Koh kam

Kohl kam

Ko Kam ist ein wunderschöner Archipel in der Nähe von Khao Lak. Inselgruppe Koh Kam - Gleichzeitiger Charter & Tournee Das Kam-Archipel ist nur ein kleiner Teil dieses großen Naturparks, der aus fünf verschiedenen Arten von Einzelinseln besteht, darunter ein weiteres Dutzend und ein großes Teil des Festlandes. Früher wurden die Kaminseln vermieden, weil es weder mineralische Ressourcen noch Ackerland gibt und die vielen oberirdischen Gesteine ein Albtraum für die Küstenschifffahrt sind.

Eine kleine Aufgabe übernahmen die Insel im Zweiten Weltkrieg, da die Japans ein Versorgungslager auf einer der Insel einrichteten. Aufgrund der Nähe des Festlandes und der Flachwassergebiete ist die Sicht unter dem Meeresspiegel jedoch in der Regel weniger als 10 m, auch wenn sie von der Wasseroberfläche abweichend erscheint. Obwohl die Sicht unter dem Meer recht schlecht ist, gibt es eine unglaubliche Vielzahl an Meerestieren, nämlich Nemo Clownfische, Wabenmoränen, Seepferdchen, eine große Korallenvielfalt und viele Riffe.

Dies ist ein wahres Eldorado für den passionierten Snorkeller, vor allem wegen des markanten Unterschieds zwischen diesem Ökosystem und den entfernteren Illes. Schnorchelanfänger finden die schlechte Sicht oft etwas unangenehm, wir raten vielmehr, die Abgeschiedenheit an den zahllosen Sandstränden und der wunderschönen naturbelassenen Natur zu genießen.

Kohl Kam - Island Paradise Galerie

Eine wirklich schöne Exkursion, die sich hervorragend mit einer Schnorcheltour nach Koh Prathong oder zu den Similan Islands kombinieren läßt. Eine sehr komfortable Reise! Inkludiert ist der Koh Kam Ausflug: Khao Lak Hoteltransfer. Anmerkung: Diese Exkursion wird nur zwischen Ende November und anfangs April durchgeführt. Guten Tag Andreas, ich wollte dir ein kurzes Feedback zukommen lassen, dass die Reise nach Koh Kam wirklich toll war.

10:30 Uhr - Anreise nach Koh Kam Archipel und erster Halt auf Yipun Island zum Korsett. 11:30 - Anreise in der geheimen Lagune. 15:00 - Zeit zum Abschied vom Himmel und zurück zum Pier Nam Kem. 16:30 - Anreise zum Pier Nam Kem und Rückkehr zum Haus.

Fantastische Reise zu den traumhaften Stränden von Koh Kam - Gleichzeitiger Charter und Tour, Khao Lak Reisebericht

Wegen eines Motorschadens wurden die Similaner abgesagt und wir erhielten die Reise zum Kam-Archipel gratis. Nun, wir haben auch die Noemo-Fische nicht gesichtet (aber wir sind auch keine Schnorchler), aber sowohl die kleine Isola als auch die Bucht waren schön. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Leute von "Similan Charter and Tour" sehr beschäftigt waren und die AusrÃ?

Unterwegs zu den Surinseln sind wir durch Mistwälder gefahren. Aufgrund der Flut wurde zunächst der Abstecher zu den Insel-Nomaden unternommen. Weil der Kapitän mit der Aufgabe nicht allzu zufrieden war und den Schnittwinkel und seine Tiefenlage selbst überprüfen wollte, überprüfte er mich nach dem Mittagsessen noch einmal (inzwischen war ja auch schon wieder etwas Wild eingetroffen) und bandagierte meinen Fuss, so dass es keine Chance gab, dass wieder Wild in die Schamlippen geriet.

Weil der Abschnitt nicht tiefsinnig, sondern schräg/flach war, sagte der Kapitän, dass ich gehen und bumsen könne. Eine der Reiseleiterinnen ging mit meiner Fotokamera wieder hinunter, um mir ein optimales Ergebnis zu liefern. Auf der gesamten Strecke wurden Drinks serviert. Es war trotz der Verletzung an meinem Fuss eine wunderbare Reise für mich und meinen Kumpel.

Besonders erfreulich war, dass die Surinischen Inselgruppen nicht überfüllt waren. Das war eine wirklich schöne Reise und ich fühlte mich gleich nach der Verwundung immer in kompetente Hände. Tolle und entspannte Reise! Die Reise nach Mu Ko Suurin war fantastisch. Unglücklicherweise waren wir von der Hochglanzbroschüre und der großartigen Präsentation verführt, diesen sehr kostspieligen Exkursion vor-Ort zu reservieren.

Pünktliche Übernahme - das angekündigte Fruehstueck vor der Reise besteht aus Kaffe in einer Papp-Tasse, Kekse und frittiertem Gebäck. Wir hatten hier 3 Std. Zeit, wieder an einem Sandstrand zu sein - Snorcheln wie angekuendigt - war ueberhaupt nicht moeglich. Dort wurde kurz vor der Abreise eine überraschende Nachricht verkündet, die darin besteht, dass man ein Freibier für 50 Bad nehmen kann !

Wir bedauern, dass die Reise nicht ganz Ihren Vorstellungen entsprach. Oftmals beziehen sie sich auf das "angekündigte Schnorcheln" - es ist erwähnenswert, dass wir Koh Kam keinesfalls als Schnorchelausflug bewerben und darauf hindeuten, dass es sich um einen Beach & Island Hopping Trip handelt. Bei geeigneten Wetterbedingungen, die auf Kam verhältnismäßig ungewöhnlich häufig vorkommen - wir gehen natürlich gern mit den Besuchern snorkell.

Wenn Sie sich daran erinnerst, hatten wir an diesem Tag für einige Augenblicke unangenehme Wogen kennengelernt, wodurch wir uns aus Sicherheitsgründen nicht der gewünschten Insulaner (Koh Kann Khao) mit dem Schnorchelplatz (und den wieder aufgetauchten Nemos) nähern werden. Wir entschuldigen uns, wenn Ihnen Ihr Reisebüro mehr Schnorcheln zugesagt hat, aber auf dieser Reise werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um die Erwartungshaltung an einen Schnorchelstopp so gering wie möglich zu halten und das können Sie auch auf unserer Webseite lesen.

Wer gern schnorchelt, dem bieten wir die Surentour an. Ihre Rückmeldung zum "Frühstück" nimmt man sehr ernst, Sie haben unserer Ansicht nach Recht - hier werden wir uns sicherlich verbessern. Herzlichen Dank für Ihre Beteiligung an der Führung und Ihr nützliches Mitgefühl.

Auch interessant

Mehr zum Thema