Ko pa Yam

Ko-pa Jam

Ferien in Ko Payam - Ko Klong Kleng, Ko Phayam Berichte In der Bucht von Buffalo Bay trübt sich das Meer bei Niedrigwasser und es gibt Flöhe. AUSSTATTUNG: Die Bungalows sind von schattenspendenden Wäldern umsäumt. Ein Teil davon befindet sich zwischen der Zufahrtsstraße zur Einrichtung und der Zufahrtsstraße zur Einrichtung, so dass mit Motorgeräuschen vom Motorroller zu rechnen ist (ebenfalls um 7:00 Uhr morgens).

Unglücklicherweise hat das Unternehmen Ende vergangenen Jahres einen Wechsel in der Geschäftsführung vollzogen. Die Unterbringung und das Lokal sind nun separat. Ein Teil der Liegestühle am Meer ist zerbrochen und die Liegen sind liebevoll und dreckig. Die Gaststätte: Die Bedienung ist sehr nett und immer bereit, sich mit ihren Besuchern zu unterhalten. Die Sonne (wie wir den früheren Koch des früheren Managements hier jetzt gehört haben) - ein Stückchen am Meer im Süden.

Der Sabai De gleich neben dem Hafen im Ort. Anhang: ok, aufgrund der vielen guten Ratings, die vor allem auf einer enttäuschenden Zeit des bisherigen Management beruhen. Ein sehr geräumiger, sauberer Standardbungalow im Untergeschoss ( "Bungalow") (einige weitere im Obergeschoss sind aufgrund von Geräuschquellen vom Motorrad- oder Generatorparkplatz ungünstiger). Der Komplex liegt an einem Abhang mit wunderschönen Baum- und anderen Pflanzenarten, durch die die Wege zu den Berghütten verlaufen.

Unmittelbar am Meer befinden sich das Hotelrestaurant und der Massage-Pavillon, so dass es keine richtigen Strandkabinen gibt, die erste Zeile startet hinter dem Museum. Dort frühstückten wir einmal im Lokal und einmal zum Abendessen. Die Strände sind gut erhalten, unglücklicherweise war das Klima nicht so gut, aber das ist einer der Gründe, warum wir nicht zu lange dort geblieben sind.

Unglücklicherweise befand sich gleich neben unserer Schutzhütte der Roller-Parkplatz des benachbarten Resorts und ein wenig hinter uns ein Weg, der in das andere benachbarte Resort abzweigte, so dass trotzdem immer wieder sehr viel los war. Unmittelbar am Meer, zehn m zum kristallklaren Meer, weisser Sandstrand, superschmackhaftes Lokal mit frischem Essen, Massage mit echten Wellengeräuschen, Hängematte.

Ein W-Lan im Lokal, aber sehr zögerlich. Wenn man aber barfuss ins Lokal gehen muss, sollte man es auch abwischen, besonders wenn man den Boden mit etwas Wasser bestreut ;-) Für gebrochene Sofas und das dennoch recht teuere Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es 1 Nachlass.

Mehr zum Thema