Ko si Chang

Ko-si-Chang

Hier kommen viele junge Leute her und wollen Ruhe in der Großstadt finden. Holen Sie sich tolle Angebote und buchen Sie Ihr Hotel in Ko Si Chang, Thailand online. Insel Ko Si Chang - Aktuell 2018 Ein schönes Eiland, wo man noch etwas Originelles erlebt. Hier kommen viele Jugendliche her und wollen Frieden in der großen Stadt haben. Hier könnte man ein kleines Ferienparadies mit einem größeren Sandstrand und weniger Abfall errichten.

Kleine Inseln ohne große Sehenswürdigkeiten. Zweifellos sehr schön, aber mehr für den Ruhesuchenden.

Die lnsel ist großartig! Die Strände sind nicht ganz so zauberhaft wie auf den anderen thailändischen Inselchen. Noch ist die ganze Zeit entspannend!

Kokosnuss, vor Si Racha, Chonburi, Thailand.

Die kleine thailändische Golfinsel Ko Si Chang ist ca. 12 km von Si Racha und mit der Schiffsfähre vom Si Racha Koh Loy Pier in 45 min erreichbar. Die kleine Isla ist besonders populär bei Thaitouristen, die die kleine Isla vor allem am Wochende besuchen.

Ab Pattaya ist Koh Sichtang nur über das Fährterminal in Si Racha (Ko Loy Pier) zu erreichen, das genau 30 km von Pattaya liegt. Die Fahrt kosten für die Fährüberfahrt nach Koh Sichtang Island ist mit 50 B / Entfernung recht preisgünstig und touristische Massen, wie sie auf Koh Larn zu erwarten sind, wird hier vergebens gesucht.

Anfahrt nach Koh Sichang: Von Pattaya aus ist das Fährterminal leicht mit dem Mofa oder PKW zu erreichen. 2. Der Weg nach Si Racha verläuft 30 km entlang der Suchumvit Road in Fahrtrichtung Chonburi nach Si Racha. Biegen Sie in Si Racha von Suchumvit in Surasak 2Rd ein und fahren Sie bis zum Verteilerkreis.

Biegen Sie am Kreisel auf die lange nicht zu übersehende Kommandobrücke ab und folgen Sie dem Weg zum Ko Loi Nationalpark, wo es genügend Parkmöglichkeiten gibt. Wenn Sie kein eigenes Auto haben, ist der günstigste Weg von Pattaya nach Si Racha mit den weissen Songthaews (30 Baht), die entlang der Suchumvit Road durchfahren. Die Tuk-Tuks in Si Racha bringen Sie für 50 Baht zum Fährterminal.

Ab Bangkok nach Ko Sichang: Wenn Sie von Bangkok nach Koh Si Chang reisen wollen, verkehren alle 30 Minuten Autobusse vom Busbahnhof Ekamai und Motschit nach Si Racha. Die Fähre fährt für 50 Baht von Koh Loy Pier Si Racha nach Ko Sichang: Abfahrtzeiten von Koh Loy Pier Si Racha nach Ko Sichang: Jede volle Stunde von 7:00 - 19:00 Uhr, alle zwei Std. in der Nachsaison.

Abfahrt von Ko Szechang nach Si Racha: Jede Stunde von 8:00 - 20:00 Uhr, in der Vor- und Nachsaison alle zwei Std. Bitte beachte, dass für Reisen mit der letzen Fähren ein Zuschlag von 20 Bahn zum normalen Preis erhoben wird. Wenn Sie eine Fährkarte kaufen, werden Sie gebeten, ob Sie einen Mopded auf der ganzen Welt benötigen, der hier bereits buchbar ist.

Die Miete für einen Motorroller ist 250 Bahre und ist bei der Anreise in Koh Sichtang erhältlich. Sie können ein Mofa auch gleich am Anleger auf Koh Sichtang ausleihen. Auf dem Weg zur lnsel ist das Meer aufgrund des dortigen Schiffsverkehrs nicht sehr sauber, sondern sehr trüb: Koh Sichtang Pier:

An der Anlegestelle von Ko Sichtang gibt es bereits viele Tuk-Tuks und Mopedvermieter, die bei Anreise der Fähre auf finanzstarke Kunden gewartet haben. Es wird empfohlen, ein Mofa zu leihen, um die kleine Stadt zu erkunden. Falls Sie mit einer Mopedfahrt nicht zurechtkommen, können Sie für ein paar Minuten ein Tuk-tuk ausleihen.

Sehenswert Ko Sichang: Die kleine Stadt hat nicht viele Sehenswuerdigkeiten zu bieten, ausser einigen Tempeln, Grotten, Aussichtspunkten und den Ruinen des frueheren Koenigspalastes, der als Sommersitz fuer Koenig Chulalongkorn gebaut wurde. Schön sind auch die wunderschönen Untergänge von einem der vielen Aussichtstürme auf der ganzen Welt, aber unglücklicherweise hat das Klima nicht mit mir zusammengearbeitet.

Alle Sehenswuerdigkeiten sind leicht zu erreichen, der Weg zu den Tempelanlagen und Ausblicken ist gut ausgeschildert. Sehenswertes auf einen Blick: Ko Sechang Beach: Der einzigste Sandstrand auf Ko Si Chang (Tampang Beach) ist nicht gerade einer der klassischen Strände in Thailand. Fotos von Ko Sichang: Das kleine Dorf wird zu Fuss oder mit dem Mofa erforscht.

Auf der nahezu autofreien Halbinsel gibt es optimale Bedingungen für Mopedfahrten oder Ausflüge. Co-Si-Chang wert? Ein Ausflug von Pattaya nach Ko Si Chang ist auf jedenfall lohnend, die Inseln sind nicht so überfüllt mit Chinesisch wie auf Koh Larn und es gibt viel zu entdecken.

Wenn Sie nur auf der lnsel ins Wasser gehen wollen, sollte Koh Larn besser versorgt werden, aber es macht nicht so viel Spaß mit dieser Menschenmenge und dem starken Schiffsverkehr. Man sollte einen Motorroller mieten, um die Inseln bequem zu erkunden, wer gerne etwas mehr Zeit hat, ich kann eine oder zwei Übernachtungen vorschlagen, aber man sollte sich bewusst sein, dass hier fast nichts los ist, also wirklich nur für Menschen gedacht, die für ein paar Tage absoluten Frieden wünschen und den Sonnenuntergang am Abend geniessen wollen.

Mehr zum Thema