Khao Lak Juni

Der Khao Lak Juni

Die Klimadiagramme und Klimatabellen Khao Lak im Juni. Bei dem Klima in Khao Lak im Juni weiß man, wie warm es wird. Hat der Khao Lak Nationalpark in Thailand im Juni ein günstiges Klima?

Junikhao Lak

Land-Exkursionen werden natürlich geboten, man kann auch ein Fahrzeug mieten und sich selbst umsehen, der Straßenverkehr in KL ist nicht so schlecht und die meisten Dinge kann man selbst finden. Falls Sie es vorziehen, Führungen zu machen, dann sagen Sie bei der Reservierung, dass Sie die Führung nur machen, wenn es nicht regnete, weil sie die Führungen machen, auch wenn Sie nichts davon haben, weil zu viel Regen.

Im Juni werden es noch mehr sein. Ein fröhlicher Geist lachen die Sonnenstrahlen auch bei Regen.

Der Khao Lak in der Trockenzeit

Monsoon heißt nicht regnerische Jahreszeit - Monsoon ist immer! In Khao Lak herrscht ein typisches Tropenklima, das von zwei Monsunsystemen geprägt ist - der Ausdruck "Monsun" hat nichts mit Niederschlag zu tun (mehr dazu in der Infobox). Khao Lak wird die Zahl der Besucher ab ca. 1. April jedes Jahr drastisch zurückgehen.

Weil dann hier die regnerische Saison einsetzt und dies oft im Juni und in den Monaten Maifest. In den Monat hinein ziehen kräftige, oft anhaltende Regenschauer und heftige Wind- und Gewitterstürme über das Wasser und die Küsten. Und was bedeutet Regen? Einfach ausgedrückt bedeutet Monsoon nichts anderes als "Jahreszeit". Das sind die beiden Monsunanlagen - eines davon ist in Khao Lak als "Trocken- und Reisezeit" bekannt.

Hier, an der westlichen Küste, begegnet er zum ersten Mal den Bergen - daher der heftige Niederschlag und der heftige Aufwind. Erinnern Sie sich also immer daran: Der sonnenreiche, kalte Sommer ist hier auch ein Regenschauer. Weshalb denkt man an die "Regenzeit", wenn es sich um einen Regenschauer handelt? In Indien regnet es daher bei jedem einzelnen Monsoon - aber nicht immer!

Auf der windabgewandten indischen Küste ist immer trockene Jahreszeit, auf der dem starken Regen wald zugewandten Küste ist es immer trocken. Also kommt es darauf an, wo man ist und welcher Regen kommt - denn Regen ist immer! Das Monsunsystem bleibt also auch bei fortschreitender Klimaveränderung exakt gleich. Klimaveränderung heißt mehr Strom im Netz und mehr Strom heißt mehr von allem - mehr Wärme in der trockenen Jahreszeit, mehr Nordlicht zu Beginn der Weihnachtszeit, mehr Regen, mehr Regen, mehr Sturm und mehr extreme Ereignisse in jedem einzelnen Regenschauer - und mehr Sturm in der Zwischenzeit.

Lebensbedrohlich ist es, sich während der regnerischen Jahreszeit solchen unvorhersehbaren Gewässern auszusetzen. So sind die beiden Naturschutzgebiete Mu Koh Similan und Mu Koh Surin nur während der trockenen Jahreszeit zugänglich. Das Khao Lak Gebiet hat noch viel mehr zu bieten und ist in der regnerischen Jahreszeit eine sehr schoene und stille Lebensart.

In der regnerischen Jahreszeit stehen den Gästen in vielen Fällen neben den eigenen Poolanlagen und gedeckten Terassen auch eine gut ausgestattete Bücherei zur Verfügung. Ein Teil der Läden und Häuser schließt während der regnerischen Jahreszeit wegen unzureichender Umsätze oder beginnt mit Umstellungsmaßnahmen, die sie nun zielgerichtet angehen können. Auch in der regnerischen Jahreszeit sind die bei den Einwohnern beliebten Cafes, Kneipen, Restaurants und Läden offen.

Bei einem Rundgang durch die Innenstadt lernen Sie besonders populäre Besonderheiten und Begegnungsstätten der Einwohnerinnen und Einwohner näher kennen. 2. Weil das Treiben in Khao Lak ohne Fremdenverkehr weitergeht. Einen weiteren Pluspunkt der regnerischen Jahreszeit stellen die wenigen Urlauber dar. Damit kann man in aller Stille die nun in der üppig grünen leuchtenden Metropole Khao Lak und auch die nähere und weitere Umgebung ergründen.

Es ist am besten, den Tag in den fruehen Morgenstunden anzufangen, denn dann ist die Chance groesser, dass Sie noch ein paar weitere Std. am Meer sein werden. Treffen Sie neue Menschen an den Meetingpoints der Einwohner, oder fahren Sie zu zweit oder in Zweiergruppen. Damit Sie auch im Sommer eine gute Zeit zusammen haben.

Die überdachte Terrasse ermöglicht es, das Naturspektakel im Freien zu erahnen. Passionierte Photographen finden in der regnerischen Jahreszeit wunderschöne Momente, die es wert sind, mit dem Objektiv festgehalten zu werden. Aber nicht nur die Flora leuchtet bunter, auch einige einheimische Tierarten können nach dem Regenguss entdeckt werden. Sie können hier die einheimische Gastronomie kennen lernen und in der ausgetrockneten Hotellerie die kulinarischen Köstlichkeiten von Khao Lak genießen.

In Khao Lak kann es trotz der regnerischen Jahreszeit immer noch sehr heiss werden. Dies heißt: Immer genug Alkohol zu sich nehmen und so weit wie möglich im Freien bleiben, damit es keine Durchblutungsstörungen gibt. Aber auch der Lichtschutz ist nach wie vor der wichtigste Wegbegleiter in der regnerischen Jahreszeit. Ist es die schönste Zeit für Khao Lak, während der regnerischen Jahreszeit zu reisen?

Auch für Abenteurer hat Khao Lak viele schöne Augenblicke während der regnerischen Jahreszeit zu bieten. Besonders wenn Sie die Gegend bereits kennen, ist es ein Vergnügen für Naturfreunde, die auf der Suche nach Stille und Stille sind, sowie für kleine Gruppen, Khao Lak auch bei unvorhersehbarem Regenwetter zu erobern. In Juni/Juli ist es in der Regel nicht ratsam, Khao Laks zu besuchen, da es zu Anfang der regnerischen Jahreszeit oft heftige Gewitter gibt, die über Tage anhält.

Wenn Sie Khao Lak zum ersten Mal besichtigen, nicht besonders fließend Thai sprechen und lieber eine Pauschaltour machen wollen, dann ist es für Sie lohnenswert, Khao Lak in der trockenen Jahreszeit viel mehr zu genießen. Sie können dann auch das große Spektrum an Boots- und Inseltouren in Anspruch nehmen und noch mehr über die besonderen Eigenschaften der Landschaft rund um Khao Lak erlernen.

Auch interessant

Mehr zum Thema