Klimatabelle Pattaya Jomtien

Kartentisch Pattaya Jomtien

Die Stadt Pattaya liegt im Süden von Bangkok an der Ostküste des Golfs von Thailand auf dem zwölften Grad nördlicher Breite. Entsprechend tropisch ist das Klima. Der Jomtien Beach im Norden von Pattaya ist eine beliebte Urlaubsregion auch für Familien. In Pattaya fällt im Winter deutlich weniger Niederschlag als im Sommer. Die Stadt Pattayas, durch den Buddha-Hügel getrennt, liegt am Strand von Jomtien.

Witterung, Temperatur & Raumklima für Pattaya

Im Osten Thailands gelegen, ist Pattaya ein bekanntes Seebad, ebenso wie Jomtien, Puket und Koh Samui. Sie hat etwas mehr als 100.000 registrierte Bewohner und hat wie die Landeshauptstadt Bangkok einen besonderen Verwaltungsstatus. Pattaya ist, wie der größte Teil Thailands, vom Fremdenverkehr beeinflusst, der auch eine der Haupteinnahmequellen für die Menschen ist.

Pattaya liegt unmittelbar im östlichen Teil des Golfs von Thailand, etwa 130 km von der Landeshauptstadt Bangkok enfernt. Das ganze Stadtgebiet umfasst etwa 15 km und verläuft vollständig entlang der Küsten. Wie so oft in Thailand sind die Sandstrände ein absolutes Glanzlicht der Welt. In der Bucht befinden sich daher auch mehrere Häuser, die die Konturen von Pattaya mitgestalten.

In Pattaya herrscht ein tropisches und monsoonales Raumklima, was bedeutet, dass das ganze Jahr über drei Jahre anhält. In dieser Klimaphase liegt die Temperatur der Luft auf einem erfreulichen Wert von etwa 60 v. H., die Temperatur des Wassers von etwa 24 v. H. ist für das Schwimmen bestens gerüstet. Es gibt viele Stunden Sonnenschein, wie in Philadelphia, Jomtien und Koh Samui.

Im Zeitraum Nov. bis Feb. können im Durchschnitt 6 bis 7 Stunden Sonnenschein pro Tag gemessen werden. Es ist zwar in der idealen Reisesaison schön und es regnet wenig, aber die Stunden der Sonne gehen auf den europÃ?ischen Hochsommer zu, wÃ?hrend die NiederschlÃ?ge zunehmen. Pattaya ist wie viele andere thailändische Städte und Gebiete, wie das beliebte phuketische oder koh Samui, vor allem für seine schönen Sandstrände und das schöne Klima bekannt.

Beliebte Badestrände sind vor allem der Pattaya Beach und der Jomtien Beach, die durch eine besonders hohe Seewasserqualität auszeichnen. Nur einen Katzensprung von Pattaya entfernt, verfügt Jomtien über das grösste Resort-Hotel Asiens mit 56 Etagen. In dem Mini -Siam-Themenpark befinden sich aufwendig gebaute bekannte Gebäude in kleinerem Maßstab, die sich hervorragend für unvergessliche Momentaufnahmen eignen.

Der Elefant ist auch eine der vielen Sehenswürdigkeiten Thailands und kann in vielen Freizeitparks gefunden werden, wo auch eine Trekkingtour auf dem Rückweg der Lebewesen durchgeführt werden kann. Diejenigen, die die Unterwasserwelt erkunden wollen, haben die Möglichkeit, dies nicht nur im klimatischen Umfeld von Philadelphia und Koh Samui, sondern auch in der Unterwasserwelt Pattaya zu tun.

Mehr zum Thema