Klimatabelle Pattaya

Tabelle Klima Pattaya

Ab wann ist die beste Reisezeit in Pattaya? In Pattaya präsentieren unsere Experten alle Klima- und Wetterinformationen. Rund ums Klima Pattaya: Aktuelle Temperatur, Klimatabelle, Wettervorhersage, beste Reisezeit und Erfahrungen anderer Pattaya-Reisender. Umweltkarten und Klimatabellen für Pattaya. Durch das Klima in Pattaya weiß man, wie warm es wird.

Climate - Klimakarte Thailand - Pattaya

In Thailand ist das Wetter tropischer Monsun, im jährlichen Prozess herrschen immer die gleichen hohen Minusgrade wie bei den anderen. In Thailand ist es immer so. 18°C. In den Monaten von Nov. bis Feb. wird durch Nord- und Nordostwind vor allem k??hle und trockener Wind ins Landesinnere geholt, von M?¤rz bis May (Voronsunzeit) ist es mit mehr als 35°C heiß, das Internet ist von Jun i- bis Septembers starkes Niederschl?¤ge.

Empfohlene Reisezeit: Die mit Abstand günstigste Zeit für einen Aufenthalt auf f??r ist zwischen den Monaten Dezember und Dezember, wenn es nicht zu heiß und nass ist. Diese Zeit ist auch Thailands bedeutendste Jahreszeit f??r National- und Regionalfestivals. Am besten besucht man Thailand, wenn der restliche Teil von Thailand unertr?¤glich unertr?¤glich unertr?¤glich (M?¤rz bis Mai) ist.

In Bangkok sind die Monatsmonate für die Website ung??nstigsten der Monat Mai (sehr heiß) und der Monat Oktobermonat (sehr feucht). Der Haupttourismus ist zwischen dem Monat Dezember und dem Ende von M?¤rz, ein zweiter im Monat Januar und Dezember. Das ist auch die Bestzeit f??r diving (gute Sichtbarkeit und Zug?¤nglichkeit). Wer Menschenmassen vermeidet und keine Hochsaisonpreise f??r www.com bezahlen will, sollte in den ruhigen Perioden (April bis Mai, Sept. und Oktober) unterwegs sein.

Die klimatischen Kurzinformationen kommen aus Transasia - L?¤nderinformationen Thailand.

Klimatabelle, aktuelle Wettermeldungen & Reisehinweise

In Pattaya kann das Wetter als tropischer Monsun bezeichnet werden. Am angenehmsten und erträglichsten ist die Zeit für die europäischen Bürger zwischen Nov. und Feb., wenn Pattaya mit einer Temperatur zwischen 20 und 30 C und einer Feuchtigkeit von nicht mehr als 50 Prozentpunkten erfreulich heiß und vor allem trocknend ist.

Danach erfolgt von Januar bis April die höchste Zeit, in der das Thermometer auf 40 °C ansteigt. Es ist auch die Zeit der größten Niederschlagswahrscheinlichkeit und vieler Niederschläge, weshalb in diesem Zeitraum mit einer erhöhten Feuchtigkeit von bis zu 75 Prozentpunkten zu rechnen ist. Der Feuchtigkeitsgehalt erhöht sich auf bis zu 90 vH.

Pattaya dehnt sich etwa 15 km entlang des thailändischen Meerbusens aus. Pattaya an der thailändischen Westküste weicht nur geringfügig von Bangkok, 130 Kilometern südwestlich, ab, das durch einen Expressway mit Pattaya durchzogen ist. Wie in der Hauptstadt hat Pattaya eine extrem niedrige Feuchtigkeit, die bis zu 90 Prozentpunkte erreichen kann.

Lediglich ein viertel von Pattaya ist Landgebiet. Das ausgedehnte städtische Gebiet von Pattaya umfasst die Kommunen Na Kluea, Nong Prue und einen kleinen Teil von Nong Pra Lai und Huai Yai. Pattaya Beach ist der "Hotspot" für Urlauber. Ruhige und etwas außerhalb von Pattaya, durch den Buddhahügel abgetrennt, befindet sich der Sandstrand von Yomtien.

Pattaya bietet eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten.

Mehr zum Thema