Klimadaten Koh Samui

Die Klimadaten Koh Samui

Die Experten präsentieren alle Klima- und Wetterinformationen für Na Thon. Die Klimakarte und Klimatabelle für Ko Samui, Thailand. Auf Koh Samui ist das Klima tropisch und daher warm und feucht. Nichtsdestotrotz gibt es einige Dinge zu beachten, insbesondere die allmählichen klimatischen Unterschiede, wie z.B.

zu Phuket. Von Oktober bis Dezember der Nordostmonsun und bringt Regen auf die Inseln um Koh Samui.

Temperatur und Wetter auf Koh Samui

Die Koh Samui ist eine schöne lnsel im östlichen Teil Thailands. Im Grunde kann diese kleine Stadt das ganze Jahr über besucht werden, vergleichbar mit dem Ort selbst. Weil es hauptsächlich Klimaunterschiede zu den Phuketen gibt. Es ist von Maerz bis zum August auf Koh Samui ziemlich heiss. Häufig steigt die Temperatur zu dieser Zeit auf bis zu 40 Celsius und bietet ein ausgezeichnetes Badeerlebnis.

Für diejenigen, die es wirklich heiss mögen, wird diese Fahrtzeit empfohlen. Wenn Sie jedoch Durchblutungsstörungen bei zu hohen Außentemperaturen haben, sollte diese Fahrtzeit vermieden werden. Gewöhnlich ist die regnerische Jahreszeit jedoch hauptsächlich von Sept. bis Nov. auf Koh Samui. Die stärksten und häufigsten Regenfälle treten in der Regel zwischen den Monaten Juli und August auf.

Die Trockenzeit beginnt nach dieser schweren regnerischen Saison von Ende Oktober bis Anfang März. Cool ist für die europäischen Standards verhältnismäßig, denn auch in der Nacht sinkt die Temperaturen auf Koh Samui kaum unter 20° Celsius. Es kann auch zwischen den Monaten Nov. und Jänner wiederholt zu Regenschauern kommen, allerdings nicht so oft wie in der regnerischen Zeit.

Das ganze Jahr über ist die Feuchtigkeit sehr hoch und kann, zusammen mit der Wärme, sehr anstrengend für den Blutkreislauf und den Organismus sein. Am besten reisen Sie von November bis Oktober nach Koh Samui und auf andere nahegelegene Insel. Man kann sagen, dass vor allem die Monaten Feber bis Feber verhältnismäßig ausgetrocknet sind und daher die klimatisch günstigste Zeit sind.

In manchen Fällen können bereits im Monat Mai sehr starke Temperaturschwankungen auftauchen. Wer zum Schwimmen nach Koh Samui kommt, kann das ganze Jahr über reisen, da die Wassertemperatur kaum unter 28° Celsius fällt.

Climate Thailand - Klimadiagramme, Klimatabellen

Thailands tropisches Klima kann in zwei Bereiche unterteilt werden. Der Nordost Monsun sorgt in der trockenen Jahreszeit von Nov. bis Feb. für trockenes und etwas frischeres Wasser. In den Monaten MÃ??rz bis MÃ? ist es wÃ?hrend des "thailÃ?ndischen Sommers" mit Höchstwerten von Ã?ber 35 Grad am wÃ?rmsten. In Süd- und Südostthailand ist das klimatische Umfeld nasser, mit weniger saisonalen Schwankungen.

In Südthailand gibt es im extremen Klima des tropischen Regenwaldes. Der jährliche Niederschlag in Thailand liegt je nach Gebiet zwischen 1000 und 3000 Millimeter pro m² und nimmt von Norden nach Süden zu. Bei einem Ausflug nach Thailand empfiehlt sich die Zeit von Nov. bis Mýrz.

Auch interessant

Mehr zum Thema