Karte Thailand Provinzen

Landkarte Thailand Provinzen

Highspringen ? Thailand: Struktur (Planungsregionen und -provinzen) - Bevölkerungszahlen, Grafiken und Landkarten. Ausführliche Karte der Provinz Chonburi mit der Lage von Sehenswürdigkeiten, Tempeln und anderen Sehenswürdigkeiten. Populationsstatistiken in Karten und Tabellen für Regionen, Provinzen, Distrikte und Städte in Thailand. Karte, Landkarte, Provinzen und Verwaltung!

Bundesländer

Nordthailand ist durch mehrere Gebirgszüge und Flusstäler geprägt. Thailands höchster Gipfel, der Doi Inthanon, liegt auch in der nördlichen Region. Durch die höhere Lage sind die Wassertemperaturen in der Regel wesentlich geringer als in Mittelthailand, in den Gebirgen kann es im Sommer zu Nachtfrösten kommen. Isaan - ?à?¸²à¸, auch von Isan, Issan oder Esarn verfasst; ist der nordöstliche Teil Thailands.

Sie befindet sich auf dem Khoratplateau und grenzt im nördlichen und östlichen Teil an den Mekong, in Süden von Kambodscha. Der Phetchabun -Gebirge im westlichen Teil des Landes trennen ihn von Nord- und Mittelthailand. Die thailändische Regierung ist die ärmste Gegend. Im Gebiet hauptsächlich wird die Isaan-Sprache, die laotische Sprachversion hauptsächlich ausgesprochen. Der Großteil der Bevölkerung ist Laos, aber Isaans Eingliederung in den heutigen Bundesstaat thailändischen war größtenteils gelungen.

Zentral-Thailand ist eine vom Chao Phraya Flusstal definierte Gegend in Thailand. Im Nord-Osten grenzt die Gegend an das Phetchabun-Gebirge, im Osten an Myanmar und im Osten an das Tenasserim-Gebirge. In Richtung des Nordens geht allmählich in eine immer größer gewordene, immer größer gewordene Stadt.

Aus Mittelthailand über 400 Jahre lang bestimmt das Königreich Ayutthaya das Schicksal von Siam. Auch heute noch ist die Macht, die Thailand dominiert, in der Gegend zuhause. Süd-Thailand ist eine thailändische Gegend, die alle Provinzen südlich der Landenge von Cra auf der malaysischen Insel einbezieht. Größter Fluß in Süd-Thailand ist der Taipi, der zusammen mit dem Phosphor Duang mehr als 800 km entwässert, also etwas mehr als 10% des ganzen Fläche von Süd-Thailand ausmacht.

In der Mitte der Peninsula erstreckt sich im nördlichen Teil südlicher, die höchste Höhe ist der Himalaya, der Khao Luang in der Provinz Nakhon Si Thammarat. Von der Landenge von südlich gehen die Phuket Mountains, die mit der Tanao Si Kette im Süden des Landes in Verbindung stehen. Ungefähr 100 Kilometer östlich der Phuket Berge verläuft, beinahe gleich der Kette Nakhon Si Thammarat oder Banthat.

Mehr zum Thema