Koh Jum Strände

Strände von Koh Jum

Auf der Ostküste gibt es zwei große Strände, vor denen die Boote Sie abholen. In der malerischen Andamanensee gelegen, ist Koh Jum das perfekte Ziel für diejenigen, die Entspannung fernab vom Massentourismus suchen. An die umliegenden Strände auf dem Festland fährt Songtaos für wenig Geld.

Andamanischer Strand

Der Andaman Beach und der goldene Pearl Beach verschmelzen im SÃ? Von einer kleinen felsigen Zunge abgetrennt schließt sich der wunderschöne Ao Si Strand an. Einsam ist der enge Strand von Thing Rai an der nordwestlichen Steilküste, und im nördlichen Teil liegen North Beach oder Luboa Beach und die wunderschöne Bucht von Bangalore.

Sie erstreckt sich von der südwestlichen Spitze der Halbinsel entlang der Südwestküste und geht nahtlos in den goldenen Perlenstrand über. Besonders im Süden und Zentrum von Andrea Beach gibt es viel Raum, z.B. zum Spazierengehen oder Sonnenbaden. Die goldene Perle Strand fängt an einer Kurve im Strand an, ohne von den Andamanen getrennt zu sein.

Die 400m lange Küste befindet sich nicht wirklich in einer kleinen Badebucht, wie der Titel schon sagt, sondern ist das Nordende des lang gezogenen Sandstrands der Südwestküste, der durch eine felsige Nase vom goldenen Perlenstrand getrennt ist. Auf dem Südstrand liegen das Sun Smile Beach Bungalows Ressort in einem Palmenhain und die Seaview Bungalows von Ao Si, sowie direkt im Norden des Ao Si Bungalow Resorts.

Ao Si Beach ist über kleine Feldwege von der Hauptstrasse aus erreichbar. Die 900 Meter lange North Beach (Luboa) an der Nord-Westküste ist sehr isoliert, vom südlichen durch den 422 Meter hoch gelegenen Gebirgszug abgetrennt. Hier gibt es fünf schlichte Ressorts, von denen das Korallenbucht Ressort das schönste ist, das Rucksacktouristen und solche, die nach absoluter Stille suchen.

Es gibt keine hohe Aufenthaltsqualität in den Ferienhäusern und Gaststätten.

Kohl Jum (Puh) - Thailand´s Reise-Informationen

Der Koh Jum (auch Koh Pu) ist eine pittoreske 25Km große pittoreske Stadt. In den nördlichen Gebieten und in der Region Bang Ting Rai lebt hauptsächlich Moslems vom Fischfang (sie rufen die Inseln Pu) und Gummianbau, in Süden und in den Regionen Bang Koh Jum lebt das thailändische Volk vom Ackerbau. Aber bisher ist Koh Jum eine ruhige kleine und ruhige kleine Stadt, die Liebhaber von ursprünglichen Thailand erfreut, sie findet hier ihr versprochenes Terrain mit langem, einsamem Stränden, schlichten aber hübschen Badeorten und hübschen Einwohnern, die sich noch kaum ans Geschäft gewöhnt haben.

Obwohl es bereits zwei Hochpreisresorts am goldenen Perlenstrand gibt, mieten die meisten Ressorts immer noch für unter 2000 Bft. pro Übernachtung und schließen ihre Einrichtungen auf während während der regnerischen Jahreszeit von May bis Novembers. Die kilometerlange Sandstrände bei Südwesten sind in drei Bereiche unterteilt (Andaman, Gold Pearl und Ao Si), aber es ist ein durchgängigen super Strand, der für alle Sportarten (außer Motorsport) die ideale Wahl ist.

Nördlich von der Halbinsel gibt es den North Beach oder Luboa Beach mit einigen kleinen Ressorts und in der Nähe befinden sich das sogenannte Rain Forest Center wächst, das den dichten, steilen, ins Wasser abfallenden Wald, das Ting Rai Bay Resort, die Oon Lee Bungalows und das Koh Jum Resort mit einem schmalen Sandstrand. Im hohen Norden befindet sich ein Palmenstrand gesäumter mit dem schönen Banyan Bay Resort.

Dort werden Sie von Longtail-Booten aus den jeweiligen Skigebieten mitgenommen. Mehrere schlichte Bungalows mit Bambushütten und Holzbungalows befinden sich auf der Südwestspitze der Inseln am Andaman Beach, zum Teil unter Palmen und Kasuarinenbäumen. Im Andaman Beach Resort am Übergang zum goldenen Perlenstrand gibt es auch einige Bungalows. Das Koh Jum Lodge Resort ist von hoher Qualität und mit großartigen Holzbungalows ausgestattet, die unmittelbar am Meer liegt.

In der nördlichen Hälfte befindet sich das Koh Jum Ressort am Hang mit einem wunderschönen Blick auf das Mittelmeer bis nach Koh Phi Phi. Ein interessanter Ersatz für den langgezogenen Strand ist der des sehr schönen Teams geführte Jungle Ressort Ting Rai Bay, das am steilen Hang unter natürlichem Wasser kleine Holzbungalows anlegt Dschungelbäumen Im Jahr 2004 war es das einzigste Skigebiet ohne größere Tsunamischäden.

Die anderen Ressorts wurden bei vollständig nahezu zerstört. Auf Koh Jum haben alle Ressorts ein eigenes Lokal. Passend zu für: Für Reisende, die auf der Suche nach einer schönen, erholsamen und beschwerlichen Reise sind. Auch die lange leere Strände sind optimal für für Kinder.

Auch interessant

Mehr zum Thema