seavana Resort" gebucht haben) Imbisse oder kalte Getränke an. In der Tat ist der Sandstrand hier weich und strahlend weiß, das Wasser glänzt manchmal dunkelblau, manchmal smaragdgrün, und es gibt keine Sandbänke - wie an einigen Stellen auf Koh Mak.

Auch wenn es noch neun weitere Inselchen zu erkunden gibt, zum Beispiel Koh Raiang oder Koh Kradat: Für heute übernachten wir auf Koh Kham und genießen diese ungewöhnliche Landschaft. Ko Kham ist eine kleine private Insel (etwa 200 Metern von West nach West und etwa 300 Metern von SÃ??d nach Nord).

Ab Koh Chang und Koh Mak gibt es in der Hochsaison gelegentliche Exkursionsboote von Koh Chang und Koh Mak, die aber am fruehen Mittag wegen fehlender Stromversorgung ausfallen. Im Moment wird ein kleines, sehr modern ausgestattetes Ferienresort gebaut. Für einen halbtägigen Aufenthalt in unserem Haus - dem "Seavana Beach Resort" im nordwestlichen Teil von Koh Mak - haben wir ein Speerboot angemietet.

Andere Hotelanlagen auf Koh Mak und Koh Chang offerieren diesen Dienst ebenfalls (Zeiten und Tarife auf Anfrage). "Das " Seavana Beach Resort ", "Ao Suan Yai" (3***), Web: seavanakohmak.com.

Auch interessant

Mehr zum Thema