Khao Sok Baumhaus

Baumhaus Khao Sok

Rustikale Baumhausromantik: "Unser Dschungelhaus", Khao Sok. Die Khao Sok Übernachtung erfolgt in einem Baumhaus. Großartiges Baumhaus - Khao Sok Nature Resort, Fantasiebewertungen Das Objekt ist wunderbar angelegt mit Gebäuden und der Reinheit und etwas fast allem, wenn es zu Fuss in 20 Minuten fertig ist. Unser Empfang war wunderbar. Sie fuhren uns und nach dem Check-in wurden unsere Räume mit "Dan/Gitte" geleitet.

In allen Zimmern gibt es eine eigene Freitreppe, da sie einzeln auf hochgezogenen Holzpfosten standen, so dass sie im Erdgeschoß hoch hinausragen.

Der Raum ist schlicht und gedeckt. Nur ein winziger Raum. Zu Fuss nicht viel Raum. Dort gibt es Schaufenster, die Holztäfelung, die du draußen hast. In unserem Raum sahen wir einen anderen Raum, der die grössere Raumhöhe hatte, damit sie uns erkennen konnten. Gleiches trifft auf uns zu, dass wir vom anderen Schaufenster in einen anderen Raum blicken und ihre Lebensfreude vernehmen, aber die Schaufenster waren zu... bewußt sein Gespraech, Geräusche aus benachbarten Räumen können vernommen werden.

Außerdem wurde uns gesagt, dass wir die Schaufenster vor dem eventuellen Zutritt von Äffchen schließen, wenn sie eingeschlafen oder eingeschlafen sind. Während der ganzen Dunkelheit konnte eine andere Art von Menschen Töne ausmachen. Den Naturpark geniessen wir im besten Sinn des Wortes mittendrin. Ziemlich abgeschieden, aber er kann den Bach überqueren und ins offene Wasser zur "Zivilisation zu Fuß" gelangen.

Es war ein ständiger Duft (Schwarzwasserwanze um die Bälle) im Raum, aber nicht sehr ergiebig. Schließlich bist du in der freien Wildbahn. Die Hotelanlage selbst verfügt über einen großzügigen Ess- und Wohnbereich. Es liegt am Bach, und es war toll zu watetreiben, feucht war es. Aus einiger Distanz zog ich mich aus und genoss das Meer und die Landschaft.

Stets in der City, ist ein Weg, im wahrsten Sinn des Wortes, der durch das Meer zum Bach aus dem Ort auf die Strasse geht, die in einem anderen nahe gelegenen Haus tot landet. Sie wanderten zum Eintritt in den Nationalpark, 20 Autominuten von Bach entfernt. Im Raum angekommen, war es kein fließend laufendes Trinkwasser und kein Elektrizität.

Es war ärgerlich und die Dunkelheit zum Teil mit Sternchen erhellt. Doch wir kannten den Elektrizität für sie bis tief in die Dunkelheit. Die Handlung bei Dunkelheit ist zum Teil ausgeleuchtet, also empfehle ich eine Stirnlampe, die uns geholfen hat, uns sehr gut im Haus zurechtzufinden, gegenüber dem Bach zu Fuss und in schwarzen Passagen von der Strasse aus aus aus der Innenstadt zurückzukehren.

Doch auch hier wird der Komplex mit der natürlichen Umwelt getragen, die Räume urig und schlichtheitlich.

Mehr zum Thema