Kata Beach Phuket

Der Kata-Strand Phuket

Kata Beach ist in zwei separate Strände unterteilt, den größeren Kata Yai Beach und die kleinere Kata Noi Bay. Und Romantik ist eher an den weniger bekannten Stränden von Phuket zu finden. Das erste Ziel war Kata Beach auf Phuket. Das Phuket Kata Resort empfängt Sie direkt am Kata Beach und bietet Ihnen sowohl moderne Zimmer im thailändischen Stil als auch eines.

Der Kata Strand Phuket - Die Badestrände Kata und Kata Kai Yoi und Kata Yoi

Kata Beach ist in zwei separate Strände aufgeteilt, den größeren Kata Yai Beach und die kleinere Kata Noibucht. Die Strandpromenade liegt ca. 12 Kilometer oder fast 30 Autominuten von Patong entfernt und gehört zu den populärsten und schönsten Stränden der Stadt. In der Hochsaison hat die Popularität jedoch nicht zwangsläufig einen positiven Effekt, da der Kies vor lauten Leuten etwas rar werden kann.

Die fast 1,2 Kilometer lange Bucht verfügt über wunderschönen leichten und feinsandigen Boden, der von zwei Hügeln im Nordteil und Süden eingefasst wird. Die Strandpromenade ist ziemlich eben und versprechen einen schönen Tag bei schönem Regen. Hier befindet sich der Klub Medic Phuket, der einen großen Teil des Strands ausmacht.

An der nördlichen Seite des Strands steht vor den Klippen ein hübsches Coral Reef, das beim Tauchen viele Aussichten auf die Welt der Taucher bietet und oben auf dem Hügel ist der Kata Viewpoint, der einen wunderschönen Blick auf den Sandstrand bietet. Dieser kleine, nur ca. 500 Meter lange Sandstrand in einer idyllisch gelegenen kleinen Badebucht unterhalb der Hügel von Kata.

Viele sind der Ansicht, dass es sich bei dem Sandstrand um einen Privatstrand des Hotels handelt und er ist etwas abgelegen, daher ist es hier oft verhältnismäßig still. Die Sandbänke sind sehr dünn und weiß und das Meer fällt verhältnismäßig eben, so dass einem erholsamen Bad mit der ganzen Gastfamilie nichts im Weg steht.

Am nördlichen Ende des Strands liegt ein kleines Korallenriff, das sehr schöne Möglichkeiten zum Tauchen gibt. Wem die beiden kleinen Riffen an den nördlichen Enden von Kata Jai und Kata Ni schon bekannt sind und eine Kurzbootfahrt nicht scheuen, der sollte sich einen eigenen Schnorchelstiefel ausleihen und auf der gegenüber liegenden, kleinen, kleinen Insel Ko Puh treiben lassen.

Die Stelle Kata Beach wächst und blüht, und ist ein chaotisches Anhäufung von Erholungsorten, Geschäften, Bars in den Restaurants. Der Minigolfplatz Dino Park im Stadtzentrum verfügt über eine - nicht nur für Kinder - entzückende Streckenkombination, sondern auch über ein exzellentes Lokal und eine Straßentheke.

Mehr zum Thema