Khao Lak Khao Sok

Sok Khao Lak Khao Sok

Der Khao Sok Nationalpark oder der Khao Sok Damm ist nur eine kurze Fahrt entfernt. Machen Sie mit bei unserer Khao Sok Übernacht-Tour auf dem Stausee und erleben Sie den Dschungel hautnah und tauchen Sie ein in die unberührte Natur. Khao Lak und Khao Sok, das ist sicher.

Der Khao Sok Nationalpark - Unterkunft & Reisetipps

Der Khao Sok Nationalpark befindet sich in der Region Thani an der Südwestküste Südthailands und umfasst eine Gesamtgröße von 739 km². Ein Teil des Parkes wurde mit dem Staudamm von Ratchaprapha überflutet, wodurch der Chiao Lan-See entstand, der heute mehr als 162 km des Parkes bedeckt und zu einem populären Ausflugsziel nicht nur für die Feriengäste, sondern auch für die im Nationalpark beheimateten Tierarten geworden ist.

Die Khao Sok Nationalpark ist 110 Kilometer von der Landeshauptstadt und 70 Kilometer von der Ferienregion Khao Lak gelegen und kann sowohl mit dem Schiff als auch über Landstrassen angefahren werden. Der Weg ist gut beschildert und mündet unmittelbar in den Nationalpark. Das üppige Kalksteingebirge verleiht dem Nationalpark eine mystisch mysteriöse Stimmung, die jeden Thailand-Urlauber gleich in ihren Bann ziehen wird.

Das Gebiet um den Khao Sok National Park befindet sich inmitten der zentralen Bergkette und ist damit eine der regnerischsten Gegenden Thailands - wenngleich zwischen den Monaten Dez. und Ma is sehr wenig davon anfällt. Er besticht durch seinen wintergrünen Urwald, der im Unterschied zu den Regenwäldern Nordthailands zu jeder Zeit reichlich blüht.

Auch hier in Khao Sok gibt es eine ganz spezielle Pflanze zu bestaunen: Mit einer Größe von knapp 80 cm ist Rafflesia kerrii Meijer eine der grössten Blüten der Erde - und ihr Duft ist zwar nicht zauberhaft, aber unvergeßlich. Auf einer Trekkingtour durch den Urwald können Sie viele heimische Tierarten bewundern - und da viele dieser Tierarten nächtlich sind, können Sie auch nächtliche Wanderungen im Naturpark mitbuchen.

Weil es nicht ohne Grund ist: "Man kann den Urwald bei Tag erkennen, man kennt ihn nur bei Dunkelheit. Der Khao Sok Nationalpark ist bekannt für seine in allen möglichen Schmetterlingen und Libelle, die in allen möglichen Farbtönen schimmern und überall präsent sind. Sie können den Nationalpark entweder über die Strasse oder über das Meer erreichen.

Die Taxifahrt von den bekannten Urlaubsregionen Khao Lak oder Puket beträgt ca. 2 Std. und beträgt zwischen 1500 und 3000 Baht brutto (37 - 74 Euro). Nicht nur im Nationalpark selbst, sondern auch entlang der Strasse, die zu ihm führt, gibt es viele Übernachtungs- und Einkausmöglichkeiten. Auf dem Weg zum Nationalpark liegen auch Gaststätten und Cafes.

Das Khao Sok Nature Ressort zum Beispiel ist eine sehr populäre Einrichtung inmitten des Parks. Bei uns können Sie in kleinen, aber sehr gut erhaltenen Holzhäusern in der Mitte des Dschungels übernachten - ein einzigartiges Erlebniss! Der Übernachtungspreis liegt je nach Fahrzeit zwischen 800 und 1800 Baht brutto (20 - 45 Euro). Im Khao Sok Nationalpark gibt es eine Reihe von Aktivitäten: von Trekkingtouren durch den Urwald, die auch über mehrere Tage oder bei Dunkelheit stattfinden, bis hin zu Höhlenerkundungsfahrten mit dem Kai.... - hier gibt es wirklich viel zu erleben!

Führungen: Besonders populär sind Führungen durch den Nationalpark mit einem Guide, der Sie auf spezielle Tier- und Pflanzenarten hinweisen kann, die Sie vielleicht nicht selbst kennen. Der Preis liegt zwischen 500 und 800 Baht und bietet ein reichhaltiges Angebot. Die Nachtwanderung hier im Nationalpark ist ebenfalls sehr populär.

Bei einem Preis von ca. 500 Euro haben Sie die Gelegenheit, Nachttiere des Regenwaldes zu ergründen. Jungle Trekking: Der Nationalpark hat viele beschilderte Pfade zu seinen Zielen, die Sie auch auf eigene Faust bewältigen können. Auf Trekkingtouren durch den Urwald kommen auch Entdecker auf ihre Kosten: Durch den Kalksteinboden haben sich unzählige Stalaktitenhöhlen herausgebildet, die skurrile Schemen mit surrealistischen Tropfsteinen und Tropfsteinen wirft.

Kajak- und Bootstouren: Ein besonderer Genuss beim Khao Sok Parkbesuch ist eine Bootsfahrt durch die Lum Khlong Sok Stromschnellen, die ganz in der NÃ? Jungle Tours: Für die völlig isolierten Dschungelabenteurer gibt es nichts Verführerischeres als eine Mehrtagestour.

Sie sind ab 3500 Bahia (87 Euro) für drei Tage erhältlich und verheißen einen völlig neuen, ganz eigenen Blick in diese so fremde Zeit. Elefantentouren: Es gibt kaum eine schönere Möglichkeit, den Urwald zu entdecken als auf dem Rücksitz eines der sanftmütigen Giganten. Schwungvoll und aus wenigen Meter Seehöhe entstehen völlig neue Einblicke und Ansichten in den Khao Sok Nationalpark.

Der Ausflug beginnt bei 500 Eisenbahnwagen (12,50 Euro) und dauert zwei bis drei Std.

Auch interessant

Mehr zum Thema