Koh Chang Karte Strände

Strände auf der Koh Chang Karte

Die Strände und die Information über die Erholungsorte und Inselchen. Die Stadt Koh Chang befindet sich im thailändischen Meerbusen in der Nähe der Küste Kambodschas und zieht jedes Jahr viele Besucher an mit ihren traumhaften weissen Sandbänken, die von Palmen gesäumt sind, azurblauer See und einer farbenfrohen U/W-Welt. Nichtsdestotrotz ist Koh Chang im Vergleich zu Koh Samui oder Puket noch nicht vom Massenturismus überrannt. Auf Koh Chang gibt es noch verhältnismäßig abgelegene kleine Strände mit schönen Badestränden.

Wer Koh Chang zu sehr beschäftigt hält, wird unweit von Koh Chang auf Koh Wai, Koh Mak oder Koh Kut absolute Stille und Einsamkeit finden. Auf Koh Chang gibt es nur wenige wirkliche Attraktionen. Die meisten Feriengäste kommen vor allem wegen der wunderschönen Strände und des blauen Meeres.

Der größte und meistbesuchte Strand wie White Sand Beach und Klong Prao Beach befindet sich im Nord- und Mittelteil der Stadt. Weniger reizvoll sind die Strände an der Westküste. Der folgende Strandreport verdeutlicht, warum Lonely Beach alles andere als allein und Long Beach nicht besonders lang ist. Die Strände von Koh Chang beginnen im nordwestlichen Teil gegen den Uhrzeigersinn: Der fast einen knappen Zentimeter lange Kong Son Beach befindet sich im äussersten Nordosten von Koh Chang in der Bucht des gleichen Namens und ist bei Urlaubern weniger bekannt, da er weit weg von den Touristenzentren der lnsel ist.

Trotzdem kommt jeder Inselbesucher an dem Ort Klong Son vorbei, der sich auf der gleichen Anhöhe vom Sandstrand befindet, etwas weiter innerhalb der Stadt. Die Sandstrände von Klong Son Beach sind etwas gelber und rauer als an anderen Orten der Stadt. Auf dem sehr ruhig gelegenen Sandstrand gibt es zwei Skigebiete in der oberen Eiskategorie.

Eingebettet in die Royal View Apartments* und das Little Sunshine Boutique Beach Resort*. Golfer werden auch einen Spiel- und Puttplatz unweit von Klong Son vorfinden. Das ca. 2 km lange White Sand Beach befindet sich im nordwestlichen Teil und ist der berühmteste und meistbesuchte Sandstrand auf Koh Chang. Im nördlichen Teil, in der Nähe des White Sand Beach Resort*, das zum Teil an den Tropenwald grenzt, ist es verhältnismäßig still und daher für Erholungssuchende geeignet, die keine Angst vor einem 15-minütigen Fußweg zum Stadtzentrum haben.

Auch im Norden, zum Beispiel auf der Anhöhe des Vergnügungsparks Grande Resort & Spa*, beeindruckt der Sandstrand durch seine Ausstrahlung. Der Sandstrand kann bei Niedrigwasser bis zu 80 Metern Breite haben. Das Resort, das sich entlang des wunderschönen Strandes erstreckt, bietet unter anderem jeden Abend Meeresfrüchte zum Grillen an und bietet den Besuchern mit Feuerschauen die Möglichkeit zur Abwechslung.

Entlang der Küstenstrasse, weiter südlich vom Meer, gibt es auch unzählige Kneipen und Barres. Empfohlene Unterkunft am White Sand Beach: Für Jugendliche, die auch am Nightlife teilnehmen wollen, wird beispielsweise das günstige Koh Chang Hut Hotel* empfohlen. Sie befindet sich im Süden des Strandes, in der Nähe der Kneipen und Bierbars, hat Reinräume zu günstigen Konditionen.

Für die ganze Familie ist das sehr nette MAC Ressort Hotel Koh Chang* interessant. Sie liegt unmittelbar am Sandstrand im Norden des Whitesandstrandes. Der Weg zum weißen Sandstrand kann bereits vom Land aus für 80 Baht zusätzlich zum Fährenticket gebucht werden. Somit fährst man mit dem Minibus auf der Autofähre und wird nach der Kreuzung mitgenommen.

Kollektivtaxis sollten auch von der Fährenstation auf Koh Chang (Dan Khao) für 80 Baht pro Kopf zum White Sand Beach gefahren werden, je nach Eile bis zu 150 Baht ausgeben! Das stille, fast 200 m lange Pearl Beach liegt im Süden des White Sand Beach in einer abgelegenen Bay.

In der Juju Bar am Südende von Perl Beach wird ab und zu Live-Musik abgespielt. Vom Balkon aus hat man einen sehr guten Ausblick auf den Pearl Beach. Klong Prao Beach ist einer der längsten Strände der Stadt. Der 3½ Kilometer lange Sandstrand ist durch zwei Mündungen in drei Strandbereiche untergliedert.

Im nördlichen Teil wird der Strand auch Chai Chet Beach oder Chai Chet Beach oder Chai Chet Chet Beach oder Chai Chet Beach oder Chai Chet Beach genannt. Empfohlen wird z.B. das Chai Chet Resort Koh Chang*. Auf der Hauptstrasse befinden sich die Cooconut Plaza, ein kleines Shoppingcenter mit Restaurant, Coiffeur und Lebensmittelgeschäft. Das stille Klong Prao Beach ist ein langes, sanft abfallendes, schönes Sandbett, das ideal zum Baden und Entspannen ist.

Die Bungalows am Meer sind teilweise sehr gut eingerichtet und daher auch sehr preiswert. Das Centara Tropicana Beach Resort* beeindruckt daher durch seine herrliche geographische Nähe und den sehr guten Kundenservice, ist aber nicht für den kleinen Geldbeutel da. Für eine günstigere Unterbringung kann ich den Tigermütze Klong Prao* aussuchen. Sie hat sehr preiswerte und schlichte Bungalows mit direktem Zugang zum Meer.

Im Süden des Strandes befindet sich eine blau markierte und etwas versteckte Teichlagune im Unterland. Sie können den Wegweisern zum Santhiya Tree Koh Chang Resort* folgen. Die etwa zwei Kilometern lange, mit dem Klong Beach verbundene Insel ist aus zwei durch Felsen getrennten Strandbereichen und einer Mündung in einen Fluss gebildet.

Der abgelegene Sandstrand, an dem es einige Unterkunftsmöglichkeiten gibt, ist sehr still. Empfohlen werden das verhältnismäßig preiswerte Kajibae Hut Resort* und das Mam Kai Bae Beach Resort*, das leicht erbaut ist und damit eine schöne Ausstrahlung hat. Lonely Beach ist etwa 800 m lang und befindet sich hinter Kai Bae im südwestlichen Teil von Koh Chang.

Während des Tages schläft es die Partygäste am Meer ab. Wenn Sie einen abgelegenen Sandstrand suchen, vermeiden Sie ihn. Wenn Sie auf der Suche nach einer preiswerten Übernachtungsmöglichkeit am Meer sind und sich nicht um die laute Bassmusik in der Nacht kümmern oder wenn Sie selbst auf der Suche nach Strandpartys sind, ist dies der richtige Ort für Sie.

Die Lonely Beach sinkt etwas stärker ins Meer als die oben erwähnten Strände und ist daher sehr gut zum Baden geeignet. Unmittelbar am Meer gibt es schlichte und preiswerte Bungalows. Empfohlene preiswerte Unterbringung am Lonely Beach: Day and Night Bungalow Lonely Beach*: schlichte und preiswerte Kabinen. Naturstrand Resort*: sehr preiswerte Übernachtung in der Nähe des Strandes.

Klong Koi Beach ist etwa einen Kilo lang und liegt ganz im SÃ??den von Koh Chang. Das sehr rustikale Strandbad ist geeignet zum Erholen und Ausspannen. Die empfehlenswerten Ferienanlagen* erfreuen sich bei den Urlaubern großer Popularität und sind nahezu immer ausverkauft. Die Strände ziehen vor allem Rucksacktouristen und Individualreisende an.

Der Sandstrand ist von einer Palmenlandschaft gesäumt und es gibt unzählige Cafés, Gaststätten und Bäder. Die kleine Ortschaft Klong Koi Village befindet sich in Strandnähe und verfügt über einen Einkaufsmarkt mit kleinen Häppchen und Drinks. Ab Bang Bao ist der Klong Koi Beach in wenigen Autominuten erreichbar. Die Long Beach befindet sich im Nordosten der Stadt und war bis vor wenigen Jahren schwer zu ereichen.

Trotzdem ist es hier viel leiser als an den anderen Badestränden. Trotzdem ist dieser Sandstrand ein paradiesischer Ort und man kann auch hier schöne Solarien vorfinden. In Koh Chang gibt es viele verschiedene Reiseveranstalter für sehr unterschiedliche Ausflüge zu den teilweise unbesiedelten benachbarten Ufern. An vielen der Strände von Koh Chang gibt es auch Kajaks zu mieten, mit denen man die kleinen vor der Küste liegenden Inselchen auf eigene Faust erforschen kann.

Für Strandliebhaber, für die das saubere Meer der meiner Ansicht nach sehr hübschen Strände von Koh Chang nicht deutlich genug und der Strand nicht sauber und weiss genug ist, würde ich auf jeden Falle eine Mehrtagestour zu einer der Insel Koh Wai, Koh Mak oder Koh Kut im Süden von Koh Chang anregen.

Auf den wunderschönen Sandstränden der Insel ist das türkisblaue Meereswasser kristallklar und der Strand ist pulverfein und blanko.

Auch interessant

Mehr zum Thema