Klimatabelle Nordthailand

Tabelle Nordthailand

Ab wann ist die perfekte Zeit, um nach Nordthailand zu reisen? Der beste Zeitpunkt, um nach Nordthailand zu reisen. Die aktuellen Wetter- und Klimatabellen für Chiang Mai, Chiang Rai, Mae Hong Son und Sukhothai!

Empfehlenswerte Mitgliedsbeiträge

Aktuelles Klima in Nordthailand und die Prognose für die kommenden Tage. Auch für Ihre Urlaubsplanung steht Ihnen die Klimatabelle mit ausführlichen Informationen über Temperaturen, regnerische Tage, Sonnenscheinstunden, Luftfeuchte und viele andere Klimawerte zur Verfügung. Gegenüberstellung: Der Durchschnittsniederschlag in Hamburg beträgt zwischen 42mm (im Februar) und 79mm (im Juli). Ein Tag in Hamburg dauert im Monat September etwa 10h.

Die Sonnenscheindauer von 31% entspricht 3,1h. Wandlung: 1,1 m/s entspricht 4,0 km/h. Beispiel: Die eingesetzten Klima-Daten beruhen auf einem weltweit gültigen Interpolations-Modell mit einer Genauigkeit von 2 Bögenminuten. Die Interpolationsverfahren unterliegen den Beschränkungen der benutzten Datenquellen und können in Küstengebieten nicht vollständig sein. Klimainformationen ohne Garantie. Die meteorologische Berechnung basiert auf den Klimadurchschnittswerten der vergangenen 20 Jahre.

Als Klimaprognose / Wettervorhersage sind die genannten Werte daher nicht verwendbar.

So ist es in Thailand das ganze Jahr über sehr heiß, selbst an der kältesten Stelle im äußersten Norden Thailands herrscht eine Durchschnittstemperatur von 19° Celsius.

So ist es in Thailand das ganze Jahr über sehr heiß, selbst an der kältesten Stelle im äußersten Norden Thailands herrscht eine Durchschnittstemperatur von 19° Celsius. Die Monsunwinde haben verschiedene Wirkungen auf Thailand: In Nordthailand kommt der aus dem nordöstlichen Teil kommende Monsun hauptsächlich mit Dürre, während es in Südthailand heftige Regenfälle gibt, da sich die Raumluft über dem thailändischen Meerbusen mit Luftfeuchtigkeit ansammelt.

In Südthailand gibt es manchmal bis zu elf Monaten hohe Luftfeuchtigkeit, während es im hohen Norden höchstens fünf sind. Vereinzelt ist Thailand auch von Tropenstürmen, den sogenannten Hurrikanen, heimgesucht, aber viel weniger als seine Nachbarn in der gleichen Gegend.

Das ist die schönste Zeit, um nach Nordthailand zu reisen!

Am besten besuchen Sie Nordthailand von Anfang an. Es regnet nicht mehr und am Tag ist es angenehm warmer. In den Monaten December und January sollten Sie jedoch mit kühleren Abenden gerechnet haben, deshalb sollten Sie lange Hosen und eine schmale Weste mit auf die Fahrt mitnehmen. Der Doi Inthanon, der höchste Gipfel von Chiang Mai, weist im Zeitraum 12 bis 20 Minuten Minusgrade auf.

Auch für die sonst hitzigen Thais ist dies eine gute Abkühlungsmöglichkeit. In Nordthailand herrscht von May bis mittlerem Oktobermonat Regen, während in den Monaten Juli und Juli regnerische Tage sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema