Khao Lak Ausflüge mit Kindern

Exkursionen in Khao Lak mit Kindern

Schwimmbad hat auch die Möglichkeit, Ausflüge zu machen. Der Rundgang ist auch für Kinder geeignet. Bei Kindern würde ich Khao Lak definitiv vorziehen. Philipp Phi Phi kenne ich nur von einer Reise vor ein paar Jahren.

Komm runter und entspann dich

Unser erster Bahnhof Khao Lak ist ca. 70 Kilometer von hier. Der Weg ist tatsächlich entspannend und der Weg verläuft entlang der Steilküste. Nachdem die Überfahrt beendet ist, wird der Ausblick auf Khao Lak deutlich. Unser Quartier, Phu Khao Lak, ist eines der ersten Ressorts, wenn Sie aus dem Suden anreisen.

Die Hauptverkehrsstraße verlassen wir, folgen der Zufahrt und sind sofort fasziniert. In der Nähe des Eingangs gibt es eine Bücherei, ein Infinity-Pool zwischen zwei Felsblöcken und ein Lokal. Es wäre möglich gewesen, viel mehr Ferienbungalows auf dem Grundstück zu errichten, aber die unerschlossene Fläche des Grundstücks mit seinen Kokospalmen macht das Gebiet zu einem wirklich wunderschönen Komplex.

Im Inneren befinden sich ein großes Zimmer, ein Badezimmer und ein Ankleideraum mit Garderoben. Die Morgendämmerung ist schon da, als wir uns auf den Weg zum Sandstrand machen. Er liegt nicht unmittelbar am Wasser, sondern an der Hauptstrasse im Landesinneren. Ein kleiner Pfad führt uns in 5 min zum Badestrand.

Auch wenn wir noch nicht viel von Khao Lak sehen konnten und es inzwischen finster geworden ist, ist der erste Blick mehr als gut und wir haben das gute Gefühl, einen guten ersten Halt für unsere Fahrt gewählt zu haben. Sie können jedoch eine Reihe von Frühstücks-Gerichten (sowie sehr gute Mittag- und Abendessen) im Resort-Restaurant vorbestellen.

Dass wir in dieser Gemeinschaft nicht wünschenswert sind, empfinden wir nicht, aber die Frauen sind sicher nicht unglücklich, wenn wir gegen Mittags aufbrechen. Dort, wo die Straße von unserem Ferienort auf den Sandstrand trifft, gibt es ein Lokal, in dem wir regelmässig zum Essen anhalten.

Der Zeitvertreib am Meer verfliegt. Die meisten anderen Feriengäste legen sich lieber auf Liegestühlen unter einer Palme, der Sandstrand ist unser Eigentum. Schlösser aus Sand erbauen, kleine Häuschen aus Palmblättern für die gefangenen Flusskrebse erbauen, in warmem Gewässer planschen und baden, zwischendurch leckere Melonensaft geniessen - hier können Sie es richtig geniessen und eine erholsame Zeit mit den Kindern haben.

Der Khao Lak ist kein richtiger Platz, sondern mehrere Badestrände auf einem ca. 10 Kilometer langem Badestrand. Die meisten Hotelanlagen liegen zwischen dem Sandstrand und der Hauptstrasse bei Hat Nang Thong. Entlang der Hauptstrasse hat sich eine Form von Touristenzentrum herausgebildet. Sie finden hier alle Arten von Gaststätten, Souvenirgeschäfte, Tauchbasen, Ausflugsbetriebe, Massagegeschäfte und Bank.

Am Abend wandern wir gern an der Hauptstrasse entlang und erfahren die Hektik, die jedoch sehr begrenzt ist. Khao Lak ist im Allgemeinen sehr ruhig, obwohl es eine Touristenhochburg ist. Selbstverständlich begegnet man immer wieder anderen Urlaubern, aber es ist trotzdem locker und nicht lästig oder böse.

Die Strände sind überwiegend ruhig, es gibt keine lauten Jetskis oder dröhnende Bar. Entlang der Hauptstrasse gibt es bis auf wenige Kneipen kein richtiges Nachleben. In der Regel wird das Essen an kleinen Ständen serviert, die entlang der Hauptstrasse einfach ereilt werden.

Alternativ dazu geht es auf der Hauptstrasse etwas weiter in nördlicher Fahrtrichtung nach Ban Bang Niang, wo jeden Tag montags, mittwochs und samstags ab dem Mittag ein Supermarkt stattfindet (gegenüber dem Tsumami Memorial und dem Polizeiboot). Ich hätte gern eine Reise zu den similanischen Schären vor der Khao Lak-Küste unternommen. Weil es auf den Kanarischen Inseln keine Unterkunft gibt, wohnt man sozusagen 2-3 Tage auf dem Schiff oder ist im Nass.

Für unsere Kleinen ist das immer noch nichts, zumal sie auch keine Schwimmer sind. Mit Kindern kann man vieles machen, aber einige Handlungen sind noch nicht drin. Hier kann man auch den Elefant fahren, auf den wir ja auch gerne verzichtet hätten. Vor Khao Lak liegt der Nationalpark auf einem Bergrücken.

Ich hörte zum ersten Mal von Khao Lak im Jahr 2004, als der Flutwelle die gesamte Region vollständig zerstört wurde. Unglücklicherweise geht die wunderbare Zeit in Khao Lak zu Ende. Wir haben unsere Vorstellungen sogar noch übererfüllt, denn unser Besuch war ein großer Erfolg: großartige Unterkünfte, herrliche Sandstrände, Frieden und Erholung, aber immer noch etwas Bewegung, diverse Reiseziele und alle Arten von Freizeitaktivitäten für alle.

Unterwegs in Richtung Crabi fahren wir an Phang Nga vorbei, wo wir eine Bootsfahrt nach James Bond Island machen wollen. Khao Ping Kan heißt die gleichnamige kleine Felseninsel und wurde durch den Bond-Film " Der Mann mit dem Goldhengst " berühm. Das Ausflugsgebiet wird jedoch so stark frequentiert, dass wir es lieber nicht besuchen.

Neugierig werden wir jedoch die Hauptstraße verlassen und in Fahrtrichtung Bootsanlegestelle vorfahren. Der Haupthöhlenraum ist etwa 50 m lang, in ihm ist ein goldfarbener, tiefer liegende Buddhas, der etwa 15 m lang sein sollte. Die Jugendherberge ist ein sehr angenehmer und gepflegter Ferienort im südlichen Teil von Khao Lak.

Ein reichhaltiges Fruehstueck ist nicht im Reisepreis enthalten, aber das Lokal ist mit einem leckeren Fruehstueck ausgestattet. Die Anlage liegt an der Hauptstrasse, der Sandstrand ist in 5 min über einen kleinen Weg erreichbar.

Mehr zum Thema